Kleinkind auf ner Party?!

NiksMom
NiksMom
31.03.2011 | 20 Antworten
Hallo Mamis.

Mein Freund is grad etwas grummelig mit mir.
Grund:
Sein Kumpel hat uns zu seinem Geburtstag eingeladen, welcher in Berlin gefeiert werden soll. Die Party soll 20Uhr los gehen.
Von seinen Eltern aus, sind es nach Berlin gute 160km.
Ich habe gesagt, das es mir zu stressig wäre, knapp 2 Stunden dorthin zu fahren, vielleicht 1 - 2 stunden bleiben und dann wieder zurück.
Das macht doch den Kleinen ganz verrückt...

Er sieht das alles net so eng, wäre gar net so stressig, sagt er...
Das er net selber fährt und auch morgens garantiert net aufsteht, wenn der Kleene meckert, is ja klar...
Davon mal abgesehen, das ich die Leute gar net kenne, bis auf das Geburtstagskind.
Hab gesagt, er soll alleine fahren...
Und das fand er gleich wieder total doof.
Fragt, wieso ich mich da so habe... schließlich haben es seine Eltern ja auch so gemacht. Sind mit Kindern auf Partys gegangen...
mit dem unterschied, das die Party imselben Ort oder maximal eins weiter war und net 160km.
ich könnt mich da schon wieder sowas von aufregen.
warum will er das net verstehen?!
was meint ihr denn dazu?
würdet ihr das machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
@NiksMom
ja eben und meine maus ist in der hinsicht schlafen extrem. sie wird so launisch das sie dann schon mal ne halbe std am stück brüllt wenn sie zb nachmittag nicht schlafen will oder wir noch unterwegs sind und es bisschen später wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
19 Antwort
@NiksMom
Na ich hoffe doch sehr für Dich
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
18 Antwort
@dog83
genau das ist nämlich auch mein bedenken... zuerst fahren wir hin und er schläft ein und ist danach erstmal knurrig... dann ein bissel party, dann wird er wieder knurrig, weil er müde wird. dann schläft er auf dem heimweg ein und wird wach, wenn wir ihn aus dem auto holen oder spätestens beim ausziehen... anschließend schläft er dann die halbe nacht mies... und ICH bin dann diejenige, die aufstehen muss...
NiksMom
NiksMom | 31.03.2011
17 Antwort
@Solo-Mami
wie, da gibts auch noch was anderes???? ;-) ist auf jeden fall mal wieder ne abwechslung... :-D
NiksMom
NiksMom | 31.03.2011
16 Antwort
Nie im leben
würd ich sowas machen. Meine Maus würd auch nie wo anders schlafen ausser bei uns oder oma. Meine nachbarskinder 3 und 5 jahre schlafen dann einfach auf ner eckbank ein aber würd meine NIE machen und ich würd sowas gar nicht zulassen. Ich find sowas nicht schön wenn dann das kind aus dem schlaf gerissen wird wenns dann ab nach hause geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
15 Antwort
@NiksMom
nagut - die Großeltern kannste trotzdem fragen, mehr als nein sagen werden sie nicht. Wenn die Möglichkeit besteht, dass sie ihn nehmen kannst Du mit, dein Freund ist versöhnt und Du kommst auch mal wieder unter Leute, die noch andere Theman haben als Windeln und Brei ... wenn Du verstehst was ich meine ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
14 Antwort
@NiksMom
ach, frag doch mal ganz lieb., großeltern freuen sich doch da immer! und wenn du eh grad da wohnst, ist es auch für deinen kleinen nicht so wild, einen abend von oma und opa ins bett gebracht zu werden. die chance auf einen freien abend würd ich mir doch nicht entgehen lassen ;-)
ostkind
ostkind | 31.03.2011
13 Antwort
Ein Kleinkind hat da nix zu suchen
und Dein Freund soll sich nen lustigen Abend mit seinen Kumpels machen. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2011
12 Antwort
@ostkind
der gedanke kam mir auch schon, ihn bei den großeltern zu lassen... aber ich hätte da ein wenig schlechtes gewissen. weil wir momentan am umziehen sind und ich mit dem kleinen eh momentan wohne. will net, das sie sich ausgenutzt fühlen... :-(
NiksMom
NiksMom | 31.03.2011
11 Antwort
Und in Berlin
irgendwo fern der Party übernachten? Gerade Berlin hat ja auch viele, kinderfreundliche und günstige Übernachtungsmöglichkeiten im Angebot. Dann könnt ihr frühzeitig fahren, jederzeit die Party verlassen, am nächsten Tag "ausschlafen", frühstücken, vielleicht noch etwas durch Berlin bummeln und dann wieder gemütlich nach Hause fahren...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 31.03.2011
10 Antwort
---------
Ich würde nie zur Schlafenszeit meiner Kinder mit ihnen auf eine Party gehen. Wenn wir eine Familienfeier haben, bleiben sie natürlich mal länger wach. Aber eine Fete mit lauter Musik und Alkohol oder so. Niemals!
Noobsy
Noobsy | 31.03.2011
9 Antwort
Käme für mich nie in Frage.
So ein kleines Kind hat nix auf ner Party zu suchen, wo mit Sicherheit geraucht und getrunken wird und schon gar nich zu so später Stunde. Und der Stress mit der Hin- und Herfahrerei. Würd ich nich machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
8 Antwort
@syl77
wenn das mal so einfach wär... werd von dem kleinen doch eh schneller wach, als der papa ;-)
NiksMom
NiksMom | 31.03.2011
7 Antwort
...
hatten unserkind auch schon ab und an mit auf party. baer damals war sie och ein baby und man konnte sie in einen ruhigen raum zum schlafen legen. außerdem waren die feiern immer hier in der stadt. hätte da also auch so meine bedenken. du sagst von deinen schwiegereltern aus sinds 160km -. warum lasst ihr das kind nicht bei denen?
ostkind
ostkind | 31.03.2011
6 Antwort
Hy!
sorry, blöde frage, wieso läßt ihr den kleinen nicht bei oma und opa? dann hättet ihr gleich ein bissel zeit für euch? Ja das mit dem in der früh aufstehen, und das das mit kindern stressig ist, verstehen glaub ich die meisten männer nicht! glg keisi
keisimaileen
keisimaileen | 31.03.2011
5 Antwort
ich kann euch beide verstehen
warum läßt du dein kind nicht bei oma oder einer guten vertrauten freundin und ihr feiert mal gemaeinsam ganz ohne anhang? mitnehmen würde ich es nicht lg
Maxi2506
Maxi2506 | 31.03.2011
4 Antwort
...
hört sich wirklich nach Stress an. Sag ihm doch, wenn er unbedingt will, dass ihr mitkommt, muß er am nä. Morgen die "Frühschicht" machen .
syl77
syl77 | 31.03.2011
3 Antwort
weiß jetzt
net wie alt dein kleiner jetzt ist aber ich find kinder unter 8-10 haben auf sowas nix zu suchen denn dann seid ihr ja vor 24uhr auf keinen fall daheim, wenn bis 20uhr wär oder meinetwegen auch 21uhr und man wär dann schnell daheim aber das wär mir auch zu lang
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011
2 Antwort
also
meine tochter ist zwei jahre alt und ich würde es definitiv nicht machen! lg
sandrav83
sandrav83 | 31.03.2011
1 Antwort
Hallo
Also mitnehmen würde ich das Kind nicht, aber kann Oma nicht in der Zeit auf euer Kind aufpassen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2011

ERFAHRE MEHR:

geburstags party
31.07.2012 | 8 Antworten
Habt ihr Erfahrung mit McDonalds Party?
02.07.2012 | 20 Antworten
hawai-party
10.02.2012 | 2 Antworten
Mandel OP , Erfahrungen beim Kleinkind?
08.02.2012 | 6 Antworten
Welche Matzratze für "fast" kleinkind?
22.06.2011 | 8 Antworten
als Kleinkind-Mutter ständig krank?!
24.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading