Schwimmen mit Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.10.2015 | 28 Antworten
Hi Mädels, mich würde es mal interessieren wann ihr das erste mal mit euren kleinen schwimmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
häng mich dran, würd mich auch intressiern.
Manuela16112015
Manuela16112015 | 20.10.2015
2 Antwort
Mein kleiner ist heute 11. Wochen und ich denke es ist noch ein bisschen früh will auch nicht, dass er krank wird dennoch da wir keine Badewanne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
3 Antwort
wieso krankwerden? ins freibad geht man eh nicht und in der halle ist es warm =)
Manuela16112015
Manuela16112015 | 20.10.2015
4 Antwort
Ja Manuela aber die kleinen haben ein ganz eigenes Immunsystem und sind gerade am Anfang noch sehr anfällig.. Und wir empfinden die Temperaturen eh noch etwas anders als die Säuglinge
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
5 Antwort
Aaaahm...ich glaub, mit ca. 8 oder 9 Wochen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
6 Antwort
@Mam2015 ehm, es gibt babyschwimmen, da sind sie teilweise noch jünger und sind im selben wasser wie andere auch :D
Manuela16112015
Manuela16112015 | 20.10.2015
7 Antwort
Ja aber meine ist ne Frühgeburt und hat Atemaussetzer ist auch noch in der Nacht am Monitor angeschlossen, deswegen bin ich da noch etwas vorsichtiger und es ist mein erstes wie bei dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
8 Antwort
gut das kann keiner wissen =)
Manuela16112015
Manuela16112015 | 20.10.2015
9 Antwort
Wir waren das erstemal mit dem Zwerg Baden als er etwas über 6 Monate war.
Jacky220789
Jacky220789 | 20.10.2015
10 Antwort
mein erstes kind war ein frühchen mit starkem untergewicht und monitor im ersten lebensjahr. sie war mit 15 monaten das erste mal schwimmen. mein zweites kind musste mit sobald ich wieder fit war nach schwerer schwangerschaft mit hohen blutverlusten. glaub so um die 3 monate war er, als wir das erste mal zusammen schwimmen waren. mein drittes kind machte babyschwimmen mit. als ich nach schwerer schwangerschaft mit starken blutverlusten wieder einigermaßen fit war, konnten wir endlich mitmachen. er war da 4 monate alt. meine älteste ist mittlerweile 8 und schwimmt in der dlrg. brüderchen wird demnächst 6 und darf dann auch mitschwimmen ;) der kleine ist erst 3 und paddelt noch mit schwimmflügeln durchs wasser ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
11 Antwort
Übrigens alle ohne Schwimmflügel ;-). OK, als sie klein waren und ich war mit ihnen allein-logisch! Aber mittlerweile...Schwimmstil wie ein Neufundländer, aber sie bleiben oben ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2015
12 Antwort
In einem Mini- Planschbecken hat unsere damals mit ca. 2, 5 Monaten schon gelegen. Das Wasser war natürlich warm und die Außentemperaturen ebenfalls entsprechend heiß. Fand sie gut! Zum Babyschwimmen sind wir dann mit 4 Monaten gegangen. Wären auch schon eher gegangen, aber das ließ dich nicht anders organisieren. Mitlerweile ist mein Töchterchen eine absolute Wasserratte!
JennyBa
JennyBa | 20.10.2015
13 Antwort
Nabend, wenn du magst schau mal in meine Gruppe Babyschwimmen rein ... da sind einige Themen die dich interessieren dürften. Link: http://www.mamiweb.de/gruppen/61_babyschwimmen.html LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.10.2015
14 Antwort
Wir waren jetzt am Samstag... da war Mausi fast sechs Wochen alt. Sie fand es großartig. Allerdings haben wir bewusst eine Therme gewählt, in der es wirklich ruhig zugeht, da diese voll auf Entspannung ausgelegt ist. Außerdem ist es dort wirklich richtig schön warm drin. Ich finde in manchen Hallenbädern ist es viel zu kalt. Wisst ihr was davon, ob kleine Kinder ins Solewasser dürfen? Habe gehört, dass ihnen schlecht werden kann davon...wegen dem Salzgehalt
sophie2689
sophie2689 | 21.10.2015
15 Antwort
@sophie2689 Naja, sie soll das Becken ja nicht leer trinken ;-). Wir waren immer in Sole, wegen der Neurodermitis. Allerdings nicht allzulange, das ist auch für Erwachsene nicht gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2015
16 Antwort
@Dajana01 Ah okay...danke... Ja stimmt steht außen dran, dass man max 20 Min soll. Ich war mit ihr auch drin. Hinterher sprach mich eine andere Mami an und wies mich zum Glück drauf hin. Hab das nicht gewusst. Aber Mausi ging es gut. Waren auch nur max. 10 Min drin und haben es dann abgewaschen
sophie2689
sophie2689 | 21.10.2015
17 Antwort
@sophie2689 Wichtig ist halt das Cremen hinterher, weil Solewasser ziemlich austrocknet. Alles gut ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2015
18 Antwort
Wir hatten uns damals zum Babyschwimmen angemeldet da war unser kleiner 4 Monate alt
Erixa
Erixa | 21.10.2015
19 Antwort
@sophie2689 dürfen sie noch nicht. Solewasser ist salzhaltig. Salz wird über die Haut aufgenommen, durch die Atmung und durch Wasser ansich Die meisten Thermen verbieten den Zugang mit Säuglingen. Salz und Nieren, zwei Dinge die sich beim Säugling ganz und gar nicht vertragen und ehr gesundheitsschädlich sind. Später, wenn sie älter sind ist das wieder ne andere Sache
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.10.2015
20 Antwort
na zum glück ist der zugang zum meer nicht abgesperrt. babyschwimmen war bei uns auch in salzhaltigem wasser. hat bisher meinen kindern zumindest nicht geschadet. hör ich zum ersten mal, dass das schädlich sein soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Mit Kleinkind und Baby schwimmen gehen!
18.07.2014 | 8 Antworten
tshirt beim schwimmen im hallenbad?
02.07.2010 | 34 Antworten
28ssw schwimmen?
21.01.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading