⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinderspiel Paradies Ja oder Nein?

youngmama2010
youngmama2010
14.11.2014 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben
Der Winter naht und da sind die möglichen Freizeit Aktivitäten ja relativ begrenzt.
Hab mir heute überlegt später mit meinen Kids ins Spielparadies zu gehen. Waren schonmal da und ihm hats gefallen, hab aber dann von der Logopädin meines Sohnes erfahren das das eigentlich nicht so gut für die Kinder ist wegen der Reizüberflutung usw, vorallem meine Tochter ist erst 16 Monate. Was meint ihr übertreibt sie oder soll ich doch lieber was anderes machen?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also ich finde es spricht nichts dagegen . es sei den dein kind reagiert irgendwie negativ auf diesen ganzen trubel . Meinem kleinen hat es nie was ausgemacht , habe ihn von anfang an immer überall hin mitgenommen . Viel Spass
Mona19_84
Mona19_84 | 14.11.2014
2 Antwort
Ich finds jetzt auch nicht so dramatisch, letztlich weißt du am besten wie deine kleine des verträgt. Aber ich finde Reizüberflutung besteht fast überall.
kathi2014
kathi2014 | 14.11.2014
3 Antwort
also mein 2. sohn ging das 1. mal mit 6 monaten in einen indoor spielplatz. das 2. mal mit 9 monaten und jetzt vor kurzem auch wieder . er hat es super vertragen und hatte eine menge spaß, bereits mit 6 monaten schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2014
4 Antwort
Also wir waren mit unserer Tochter da war sie 15 Monate alt und fand es total Super! Ich kann nichts dagegen sagen, klar gibt es da viel aber das macht man ja nicht jeden Tag.
sunshine296
sunshine296 | 14.11.2014
5 Antwort
Wenn ihr schonmal da Wart weißt du wie dein Kind darauf reagiert ;) Gibt bestimmt Kinder für die es nichts ist. Wir gehen im Winter auch häufiger mal.
Leyla2202
Leyla2202 | 14.11.2014
6 Antwort
Würde auch sagen, da du mit deinem Kind schonmal da warst und er ja Spaß hatte spricht nichts dagegen. ReizüberFlutung gibt es theoretisch doch überall für Kinder. Sei es der Besuch im Zoo, Rummel, Straßenfest, selbst das große Schwimmbad mit rutschen, Strudel und WellenBad. So lange du das Gefühl hast ihm geht's damit gut ist es völlig ok.
Jacky220789
Jacky220789 | 14.11.2014
7 Antwort
In dem Alter hätte ich mit meiner nicht gehen könnten, die hätte nach spätestens 30 Minuten alles zusammen gebrüllt. Mit ihr war ich das erste Mal da war sie 2, 5 Jahre alt, aber auch da war sie nach 1, 5 Stunden fix und alle. In den Indoorspielplätzen ist es nunmal sehr laut, es gibt soo viel zu sehen. Gute haben nen Kleinkindbereich, der etwas entfernt vom restlichen Trubel ist. Aber es kommt immer aufs Kind an, wir waren letztens im Indoorspielplatz und da war ne Maus, noch kein Jahr alt, die hatte nen Spaß im Bällebad, das war total niedlich anzusehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2014

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x