Ideen für Krabbelgruppe

Anna_Katharina
Anna_Katharina
03.05.2012 | 9 Antworten
Hallo Mamas,
ich gehöre einer selbst gegründeten Krabbelgruppe an. Als ich kürzlich eine neue Mama mitbrachte, sagte sie mir danach, dass ihr in der Gruppe ein bisschen der "Pep" fehlen würde. Nunja, wir haben ganz zu anfangs immer gesungen, aber das ist eingeschlafen. Werde das bei der nächsten Krabbelstunde aber ansprechen.
Derzeit läufts so, dass wir Kinderlieder anstellen und die Kinder spielen im Raum. Wir Mamas sitzen, unterhalten uns und trinken Kaffee.
Ich bin momentan auf der Suche nach Ideen. Die Kinder sind zwischen 15 und 23 Monaten alt. Ein Kind ist blind.
Also wäre es schön, wenn es Dinge wären, wo man eben auch das blinde Kind integrieren könnte.
Vielleicht habt Ihr Ideen :-)

Lieben Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hallo! Wir machen es ähnlich, trinken Kaffee und die Kids von 0-2, 5 Jahre spielen nebenbei. Eine halbe Stunde machen wir Sing und Bewegungsspiele, die wenn ich so nachdenke alle bestens auch für ein blindes Kind geeignet wären, weil die meisten die Körperwahrnehmung fördern :-D und die Kinder LIEBEN es!! Würd das auf jeden Fall wieder in der Gruppe integrieren. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
8 Antwort
Bei unserer Krabbelgruppe ist es so, dass wir uns mit den Kindern in einen Kreis setzten und dann wird jedes Kind mit einem Lied begrüßt. Dann machen wir Fingerspiele und singen Lieder. Meist von der CD " Die 30 Besten Spiel- und Bewegungslieder" und erst dann setzen wir uns hin und frühstücken gemeinsam mit den Kindern... wenn die Kinder fertig sind, dannn können sie nich zusammen spielen, während die Mamas noch was quasseln udn sich austauschen
DodgeLady
DodgeLady | 03.05.2012
7 Antwort
Ich führe zur Zeit die Krabbelgruppe bei uns im Dorf weiter.Habe es so übernommen wie wir es immer bisher gemacht haben. Wir sitzen alle im Kreis, singen ein Begrüßungslied, danach darf sich jedes einzelene Kind ein Lied wünschen welches es singen mag was dann gesungen wird.Bei 7 Kindern dauert das dann ne weile bis alle durch sind.20-30min später sind wir dann fertig. Anschließend wird Brotzeit gemacht und wir Mamis trinken Kaffee und quatschen wärend die Kinder spielen können falls sie keinen Hunger haben.Anschließend basteln wir immer.Ich suche mir immer ein passendes Thema je nach Jahreszeit.Die zwei STd vergehen bei uns daher superschnell und daher gibt es zum Abschluss nur 1-2 Lieder was den Kindern dann aber auch reicht. Bisher waren alle zufrieden.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 03.05.2012
6 Antwort
Die fielen dann auf die Kinder, dazu sang sie:"bunte Tücher fliegen hier, fliegen hier, fliegen hier. Bunte Tücher fliegen hier, mal zu dir, mal zu mir." später wurden die Kinder Absicht unter den Tüchern versteckt, dazu wird gesungen "der/die wieder, trallalala " Oder wir nehmen uns eine Decke ein Kind wird in die Decke gelegt und dann nehmen die erwachsenen sich die beiden enden und schaukeln, dazu singen wir "die Engel werden geschaukelt, geschaukelt, geschaukelt. Die Engel werden geschaukelt bis in den Himmel hinauf" LG
teeenyMama
teeenyMama | 03.05.2012
5 Antwort
Fasching machen wir eine Kinderdisko wo sich die Kids verkleiden, beim Martinsfest basteln wir Laternen und gehen mit den Abends eine Runde, etc. also sowas machen wir auch. Kneten, Salzteig hatten wir auch schon. Sowas ist auch super für ein blindes Kind. Oder haben ein Plantschbecken mit urvielen alten Kaffeebohnen gefüllt. Das ist auch super!!! Da muss man halt. auch gut aufpassen lol wir sitzen halt auch am Boden trotz Kaffeetrinken und tratschen :-D aber den Kindern machts eine Menge Spaß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
4 Antwort
Hallo! Wir machen es ähnlich, trinken Kaffee und die Kids von 0-2, 5 Jahre spielen nebenbei. Eine halbe Stunde machen wir Sing und Bewegungsspiele, die wenn ich so nachdenke alle bestens auch für ein blindes Kind geeignet wären, weil die meisten die Körperwahrnehmung fördern :-D und die Kinder LIEBEN es!! Würd das auf jeden Fall wieder in der Gruppe integrieren. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
3 Antwort
http://www.praxis-jugendarbeit.de/basteln.html http://www.kidsweb.de/sommer/sommer_inhalt.htm http://www.kleinkind-online.de/seiten/singspiele/index.htm Unsere Gruppenleiterin bastelt und malt viel mit den Kindern. Wir haben fuß und handabdrücke aus Salzteig gemacht. Zu Ostern haben wir eine leere klopapierrolee mit gelber fingermalfarbe bemalt und Schnabel, Auge, Kamm und Schwanzfedern angeklebt. Eine Woche vor Ostern haben wir Joghurtbecher mit grünen Papierschnipseln beklebt. Einen Hasen und ein Ei ausgeschnitten und das Ei auf den Hasen geklebt. Augen gemalt usw. Die Leiterin hat überall den Namen drauf geschrieben und die Hasen an die Joghurtbecher geklebt und zu Ostern befüllt. Ansonsten sammelt sie Deckel von babygläschen und schmiss sie in die Luft, ...
teeenyMama
teeenyMama | 03.05.2012
2 Antwort
In unserer Spielgruppe haben die Mütter und Kinder zusammen im Sesselkreis Lieder gesungen, Fingerspiele und Bewegungsspiele gemacht. Anschließend haben wir kleine "Basteleien" zusammen gemacht , gejausnet und uns unterhalten. Dabei konnten die Kinder je nach Belieben mithelfen oder bereits selbstständig spielen. Danach haben wir mit dem vorhandenen Spielmaterial je nach Bedarf noch mit unseren Kindern gespielt bzw. die Kinder haben selbst miteinander gespielt. Und zum Abschluss gabs dann noch ein Abschiedslied. Gefiel uns allen recht gut. Eine gleichbleibende Struktur hat sich als sehr vorteilhaft herausgestellt. Anregungen dazu findest du genügend in diversen Büchern zu diesem Thema oder auch im Internet. Weiterhin viel Spaß dabei! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
1 Antwort
damals bei unserer krabbelgruppe war es so, dass wir uns anfan gs in den kreis setzten und ein begrüssungslied sangen... dann haben wir noch lustige liederspiele gemacht, und auch ein wenig sport...... und dann nach etwa 20 minuten durften die kleinen allein spielen...
rudiline
rudiline | 03.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Krabbelgruppe in OHZ
02.11.2009 | 1 Antwort
Krabbelgruppe in Schleswig Holstein
14.09.2009 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading