Würdet ihr wegen Umziehen eure Tiere hergeben?

JanaKaefer05079
JanaKaefer05079
31.07.2011 | 22 Antworten
Hallo Mädels.Wir haben ein schönes Haus gefunden, doch leider will der Vermiter keine Hunde.Also müssten wir unseren Hund wieder hergeben.Meine 16 Jährige Tochter meint aber, wenn er wegkommt, zieht sie nicht mit ein.
Also, würdet ihr für einen Umzug euer Haustier hergeben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
nein!
evil-bunny
evil-bunny | 31.07.2011
2 Antwort
Niemals!
Mit der Anschaffung habt ihr die Verantwortung für das Tier übernommen. Gerade Hunde sind sozial fest an ihr "Rudel" gebunden. Es wäre schrecklich für das Tier, wenn es woanders hin müsste. Wir mussten unseren Hund damals aus anderen Gründen abgeben und es bricht mir noch heute das Herz! Ohne wirklichen Zwang, könnte ich das nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
3 Antwort
....
NEIN
Jassy2008
Jassy2008 | 31.07.2011
4 Antwort
..
nein es gibt genug schöne häuser wo hunde mit können
pobatz
pobatz | 31.07.2011
5 Antwort
nein
dann brauche ich mir gar nicht erst eins anschaffen. das ist schiesslich kein möbelstück, das man weggibt weil es nicht mehr ins neue haus "passt".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
6 Antwort
...
wie lange habt ihr den Hund schon? ich würde niemals einen meiner Tiere weggeben, denn erstens hänge ich sehr dran und zweitens ist es für das Tier auch eine Quälerei. Der Hund hängt ja sicherlich auch an euch und müsste somit die Trennung verdauen und sich an ein neues Zuhause gewöhnen. Deine Tochter hängt sehr an dem Hund, also würde ich ihr den auch nicht nehmen!!!! Versucht doch nochmal mit dem Vermieter zu sprechen und stellt den Hund vielleicht mal persönlich vor. Vielleicht lässt er ja doch mit sich reden! lg
melle2711
melle2711 | 31.07.2011
7 Antwort
...
Nein!Wenn ich mir einen Hund anschaffe muß ich mit sowas rechnen. Also weiter suchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
8 Antwort
...
...NEIN... Soll ja Vermieter geben die keine Kinder im Haus wollen...
Wautzi
Wautzi | 31.07.2011
9 Antwort
es kommt darauf an was es für Tiere sind
ich musste damals meine Barrabandsittiche an einen Vogelzüchter weggeben, weil meine Frau schwanger geworden ist und eine Tierhaar-federallergie hat, naja wenn der neue Lebenspartner keine Tierhaarallergie oder Tierschmutzkotallergie hat, dann behält man natürlich seine geliebten Tiere....ich kenne Freunde, die niemals mit einem geliebten Menschen und ihrem geliebten Hund oder Katze zusammenziehen können, weil der neue geliebte Mensch eine Tierhaarallergie hat, sie suchen sich dann einen neuen Partner ohne Tierhaarallergie
bernoi
bernoi | 31.07.2011
10 Antwort
Definitiv
nein! Unsere Hunde sind Familienmitglieder. Wir hatten auch so einige Schwierigkeiten ne andere Wohnung zu finden und haben uns dann mit der 3. Wahl zufrieden gegeben. Letztens haben wir durch Zufall die absolute Traumwohnung für uns gefunden, günstiger als unsere jetzige und sogar noch größer. Manko: Keine Hunde....Also keine Traumwohnung! Und grad wenn Deine Tochter, die ja grad im besten Teenialter steckt, so sehr an dem Hund hängt, würd ich das schon ernst nehmen, was sie sagt. Sicherlich gehts nicht, dass sie nicht mitkommt, aber sie wäre tiefsttraurig, was ich auch absolut verstehen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
11 Antwort
....
es kommt wirklcih drauf an was für tiere .....wenn es vögel oder klein vieh dann vllt jaa aber einen hund würde ich nie her geben wegen umziehen nein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
12 Antwort
nein
würde ich nicht machen...wir hätten so viele 4 raum wohnungen haben können ohne hund und jetzt habne wir ne 3 raum wohnung mit hund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
13 Antwort
NEIN!!!!!
Unser Bernhardiener, sowohl unser Kater sind ein Teil unserer Familie und entweder ale oder keiner....ich kann mir doch keinen Hund holen und ihn weggeben nur weil er gerade nicht rein passt!!!!!!!!!!!!!!!!! Es wird doch bestimmt noch andere Häuser in eurer Stadt geben oder????
261107
261107 | 31.07.2011
14 Antwort
....
NEIN! NIEMALS! Das Problem hatten wir auch. Wohnung ja, Hund nein. Dann haben wir eine Wohnung gefunden, wo der Hund erlaubt ist. Ist keine Traunmwohnung, mußten einige Abstriche machen, aber eben mit Hund.
loehne2010
loehne2010 | 31.07.2011
15 Antwort
Re
Es ist ein 4 jähriger Appenzeller.Wir haben ihn jetzt im Dezember 2 Jahre, davor war er schon bei 3 anderen Familien und im Tierheim.Der Vermieter möchte bloß keine Hunde, weil das Haus frisch renoviert ist und die anderen Mieter mit Hund den Boden zerkratzt haben. Dann hat sich das wohl erledigt, dankeschön
JanaKaefer05079
JanaKaefer05079 | 31.07.2011
16 Antwort
@JanaKaefer05079
ohh ne der arme hund guck der hat schon so viel in seinem kurzem lebn durch gemacht tut ihm das nicht an suche weiter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
17 Antwort
das würde ich nie tun
unsere tiere waren immer wie Kinder die gibt man doch auch nicht weg nur weil der vermieter keine kinder will :-) man sollte es sich vorher überlegen ob man unabhängig sein will. tiere machen viel arbeit und man muss zurück stecken können wenn man ein ordenlicher besitzer ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2011
18 Antwort
nein, nie
ich hänge an unserem hund, und sie hängt an uns. das könnte ich keinem antun!
assassas81
assassas81 | 31.07.2011
19 Antwort
ich würde ihn auch nicht abgeben
aber weil ich mir einer solchen Verantwortung bewußt bin, werde ich mir nie nie nie einen Hund oder andere Tiere zulegen. Man macht sich von keinem anderen Tier so abhängig wie von einem Hund und das möchte ich nicht. Ich mag Tiere sehr gerne, aber ich möchte für keins Verantwortlich sein.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 31.07.2011
20 Antwort
Niemals...
wenn der vermieter nur 2 statt 3 kinder will, dann gebt ihr das doch auch nicht ab. Ich find die idee, den gadanken die auswahl der wohnung...zum kotzen!
susepuse
susepuse | 31.07.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Umziehen in ein anderes Bundesland?
18.01.2015 | 16 Antworten
Was tun gegen Hundescheisse?
27.01.2014 | 21 Antworten
Wohnung, Schwanger
17.07.2013 | 17 Antworten
Mieter frage
31.07.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading