Was machen eure 1j#hrigen Kids so den ganzen Tag?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2008 | 8 Antworten
spielt ihr viel mit ihnen oder spielen sie viel aleine? Weiß manchmal net was ich mit meinem kleinen spielen soll. Habs ihr nen paar Tips?

LG Mandy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe meinem heute
ein Bällebad gekauft mit 200 Bällen und damit beschäftigen wir uns im Moment wir hocken beide da drinn und bewerfen uns mit Bällen. Aber ansonsten spielen wir gemeinsam anders geht es auch gar nicht denn wenn ich nur den Versuch mache den Raum zu verlassen dann ist das geplärre groß.
palle1479
palle1479 | 09.01.2008
2 Antwort
also meine kleine
spiel viel mit ihren kleine onkel 5 jahre und tante 6 sie ist 18 monate meistens soielt sie alleine und zickt rum aber spiele mit ihr auch puppe ball mag sie gerne spielen ....
tanja_joanna
tanja_joanna | 09.01.2008
3 Antwort
Also meine
Also meine beschäftigt sich oft alleine und wenn sie mich dabei haben will ruft sie mich auch dazu.Oder sie bringt ein paar Bücher die ich ihr dann vorlesen muss ;) Ich lass sie auch oft mal kreativ sein.Ich gebe ihr eine Leinwand und Fingerfarben...so dass sie sich schön austoben kann....außerdem macht es ja auch mega Spaß sich einzusudeln...;)Aber natürlich mach ich dann solche Sachen nur unter Beobachtung. Ansonsten wenn sie tanzen will macht sie sich die Musik auch slebst an.....Und sonst kochen wir auch gerne in ihrer Miniküche was leckeres ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2008
4 Antwort
Ich versuche die goldene Mitte!
Teils spiele ich intensiv mit ihm teils soll er sich auch selbst beschäftigen! Ich kann ohne weiteres den Raum verlassen er kommt meist eh hinterher! Aber am glücklichsten ist er wenn er rennen, klettern und mit anderen Kids zusammen ist! Deswegen sind wir auch in zwei Krabbelgruppen und im Eltern-Kind-Turnen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 09.01.2008
5 Antwort
Am liebsten haben meine Kinder in meiner Nähe gespielt....
...während der Hausarbeit ist das natürlich etwas anstrengend. Beim aufhängen der Wäsche habe ich meine Kleinen dann immer gebeten mir eine Klammer zu geben. Dann waren sie beschäftigt und ganz stolz das sie helfen durften. Beim abnehmen das selbe, ich habe ihnen eine Wäscheklammer gegeben und sie haben die dann in den Korb gelegt. Beim kochen und backen mal umrühren lassen oder auf leeren Töpfen trommeln lassen. Beim Kinderzimmer aufräumen einfach ein Spiel daraus machen. Wie z.B. "Wer zuerst alles Bausteine in die Kiste geräumt hat" oder später "wer zuerst alle roten Steine eingeräumt hat"! Das kann man mit allen Spielsachen machen außer bei Einzelstücken. Da geht bei uns das raten los "Was ist das und wo gehört das hin?" Diese Spielchen zwischendurch machen viel mehr Spass als wenn man ewig überlegt was man mit den Kleinen machen soll. Auch beim putzen habe ich meinen Kindern ein feuchtes Tuch gegeben und sie durften Tische und Türen abwischen. Klar ist das nicht richtig sauber aber die Kinder sollen ja auch nicht unsere Arbeit machen. Außerdem gehen wir immer min. für 30 min. oder länger auf den Sielplatz. Auch wenn es ein bißchen nieselt. Es gibt ja schließlich Regenjacke und Regenhose. Da kann der Sand ruhig ein bißchen feucht sein. In der Kita gehen die auch bei jedem Wetter raus. Auch die Kleinen können schon ein bißchen malen. Mit Wachsmalstiften aus Bienenwachs oder so etwas geht das ganz gut. Liebe Grüße Eina
Eina
Eina | 09.01.2008
6 Antwort
beschäftigen
hallo, wir machen das Teils&Teils. Ich spiele viel mit ihr, aber beschäftigt sich auch schon gut alleine. Sie geht dann selber in ihr Zimmer und fängt das Spielen an. Ich versuche sie auch in vielem mit ein zu beziehen und das findet sie immer ganz toll und ist dann auch sehr stolz das sie das darf! Und dann gehen wir so gut wie jeden Tag eine Std. raus, wo sie sich dann richtig austobt. Und dann gehen wir noch in eine Krabbelgruppe oder privates Treffen mit ein paar Mütter. Damit sind wir dann ausgelastet:-) lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 09.01.2008
7 Antwort
Ja klar.
meine is ja nun schon etwas älter aber wir spielen auch im Bälle bad mit n Jahr haben wir uns auch immer Bälle zu geschoben Bücher angeschaut. einfach nur so rumgetollt. habe und spiele immer mit ihr, klar jetzt in dem alter spielt sie auch mal allein. Wir spielen auch gern mit LuftbaLLONS:::
Dany85
Dany85 | 09.01.2008
8 Antwort
Ach noch etwas...
es gibt da ein ganz tolles Buch mit Ideen rund ums Jahr und auch für kleine ist da schon etwas dabei Fingerreime, Lieder etc.. Das Buch heist: Das große Ideenbuch- Kinderbeschäftigung Autoren: Brigitte vom Wege und Mechthild Wessel, Verlag: Christophorus Dabei steht noch : Für Kinder im Kindergarten und ersten Grundschulalter aber mein Kleiner macht die meisten Sachen auch ohne Probleme mit und Spass dabei. Es sind auch nicht nur Beschäftigungen drin die Stunden in anspruch nehmen, sondern auch mal etwas für Zwischendurch. Also falls jemand das Buch haben möchte ich könnte mich mal schlau machen was das genau kostet. Ich bin der Meinung es waren 14, 90€. Ich könnte es auch bestellen, bei Interesse. Liebe Grüße Eina
Eina
Eina | 09.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
innere unruhe? kennt das jemand?
06.05.2013 | 2 Antworten
Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading