Basteln mit Salzteig

Sam-Ali
Sam-Ali
09.08.2009 | 14 Antworten
Hallo, ich möchte heute mit meinen Kindern Hand- und Fußabdrücke in Salzteig machen .. Ich dachte, das ist eine gute Beschäftigung für diesen verregneten Nachmittag ..
ich habe das aber noch nie gemacht, kann mir vielleicht jemand ein gutes Rezept für Salzteig geben und mir eventuell auch ein paar Tipps dazu?
Ich wäre Euch sehr dankbar, ich habs auch schon gegoogelt aber da soviele verschiedene Rezepte und Anleitungen gelesen, daß ich jetzt völlig durcheinander bin und nicht weiß, was jetzt besser ist ..
Danke schon mal im voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
14 Antwort
@baldMama21
Danke, das ist auch sehr hilfreich! Sobald die beiden gleich wach sind, gehts los!
Sam-Ali
Sam-Ali | 09.08.2009
13 Antwort
@baldMama21
DANKE!!!! Probier das mal aus ...
hope77w
hope77w | 09.08.2009
12 Antwort
hanb ich im netz gefunden ich denke das hilft dir auch weiter
Salzteig ein preiswertes und vielseitiges Bastelmaterial * Zutaten: 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Salz, immer 2 Teile Mehl und ein Teil Salz * Mehl und Salz werden unter Zugabe von wenig Wasser zu einer festen, formbaren Masse geketet. * Aus diesem Material kann man dann viele Dinge herstellen. Wer farbigen Salzteig braucht gibt Lebensmittelfarbe hinzu. Der Salzteig läßt sich aber auch nach dem Trockenen mit anderen z.B. Wasserfarben bemalen. * Ein sehr einfaches Beispiel für die Kleinsten: Den Salzteig zu einer Kugel formen, diese platt drücken, auf ein Stück Backpapier legen, nun einen Hand- oder auch Fussabdruck in die Form drücken. * Mit einen Bleistift ein Loch zu späteren Aufhängen des Abdrucks in die Form stechen. Vielleicht noch den Namen und das Datum mit einen Zahnstocher einsticheln, dass erhöht den Erinnerungswert erheblich. * Den Abdruck bei etwa 150°C in den Backofen geben. Nach etwa 45 Minuten ist der Abdruck fest. Nach dem Abkühlen kann das Kunstwerk mit Wasserfarben bemalt werden. Um den Farben etwas mehr Ausdruck zu geben, kann das Werk noch mit transparentem Lack lackiert werden. * Das Wandköbchen wird wie folgt gearbeitet: Es wird aus einer Kugel eine Platte geformt. Auf diese Platte wird mit einem Holzstäbchen eine Gittermuster gedrückt. Dann legt man auf den unteren Teil der Platte ein Alufolienbällchen.
baldMama21
baldMama21 | 09.08.2009
11 Antwort
@hope77w
das hab ich noch nie probiert.. aber theoretisch müsste er zumindest eine halbe stunde im ofen liegen.. aber erst wenn er schon runtergekühlt is.. ja sonst härtet er an der luft auch aus.. aber das dauert einen tag u man kann erst am nächsten anmalen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
10 Antwort
@Jahjah23
danke für den tipp. Kann man das mit dem trocknen auch anders machen? mein normaler Herd hat vor kurzem den Geist aufgegeben und ich hab hier nur so nen Miniofen wo es glaub mit 100 Grad anfängt ... vielleicht kann ich den Teig ja reinstellen während der Ofen abkühlt ... Sam-Ali, die auch viel Erfolg!!!!
hope77w
hope77w | 09.08.2009
9 Antwort
@hope77w
na dann wünsch ich auch viel Erfolg. Hoffentlich klappts ... Liebe Grüße ...
Sam-Ali
Sam-Ali | 09.08.2009
8 Antwort
@hope77w
ich geb ihn immer ins backrohr bei 50 grad u lass ihn dann noch an der luft auskühlen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
7 Antwort
die Idee
ist ja gar nicht so schlecht, vielleicht ich glaub dass ich meine Kiddies heute auch so beschäftige. Das Rezept hier, ist das Teig den man im Ofen hinterher backen muss oder zum Lufttrocknen? Ich hab mal in einer Krabbelgruppe mit meinem großen sowas gemacht, das war zum Lufttrocknen, danach haben wir das noch angemalt.Aber das Rezept hab ich nicht mehr. Aber danke für die Idee, der Tag is gerettet!!!
hope77w
hope77w | 09.08.2009
6 Antwort
viel erfolg
na ich hoffe das wird was für fuß u handabdruck - so wie ihr euch das vorstellt.. weil das hab ich damals aus gips gemacht ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
5 Antwort
@Jahjah23
Super! Danke! Dann werden wir uns heute Nachmittag mal in die Arbeit stürzen. Liebe Grüße ...
Sam-Ali
Sam-Ali | 09.08.2009
4 Antwort
ok
nein nimm eher doppelte menge.. wir machen daraus immer so knetfiguren oder so u die menge würd nie reichen für alle füße u hände.. ich hab das endprodukt immer bei 50 grad für eine stunde ins backrohr gegebn.. danach wenns ausgekühlt is malen wirs immer an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
3 Antwort
@Jahjah23
danke, nächste Fragen: Wie lange braucht es denn zum trocknen? Oder muß es in den Backofen? Und wieviel wird das mit Deinem Rezept? Ich habe eine 3-jährige und eine 1-jährige Tochter, reicht diese Menge für die jeweiligen 4 Hände und 4 Füße?
Sam-Ali
Sam-Ali | 09.08.2009
2 Antwort
sorry
halbes glas wasser 2 esslöffel öl.. so das wars jetzt gg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
1 Antwort
guten morgen
ich mach immer: ein glas salz ein glas mehl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Beschriftungstipp gesucht!
01.10.2014 | 11 Antworten
Bastelfrage
22.03.2014 | 9 Antworten
eine art patenurkunde selbst gestalten
28.07.2013 | 6 Antworten
Geldgeschenk basteln
27.05.2013 | 7 Antworten
Laterne selbst basteln
16.10.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading