Didymos Baby Tragetuch

Sakiti
Sakiti
17.02.2008 | 4 Antworten
Hallo, wer hat denn damit Erfahrung. Würde mir gern so ein Tragetuch kaufen.. Bin mir jetzt noch nicht sicher mit der Größe und frage mich sowieso wie man das hinkriegen soll. Kann man denn die ganzen Bindetechniken alleine hinbekommen oder braucht man da immer Hilfe?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Tu es unbedingt!
Ich hab mir erst beim 3.Kind ein Tragetuch gekauft, dachte nicht, dass ich noch weitere Kinder bekommen würde und hab zu einem kurzen, billigen Tuch gegriffen- Mega Fehler! Ich habe es so oft bereut! Die langen, wirklich guten Didymos-Tücher kannst du so vielfältig verwenden, das ist klasse, das kannst du auch noch der nächsten Generation weitervererben. Man kann das schon lernen, man braucht nur ein wenig Geduld. Ich hab mein Tuch wirklich vom ersten Tag an verwendet, denn da kann man Baby liegend tragen, das ist so praktisch und Babies haben es geliebt. Pass nur auf deinen Rücken auf, aber auch deshalb ein langes Tuch, denn dann kannst du es über beide Schultern schlingen und wirst nicht schief. So, genug geschwärmt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2008
2 Antwort
--------------------
Ja, versuche es einfach mal. Viele Hebammen können dir beim Binden helfen und erklären oder auch Pekip-Leiterinnen ... Ausserdem kann man die Tücher auch ausleihen, z.B. bei Didymos. Auf der Seite von denen steht auch, für welche Größe welche Tuchlänge geeignet ist. Ich habe 3 Techniken verwendet Ging alles alleine nach etwas üben. Gruß Conny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2008
3 Antwort
hey, ich würde sagen...
es gibt nichts besseres! Ich habe es immer genutzt (jetzt wohl eine andere Marke9 , aber ich kann dir sagen, die von didimos sind am besten! -meins habe ich nach der 2.ss ausgeliehen und nie wieder zurück bekommen ... habe jetzt beim 4. eins von einer anderen Marke-auch gut, aber nicht die nr1 ... beim 3.kind, habe ich die normalen tragedinger gehabt-nur rückenschmerzen und eingeschnürte schultern.:- ( ... also-es gibt wirklich nichts besseres!gönn dir eins!-bei ebay gibt es die auch billiger ... nimm ein großes ... gr, 5-6!!!oder größer, damit du viele Möglichkeiten hast!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.02.2008
4 Antwort
Perfekt für den Alltag
Hallo, hab inzwischen drei Tücher von Didymos - so sehr haben wir es in den letzten drei Monaten lieben gelernt. Bei warmen Temperaturen schwitzt man leichter, klar hat ja Stoff um sich, daher hab ich mir eines mit Seide gekauft , ich habe es ausprobiert und es ist auch sehr angenehm vom Gefühl und bei warmen Temperaturen gut tragbar. Tipp noch: lass dir das Binden zeigen, denn die Anweisung wenn man noch nie gebunden hat ist grausam zumindest für die Meisten und wenn man dann zu locker bindet oder irgendwie was nicht so klappt wie es da steht, weint das Kind und man hat schnell keinen Bock mehr - mit ein bisschen Übung ist das Binden echt nicht schwer, aber das haben dir ja nun schon viele Erzählt ... lg Julia
schnekerlchen
schnekerlchen | 20.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Brauch mal Hilfe betreffend Tragetuch
11.03.2015 | 11 Antworten
Das ist doch gefährlich oder?
11.08.2012 | 18 Antworten
Tragegurt oder tragetuch?
08.02.2012 | 13 Antworten
Breit wickeln und Tragetuch?
16.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading