Mit 18 Monaten im Baggersee

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.07.2008 | 2 Antworten
Warn heut mit unsrer Tochter am Baggersee und sie hatte garkeine Angst im Wasser.

Gibt´s denn eine Zeitbeschränkung, wie lange ein Kind in dem Alter im Wasser sein darf ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ja, das sehe ich auch so
man merkt ja wenn es den kleinen zu kalt wird... und dann raus.. Aber mit 18 Monaten mal baden zu gehen, da brauchst du dir nun wirklich keine gedanken machen, je früher kinder es kennenlernen umso besser. Ich bin mit meiner schon viel früher schwimmen gegangen und deshalb ist sie auch ne totale wasserratte.
wolke21
wolke21 | 28.07.2008
1 Antwort
...
ne, eine zeitbeschränkung gibts meiner meinung nach keine. das gefühl der mutter genügt. ich habe immer wieder kontrolliert ob sie anfängt zu frieren bzw. auskühlt. dann ne kurze pause und danach die nächste planschrunde. du machst das schon richtig!!
Anny80
Anny80 | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

U7a mit 35 Monaten !
15.08.2012 | 36 Antworten
butterbrot mit 8 monaten?
13.08.2012 | 8 Antworten
wann ins bett mit 21 monaten?
01.07.2012 | 10 Antworten
Wachstumsschub mit 24 Monaten?
03.12.2011 | 2 Antworten
wieviel milch mit 18 monaten!?
01.04.2011 | 3 Antworten
wie gross mit 12-13 Monaten
22.02.2011 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading