Hab mal ne Frage, und zwar,

Zahnfee1111
Zahnfee1111
01.07.2008 | 11 Antworten
wollen wir nen Ausflug machen und ich weiß nicht wie ich das mit dem Mittagessen machen soll. Sie bekommet jetzt seit 2 Wochen Mittags immer ein Gläschen und danach noch ein Fläschchen. Wenn wir jetzt aber mal über Mittag weg sind, kann ich ihr ja kein Gläschen erwärmen. (will schwimmen gehen) Wie macht ihr das denn? Danke für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
trinkmahlzeit
bitte nur als absolute ausnahme und wenn deine kleine eher auf der zarten seite ist. die haben bei ökotest sehr schlecht abgeschnitten weil sie viel zu hochkalorisch sind, die soll man wirklich nur selten und wie gesagt nur sehr schmalen kindern geben. hipp hat sogar die produktion deswegen eingestellt.
claudia-andre
claudia-andre | 01.07.2008
10 Antwort
Hallo je nach dem wie alt deine maus ist
gibt es vonAlete und Konsorten ab 6 monat zwischen malzeit in verschiedenen Sorten die kann man kalt und auch warm trinken.Hielft bei unserem Schatz sehr gut wenn es mal vorkommt das wir nirgend wo was warm machen lassen können.Lg mamilulu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008
9 Antwort
hallo
würd auch sagen milchbrei anrühren oder einen dieser getreide-obst-breie im glas mitnehmen die kann man bei jeder temperatur geben
claudia-andre
claudia-andre | 01.07.2008
8 Antwort
ich würde nen kostwärmer mitnehmen
ne steckdose un dwasser findest du fast überall ;-)
janina87
janina87 | 01.07.2008
7 Antwort
du kannst aber auch deinem kind
einen michbrei zusammen machen .ich gebe die menge die ich brauche in eine kleine dose flasche zu wasser abmessen und kleinewn plastikteller das geht über all zu mischen oder halt ein obstgläschen oder die kaltbreie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008
6 Antwort
Oder auch wie @sara
wenn wir in einem Lokal waren, haben die es dort warm gemacht! Aber im Schwimmbad oder am See ist das eher schlecht! ;-)
FaMel
FaMel | 01.07.2008
5 Antwort
mit nehmen und warm machen lassen
also das gläschen mit genommen und im schwimmbad warm machen lassen und so hast du dein mittag essen und kein stress lg bianca
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008
4 Antwort
Hallo
Wenn keine Möglichkeit besteht ein Gläschen zu erwärmen, dann nehme ich eine Thermoskanne mit Heißen Waser mit und eine Kaffebecher oder so.Dann das Heiße Wasser in den Becher füllen Gläschen rein stellen und wird auch warm.Mußte fast immer zumindest ewtas warm sein , meiner nahm den Brei nie Kalt). lg und viel spaß
stromer
stromer | 01.07.2008
3 Antwort
Mittag- Essen
Guten Morgen, Also bei uns ist das nicht so streng, ich habe bei meinem großen dann nur ne Flasche mitgenommen, Und dann hat er statt dem Glässchen einfach die flase bekommen und dafür dann nachmittags oder abends eben dann einen "Gute - Nacht - Brei" - hat immer super funktioniert! Versuchs mal!
Melody30
Melody30 | 01.07.2008
2 Antwort
ich hab das dann
so gemacht, daß ich meinem Sohn so ein "GuteNacht-Gläschen", die man auch kalt füttern kann gegeben! Kam ja nicht so oft vor!
FaMel
FaMel | 01.07.2008
1 Antwort
guten morgen ;o)
ich nehme das gläschen mit und lasse es im buffet wärmen...egal wo ich hinfahre, es gibt immer wo ein gasthaus die es mir immer freundlicherweise gewärmt haben ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008

ERFAHRE MEHR:

Vorschläge fürs Mittagessen.
14.03.2015 | 13 Antworten
Mittagessen im Kindergarten ein Muss?
30.01.2015 | 27 Antworten
Baby 8 Monate isst kein Mittagessen
26.12.2013 | 5 Antworten
nicht mit auf ausflug - entschuldigung
17.09.2013 | 6 Antworten
mittagessen für den Kindergarten
15.08.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading