Fahrradsitz

leylalu
leylalu
13.06.2008 | 9 Antworten
Hallo welche erfahrungen habt ihr mit Fahrradsitzen oder Fahrradanhängern gemacht?
Meine Tochter ist jetzt 8 Monate und da wohlte ich mal so langsam einen Fahrradsitz kaufen, damit ich kleinere einkäufe oder Spazierfahrten mit ihr mit dem Fahrrad erledigen kann.
Welchen Sitz könnt ihr besonders gut empfehlen ?

Lg leylalu
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Fahrradsitz
Vielen Dank für eure Antworten werde mir dann mal den Römer Jockey und den Kettler flipper im Geschäft zeigen lassen.
leylalu
leylalu | 13.06.2008
8 Antwort
also ich
würde dir auch nen fahrradanhänger empfehlen da sitzen sie einfach sicherer drinn!! Hast Du schonmal beobachtet wenn die kleinen im fahrras´dsitz einschlafen wie sie da drinn hängen!!?? Da liegen sie im anhänger besser wir haben einen 2 sitzer gekauft und ich bin voll damit zufrieden im sommer hat er ein mückenschutz vorne drauf und wenn es regnet kommt die plane drüber und es ist richtig dicht haben schon viele touren gemacht. er ist nun 7 Monate alt und schläft darinn gleich ein
fabianleon
fabianleon | 13.06.2008
7 Antwort
Anhänger+Jogger
ist super praktisch... den kann man wohl zumachen und einen "Kofferraum" hat der auch... wir haben einen für 2 Kinder und da wir immer ca. 1, 5km zum Kindergarten laufen müssen, ist der total praktisch wenn es z.B. regnet. und wenn er mal nicht am Fahrrad hängt, bauen wir ihn zum Jogger um. schau mal hier... den haben wir http://cgi.ebay.de/Fahrradanhaenger-Jogger-in-Einem-TUV-GS-D1-T19_W0QQitemZ140240833964QQihZ004QQcategoryZ22168QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Mutti0407
Mutti0407 | 13.06.2008
6 Antwort
Hallo,
hab mir da auch schon Gedanken gemacht und mich für einen Kettler Flipper entschieden, den kann man auch nach hinten verstellen und an den Seiten hat er noch jeweils eine kleine Tasche. Außerdem hat er als einziger Sitz vorne eine Querstange, also selbst wenn das Kind irgendwann mal die Gurte lösen sollte, wird es durch die Querstange gehalten !
ennovy
ennovy | 13.06.2008
5 Antwort
Römer jockey Relax
haben wir glaune ich. Der lässt sich an der Rückenlehne verstellen, sodass die Kinder nicht komplett gerade sitzen müssen, was gerade bei jüngeren Kindern ganz praktisch ist. Die Bedienung des Sitzes ist einfach, kann ihn einfach nur empfehlen. Meine Tochter sitzt gerne darin...
sandra288
sandra288 | 13.06.2008
4 Antwort
Fahrradsitz
Also, wenn ich könnte, wie ich wollte dann hätte ich einen Korbsitz gekauft. ABER: Die sind VERBOTEN! Früher waren die so schön und man hat das Kind im Blick gehabt. Jetzt wurden sie verboten. Warum????? keine Ahnung, müsste ich meinem Vater mal ne Antwort ausm Kreuz leiern, der arbeitet schließlich bei den Grünen Männchen und sollte das wissen:-) Also egal was du dir kaufst, setz dich nicht in die Nesseln und nimm nen Korbsitz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
3 Antwort
........
der Römer sitz ist klasse. kostet so knapp 100 euro, kann man aber in Schlafposition machen und ist leicht auf ein anderes Fahrrad zu machen.. mit den Anhängern bin ich eher skeptisch, ich denke da sind die voll dem Staub ausgesetzt wennst über einen schotterweg fahrst....
Engerl
Engerl | 13.06.2008
2 Antwort
------------------
Schau mal bei test.de und beim adac. Dort findest du alle getesteten :D
Noobsy
Noobsy | 13.06.2008
1 Antwort
für den großen haben wir
einen römer gekauft.find den toll und auch die autositze sind bei uns immer römer .-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008

ERFAHRE MEHR:

kinderfahrradsitz
05.08.2013 | 13 Antworten
fahrradsitz mit liegeposition
27.07.2010 | 4 Antworten
Fahrradsitz vorn?
23.02.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading