Seid ihr manchmal auch so einsam?

sweetbiggi
sweetbiggi
03.06.2008 | 12 Antworten
Hallo,
ich habe jetzt schon mehrmals in verschiedenen Foren versucht Kontakt zu anderen jungen Müttern aus meiner Nähe Kontakt aufzunehmen, aber irgendwie wird da nix draus! :-(
Es wird immer nur ein paar Mal hin und her geschrieben, und gut.

Ich bin mit meiner kleinen Maus viel alleine, da mein Mann viel arbeiten geht und unsere Familien weil weg wohnen. Von der FAmilie hab ich gar keinen hier.
Und Freunde, naja. Entweder melden sie sich nicht mehr seit dem wir unsere Maus haben, oder sind genervt wenn ich nich mehr so flexibel bin.

Weiss manchmal echt nich was ich den ganzen Tag machen soll, denn immer alleine spazieren gehen ist ja auch doof.

Dazu kommt halt noch das ich keinen Führerschein habe und daher auch nicht so mobil bin, deswegen such ich ja Mütter aus der Nähe.

Ich verzweifel langsam wirklich!

Krabbelgruppe, Pekip-Gruppe und Babymassage ist hier bei uns alles voll, steh da auf Wartelisten, und Babyschwimmen gibt es nur im Winterhalbjahr. Also fallen diese Möglichkeiten auch aus um andere Mamas kennen zu lernen.

Naja, wollt mich hier nur mal ausheulen! ;-(

Gruß

sweetbiggi und Celine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja das
kenn ich gut... und allein spazieren sieht auch immer nen bissl doof aus...
PinkieandBrain
PinkieandBrain | 03.06.2008
2 Antwort
na gott sei dank gehts mir nicht allein so
ich hab gedacht ich bin die einzige mami die zuhause versauert ne ich hab genau das gleiche problem, mann geht den ganzen tag arbeiten, verwandten wohnen weit weg, kein auto - nur mein hund und kind bei uns in der umgebung gibts nicht mal krabbelgruppen oder ähnliches weil ich aufm land wohne
susisue
susisue | 03.06.2008
3 Antwort
ich würd in dieser Jahresezeit
viel ins Freibad oder auf den Spielplatz mit Deinem Zwerg gehen da lernst bestimmt viele Mamis kennen und meld Dich bei einer Krappelgruppe ruhig schon mal an im Herbst werden meistens Plätze wieder frei ich finde unsere klasse erstes lernen die Kinder viel voneinander und die Mütter unternehmen was zusammen im Internet bekommt man halt nur Mailkontakte da mußt einfach durch die Nachbarschaft wageln auf der Suche nach der nächsten Mutti nur Mut das wird schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2008
4 Antwort
ach schätzchen sei nicht traurig!
du kannst soviel mit deinem baby unternehmen, was spaß macht. geh doch mal öfters bei schönem wetter auf den spielplatz! da ergeben sich kontakte wie von selbst! liebe grüße
iovita
iovita | 03.06.2008
5 Antwort
Naja mir geht es auch nicht anders...
..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2008
6 Antwort
ohje, das gefühl kenne ich sehr gut
mir ging es so in der schwangerschaft. da ich zwillinge habe, wurde ich als risiko eingestuft und im 6 monat freigestellt. ich wollte zwar noch länger arbeiten, weil mir die sozialen kontakte so wichtig waren, aber der amtsarzt hat nicht mit sich verhandeln lassen. ich hab oft geheult, weil ich mir so verloren und alleine vorkam. hab das mit meinem mann besprochen und er hat versucht zumindest einmal in der woche früher zu hause zu sein. aber dennoch waren diese monate sehr hart für mich. heute ist das gottseidank nicht mehr so. meine jungs halten mich auf trap und ich konnte auch ein paar kontakte zu müttern aufnehmen. wenn ich dieses alleine gefühl wieder bekomme, dann pack ich die jungs zusammen, setz mich in ein kaffeehaus und beobachte die menschen dort. das tut mir auch gut. auch habe ich mich einer stillgruppe angeschlossen, obwohl ich nicht stille. und in pfarren gibt es auch müttertreffs, vielleicht schaust mal dort hin. ich kann dich sooo gut verstehen ..... aber bleib am ball, es wird sich schon etwas ergeben.
schnacki
schnacki | 03.06.2008
7 Antwort
.....................................
mir gehts haargenau so! meine familie wohnt an dem einen ende von deutschland, und wir am anderen! total zum k...! hab hier in der stadt auch nich wirklich freunde oder so! und wie du schon sagst: alleine spazieren is auch öde!
Ninchen84
Ninchen84 | 03.06.2008
8 Antwort
Na dann
willkommen alle im Club
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2008
9 Antwort
++++++++++++++
MIR GEHT ES DA AUCH NICHT ANDERS ALS DIR ODER DIE ANDEREN DIE AUF DEINE FRAGE ANTWORTEN.
Susanne11
Susanne11 | 03.06.2008
10 Antwort
Einsam
Schnacki "einer Stillgruppe anschließen, obwohl man nicht stillt". Das finde ich total süß! sweetbiggi Ich bin zwar nicht einsam, da ich seit vier Monate nach der Geburt wieder arbeiten muss, aber ich kann dich gut verstehen. Gerade in diesen vier Monaten hätte ich auch sehr gerne mit anderen jungen Müttern gesprochen. Obwohl ich jeden Tag draußen mit Kinderwagen unterwegs war kam es zu keinem richtigen Kontakt. Schade das soviele mit Babys rumlaufen, einsam sind, aber nicht miteinander reden. Im gegenteil, ich habe das Gefühl das alle den Kopf einziehen und nichts mit den anderen Müttern zu tun haben wollen, mit Absicht wegschaun wenn man sich begegnet. Wirklich Schade, aber evtl. müssen wir alle einfach bei uns selbst anfangen und die nächste Mutti anlächeln. Sweetbigi, wenn du in der Nähe wärst, dann würde ich mich mit dir auf einen Kaffe heute Nachmittag treffen! Aber so, Kopf hoch, du triffst schon noch ein paar Mädels zum Quatschen.
Phönix
Phönix | 03.06.2008
11 Antwort
einsame mütter
oh ja das kenne ich auch sehr gut......hab kein auto u komm dann schoin mal nicht hier weg naja u es gibt hier kaum junge mütter falsch mit 99% mag ich nichts zu tun haben weil zB alkohol oder einfach asy naja deswegen such ich hier auch kontakt zu anderen mutties lg Nicole PS; ausheulen kann manchmal wirklich helfen!
Nicole1803
Nicole1803 | 03.06.2008
12 Antwort
Schade das du soweit weg wohnst, mir gehts
genauso.........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Fühle mich einsam!
16.09.2015 | 23 Antworten
Denkt ihr manchmal über den Tod nach?
13.09.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading