Ab wann kann Baby in Fahrtrichtung sitzen?

claudia1980
claudia1980
20.10.2007 | 10 Antworten
Ab wann kann man die kleinen Würmer im Auto in Fahrtrichtung setzen? Der Maxi Cosi von meinem Sohn ist langsam zu klein und brauchen einen größeren Sitz. Bisher fährt unser Sohn ja entgegen der Fahrtrichtung mit.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich............
habe meine beiden ab dem zeitpunkt wo sind nicht mehr in den maxicosie paßten in fahrtrichtung mit fahren lassen.
josie
josie | 20.10.2007
2 Antwort
also ich habe...
... den kleinen so mit acht monaten nicht mehr in dem babysafe, sondern im großen sitz sitzen lassen..hab jetzt net geschaut, wie alt dein baby ist ... aber bei mir war es so mit acht monaten ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2007
3 Antwort
.........
abdem der kopf oben mit dem maxicosi abschließt braucht man einen neuen sitz. ist so eine faustregen. und vom alter so ca ab 1 jahr. außer das kind ist sehr groß dann früher
martina1984
martina1984 | 20.10.2007
4 Antwort
so lang wie möglich
Bis mindestens 9 kg Körpergewicht dürfen Kinder niemals in der Fahrtrichtung befördert werden. Die Mitnahme in einigen speziellen Kinderwagenaufsätzen ist ebenfalls möglich. Das Baby liegt dann quer zur Fahrtrichtung. Wir empfehlen allerdings Kinder möglichst lange entgegen der Fahrtrichtung zu befördern. Das Baby passt in seine Babyschale solange der Kopf noch vollflächig aufliegt und das auf dem Sitz angegebene Gewicht nicht überschritten ist. Dass oftmals die Beine überstehen und an der Fahrzeuglehne anstoßen, sollte in Kauf genommen werden. Ein zu frühes Umsetzen in einen vorwärts gerichteten Sitz kann beim Unfall infolge der Schleuderbewegung des Kopfes schlimmste Verletzungen der Halswirbelsäule zur Folge haben.
silberwoelfin
silberwoelfin | 20.10.2007
5 Antwort
Autositz ...
... ich habe jetzt für die Kleine den "Alten" von meiner Großen rausgesucht, eine Maxi Cosi Priot. Da sitzt sie in Fahrtrichtung, allerdings hinter dem Beifahrersitz. Man kann den Sitz aber auch nach Vorn tuen, allerdings nur, wenn sämtliche Airbags vom Beifahrer ausgeschaltet sind Lg
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.10.2007
6 Antwort
silberwoelfin
wow, woher weißt du das ? weil du schreibst wir empfehlen???
martina1984
martina1984 | 20.10.2007
7 Antwort
@martina1984
sorry, finger waren schneller als mein hirn! hier der link: http://www.kvw-mhm.de/kindersitz/babyschale.htm und auf sämtlichen anderen seiten steht das gleiche!!! ich habe auch mal im magazin dazu einen beitrag geschrieben, da sind noch andere links angegeben! lg ps: meine hatte ich umgesetzt, als sie mit dem laufen begann, sie wog da 12kg und mit den füßchen trainierte sie beim abstoßen ihre schenkel!!!
silberwoelfin
silberwoelfin | 20.10.2007
8 Antwort
........
der Beitrag ist echt zu empfehlen. unter magazin und beitrag suchen autositz und da steht alles genau warum und wieso. echt gut.
martina1984
martina1984 | 20.10.2007
9 Antwort
Bezug fahrrichtung
Hallo unserer lag auch in der babyschale entgegen der Fahrtrichtung, mussten ihn mit so fast 6 monaten in den anderen kindersitz tuen da er so groß war seit dem sitzt er in Fahrrichtung. Bei den Babyschalen ist es nur wegen den Airbag wenn man aber den deakivieren lässt also den ausschalten lässt oder so kann er auch mit der Babyschale vorne sitzen. Aber wenn er die sitzgruppe 1 jetzt hat kann er auch vorne sitzen glg
kleinemil
kleinemil | 20.10.2007
10 Antwort
.............................................
Unsere Kinder , durften mit der Fahrtrichtung fahren, als sie für die Babayschale zu gross waren !! War etwa im alter von 9 Monaten
diehexe666
diehexe666 | 20.10.2007

ERFAHRE MEHR:

sitzen-umgefallen
10.05.2011 | 5 Antworten
ab wann sitzt ein baby im kinderwagen?
08.03.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading