Was habt ihr für Vorschläge?

Jenni90
Jenni90
21.09.2011 | 13 Antworten
Hallo liebe Mamis und Papis,

ich habe eine dreieinhalb jährige Tochter.
Zur Zeit absolviere ich meine Ausbildung und meine Tochter geht in den Kindergarten.
In unserer Freizeit spielen wir viel miteinander, sind auf dem Spielplatz oder einfach draußen im Feld, Wald, in der Stadt, besuchen Freundinnen meiner Tochter etc.

Doch gerade jetzt wo es wieder Winter wird sind die Mittel und Möglicheiten begrenzter als im Sommer.
Deshalb suche ich nach Ideen und Vorschlägen welche Angebote ich meiner Tochter noch bieten kann.
Ich überlege, mit ihr mal Kinderturnen anzuschauen oder vielleicht irgendeine Sportart, evtl was Kreatives, Singen etc..

Habt ihr irgendwelche Ideen oder Vorschläge wie ich das Angebot für meine Tochter erweitern kann?
Was macht ihr denn in eurer Freizeit???

Danke im Voraus für eure Antworten :-)
Liebe Grüße

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mein kinder
machen einige hobbys nun zum jüngsten der wird im dez.3j der am ehesten am alter deiner tochter dran ist:-) er geht musikalische früherziehung das ist während dem kindergarten zeiten mit extra "lehrer" ganz tolle sache wir sind auch kinderturnen gegangen...aber leider hab ich nicht immer die zeit....montags nachmittag....weil ich auch arbeiten muss.....
keki007
keki007 | 21.09.2011
2 Antwort
Ja das ist eben so eine Sache..
Ich habe das Glück dass ich eine Teilzeitausbildung mache dh wir hätten ab 15 Uhr Zeit. Ich finde einfach dass sie jetzt das richtige Alter hat um einfach mal ein paar Hobbys nachzugehen. Ich durfte früher nichts machen weil alles zu viel Geld gekostet hat, das will ich meiner Tochter ersparen ;-) Außerdem finde ich, braucht sie doch auch mal Abwechslung oder? Musikalische Früherziehung hört sich interessant an, nur leider wird in unserem Kindrgarten so etwas nicht angeboten.. Nur Turnen für die "Großen " deshalb muss ich mich selbst Erkundigen.
Jenni90
Jenni90 | 21.09.2011
3 Antwort
.
meine große wird im dezember 4 und ich bring sie 1x die woche zum kinderturnen. nächste woche fängt sie in der musikschule mit querflöte an . so sind wir jetzt beschäftigt und ich hab nicht im november/dezember den stress, dass die dinger fertig werden müssen aber meine große keine lust hat. und wenn schnee liegt hast ja eh nen haufen möglichkeiten mehr. schneemann bauen, schneeengel machen, schneeballschlacht, schlittenfahren oder schlittschuhfahren. LG und schöne kalte jahreszeit.
Naina
Naina | 21.09.2011
4 Antwort
@Naina
querflöte mit 4j???
keki007
keki007 | 21.09.2011
5 Antwort
Es ging mir eigentlich eher
um Angebote wie z.B. Kinderturnen, irgendwelche Sportarten z.B Reiten, Fußball etc. oder Kinderchor... Was wir privat in unserer Freizait alles machen können ist mir klar. Wir unternehmen auch viel. Trotzdem interessiert es mich einfach, was es sonst für Angebote gibt.
Jenni90
Jenni90 | 21.09.2011
6 Antwort
@keki007
ja :D sie liegt mir damit ja schon seit nem jahr in den ohren, seit sie in rosenheim mal den spielmannszug gesehn hat. und letzte woche bei RV spielt war die musikschule auch da und da durfte sie´s mal ausprobieren und weil´s ganz gut geklappt hat von der größe her haben wir sie gleich angemeldet. die querflöte sieht aus wie ne blockflöte, wird aber quer gehalten. ist nicht die "typische" aus blech, so wie man sie gleich im kopf hat wenn man das wort hört, sondern eine extra für kleinere kinder.
Naina
Naina | 21.09.2011
7 Antwort
@Jenni90
sorry, da hab ich dich falsch verstanden. also wie gesagt: meine große geht ins kinderturnen und in die musikschule
Naina
Naina | 21.09.2011
8 Antwort
...
Kinderturnen, Schlittenfahren, Indoor-Spielplatz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2011
9 Antwort
@Naina
ja ich kenn mich schon aus.....spiele selbst einige instrumente..... und mein sohn ging auch musikschule.... aber mit 4j kann man das bei uns noch nicht machen.....deshalb so verwundert....ab 4j wird bei uns nur blockflöte, geige, cello angeboten... deshalb
keki007
keki007 | 21.09.2011
10 Antwort
...
...Kinderschwimmen. Bei uns in der Grundschule ist ein Lehrschwimmbecken und da machen wir einen "Kurs" mit. Es ist einfach ganz freies Planschen und Rutschen und so. Also kein Babyschwimmen aber auch noch kein Schwimmkurs, da die Kinder das in dem Alter noch gar nicht lernen sollen. Musikschule ist auch gut , Kinderturnen gehen wir auch, und wir sind trotz schlechtem Wetter draußen. Dann halt anders angezogen. Es gibt jetzt im Herbst soviel zu entdecken draußen. Kastanien, Eicheln, bunte Blätter. Die Sammeln wir dann und bei richtig schlechtem Wetter basteln wir damit. Drachen steigen lassen ist auch gut. Würde auch nicht zuviel machen. Es muß nicht jeden Tag was auf dem Plan stehen. 1-2 Beschäftigungen, die einen festen Platz im Terminplan haben reichen vollkommen und zum Turnen geht ihr ja schon. LG
Biene_321
Biene_321 | 21.09.2011
11 Antwort
@Jenni90
ach mein mittlerer ging mit 4j pre judo das ist hier ab 4j das ist die vorstufe zu judo und pre judo ...kämpft man nicht mit nen partner sondern das ist eine scheibe.... ihm hat das toll gefallen ging 2j pre judo und dann noch 1, 5j judo
keki007
keki007 | 21.09.2011
12 Antwort
Hallo,
meine Süsse geht in die Tanzschule!
Julienluca
Julienluca | 21.09.2011
13 Antwort
Tanzschule hab ich auch schon überlegt
bei uns gibt es kreatives Kindertanzen ab drei Jahren. Was ist denn mit Reiten? Habt ihr da Erfahrungen??
Jenni90
Jenni90 | 21.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Vorschläge fürs Mittagessen.
14.03.2015 | 13 Antworten
essensvorschläge?
03.12.2013 | 7 Antworten
Kochvorschläge?
15.10.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading