badehose für baby

keulb
keulb
09.03.2011 | 5 Antworten
wir wollen mit unserer kleinen (13 monate) schwimmen gehen. es gibt doch diese besonderen windeln für das wasser. wie ist das mit denen, braucht man darüber noch eine badehose? oder sind die als badehose gedacht? und braucht man (wenn man eine badehose braucht) eine bestimmte badehose? vielen dank für die antworten schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hey du
Eine Schwimmwindel hält das AA besser zurück, ist aber nicht so saugfähig wie eine normale Windel. Wenn du aus dem Becken kommst, bitte ausziehen und wechseln, da trotzdem mit Wasser vollgesaugt. Also immer mehrere zum Baden mitnehmen. Die "speziellen" Badehosen die du meinst haben engere Beinbündchen und sind innen mit Kunststoff ausgefüllt. Eben auch um das AA zu halten, halten aber gar kein Pipi auf. Sollte man also erst später nutzen .
Genueva
Genueva | 09.03.2011
4 Antwort
@Noobsy
ne schwimmwindel ist halt zum schwimmen da, damit die babys nicht ins becken machen..das heißt aber ned, das es gleichzeitig ne badehose ist :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
3 Antwort
@knisterle
Klar, ist eine Schwimmwindel eine Badehose! Sonst wäre es ja keine Schwimmwindel :)
Noobsy
Noobsy | 09.03.2011
2 Antwort
hallo..
..nö ..du brauchst keine bestimmte badehose.. die schwimmwindel und ne ganz normale badehose reichen. die windel is nich als badehose gedacht, sondern als windel... aber ich glaub, wenn du keine badehose anziehst, macht das auch nix.. is ja noch ein baby sozusagen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
1 Antwort
.......
Die Schwimmwindel reicht aus. Das Baby soll es auch bequem haben. Und doppelt ist sicher nicht angenehm.
Noobsy
Noobsy | 09.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Juhu ihr lieben
23.07.2012 | 15 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
badehose damen gr 54?
20.02.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading