PEKiP- oder Krabbelgruppe sinnvoll?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.02.2010 | 5 Antworten
Guten Morgen liebe Mamis!
Unser Sohn ist jetzt 10, 5 Wochen alt, und ich überlege mit ihm in eine Pekip oder Krabbelgruppe zu gehen. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Ist das sinnvoll? Welche Form ist da besser?
Danke schonmal für eure Antworten! (baby02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Also wir gehen mit Sarah ...
... zum Pekip seit sie 3 Monate alt ist. Und sie hat wahnsinnig viel Spaß dabei. Das tolle ist halt, dass die Kleinen dabei nackig sind und sich dann halt viel besser bewegen können als angezogen. Zuerst fand ich es etwas doof, dass der Alterunterschied bei uns in der Gruppe etwas groß ist. Die ältestens sind faast 3 Monate älter als Sarah. Aber mittlerweile find ich gerade das auch richtig gut. Denn Sarah guckt sich bei den älteren echt viele Sachen ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
4 Antwort
erst Pekip u.dann Krabbelgruppe.
alles nacheinander.Viel Spass.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2010
3 Antwort
gehe auch zum Pekip
Huhu..... Gute Frage!!! Ich habe mich fürs PEKIP entschieden, da es auch in dem KH angeboten wird, wo ich entbunden habe, und die waren da ganz toll. Weiß noch gar nicht so genau was auf ich zu kommt. Soll aber wohl die beziehung zu dir und dem kind stärken.
diao
diao | 27.02.2010
2 Antwort
hallo
also bei pekip kommt es drauf an wie es gemacht wird da kommts echt auf den Leiter an. Es gibt welche die machen das halt mit Förderung des Kindes bzw Überforderung des kindes und es gibt welche die machen es auf die spielereische art. Ich war selber nur zur Krabbelgruppe da war meienr so etwa 6 monate und wir haben da bissel pekip mit gemacht von wegen versch. untergründe erforschen usw. Wie gesgat bei Pekip kommts drauf an was gemacht wird aber an sich sicher nichts schlechtes.
romytubbie
romytubbie | 27.02.2010
1 Antwort
...
huhu ich bin mit meinem kleinen als erstes in eine pekip gruppe gegangen, das ist super, wir gehen da noch immer hin, da wird der kleine gefördert und ist auch in jungen "jahren" nicht der jüngste. seit 2 wochen gehen wir in eine krabbelgruppe ist das genau das richtige alter, wenn du fragen zum pekip hast kannst du mich gerne fragen, würde es aber jederzeit wieder so machen.
ani1983
ani1983 | 27.02.2010

ERFAHRE MEHR:

angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
PEKiP oder Babyschwimmen?
29.08.2011 | 12 Antworten
Elba oder Pekip
17.01.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading