Mit 4,5 Monaten schon in den Buggy?

huxe91
huxe91
22.09.2009 | 17 Antworten
hallo mamis!
ich habe seit wochen das problem, dass sich meine tochter (4, 5 Monate momentan) absolut nicht im kinderwagen fahren lässt. es ist dann jedesmal megamäßg großes geschrei, so dass andere spaziergänger schon denken, ich schlachte gerade mein kind. auch schlafen im kinderwagen ist nicht drinnen. ich breche dann schon jedesmal im schweiß aus, wenn ich mal wieder beschließe, mit der kleinen eine tour zu wagen. für mich echt total stressig. ich habe zwar auch einen tragesack, wo das ganze einigermaßen erträglich ist, aber auch nach einer stunde tragen geht das ganze irgendwann schön ins kreuz. heute haben mein mann und ich dann einfach mal den buggy mit flachster liegeposition ausprobiert .. und siehe da: es funktionierte relativ stressfrei. die kleine will anscheinen haupsächlich glotzen und sie ist sogar eingschlafen. nun meine frage: ist es nun schon sehr rückenschädlich, die kleine einfach mal für ne halbe stunde am tag in den buggy zu setzen? sie muss ja schließlich mal an die frische luft und die gestresste mutter natürlich auch. ab wann habt ihr eure kleinen das erste mal in den buggy? danke für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
buggy sollte nochnicht sein
dann leg dein kind im kinderwagen auf dem bauch und mach das verdeck runter das er nach vorn rausschauen kann damit stärkt er dann auch gleich die rückenmuskulatur.. oder du nimmst den kinderwagen und legst ein weiches kissen unter das er etwas angewinkelt ist und so rausschauen kann aber auch nicht für 3 std. vielleicht für ne halbe std.- std. dann sollte man das kind wieder legen
Taylor7
Taylor7 | 22.09.2009
2 Antwort
hi
ich hab meine kleine auch schon so früh in den buggy "gesetzt" sie wollte allerdings nicht liegen deshalb habe ich ihr ein kissen in den rücken gelegt damit sie mehr halt hatte
summer0721
summer0721 | 22.09.2009
3 Antwort
meinen großen
hab ich mit 2, 5 monaten im buggy gefahren...mein kleiner kommt auch bald rei...er ist jetzt knapp 2 monate lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.09.2009
4 Antwort
also...
mein kleiner ist am samstag genau 4 monate alt geworden und passt gar nicht mehr wirklich in den kinderwagen rein.. deswegen nutzen wir ab jetzt auch nur noch den buggy... er darf dann nur nicht lange drin liegen... ne halbe std am tag ist völlig in ordnung würde ich sagen... viel spass beim schieben lg becca
kairi0810
kairi0810 | 22.09.2009
5 Antwort
reinsetzen
schon mal gar nicht. sie kann ja noch nicht allein sitzen. wenn unbedingt buggy, dann reinlegen... ich schlesse mich der meinung von taylor7 an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
6 Antwort
ach ja ich
habe den buggy nur in der liegeposition genutzt in dem alter...hochgemacht hab ich ihn erst als er sitzen konnte...es ist sonst zu schädlich lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.09.2009
7 Antwort
hallo
das problem hatten wir auch mal. wir haben den Quinny Speedy und da ist die Babyschale so klein und er hat absolut nix gesehen, dass er jedesmal wie am Spieß geschrien hat wenn wir ihn reingelegt haben. Die Oma hat sich schon gar nicht mehr getraut ihn durch die Gegend zu fahren. Ich hab dann kurzerhand den Quinny zum Jogger umgebaut und die Rückenlehne sehr tief gestellt. Unser Kleiner hat - wenn auch nicht viel - was gesehen und war sehr glücklich. Versuche es einfach mal. Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
8 Antwort
@Maxi2506
Süße, Du weißt aber schon dass ein Buggy nicht gerade die Federung hat, wie ein Großer ..??? Ich glaub nicht, dass Du in dem jungen Alter Deinen Kindern auf lange Sicht was Gutes damit tust LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
9 Antwort
@Solo-Mami
das war das gleiche fahrgestell nur mit einem anderen aufsatz...habe es damals mit absprache vom kia gemacht lg
Maxi2506
Maxi2506 | 22.09.2009
10 Antwort
buggy erst
wenn die kleinen von alleine sitzen können-heißt es immer... kanst du den kinderwagen denn nicht in fahrtrichtung umstellen ?das war bei uns immer und sehr praktisch....
4children
4children | 22.09.2009
11 Antwort
@huxe
Kannst Du Deine Lehne nicht auf die 1. Stufe hochtun trotz Tragenest? Vielen reicht das mitunter schon aus. Ich würde von einem Buggy abraten, da er weder ne ordenliche Federung besitzt noch die entsprechenden Räder...... Vielleicht schaffst Du es noch 1, 5-2 Monate auszuhalten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
12 Antwort
@Maxi2506
Wenn es so ein großer Wagen ist, dann ist alles klar....... ist aber irreführend in Deiner Beschreibung gewesen für mich. Dachte Du hast/willst die Mäuse mit 2 Monaten in so einen kleinen Buggy legen ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2009
13 Antwort
das kenne ich auch
Wir haben einen Kombi-KiWa und wenn ich die Tragetasche rausgenommen hätte, wäre der Wagen noch zu groß gewesen und sie wäre hin- und hergerutscht. Sie hätte noch locker in die Tragetasche gepasst, aber da hat sie eben nix gesehen. Ich bin dann wochenlang nur mit Tragetuch mit ihr draußen gewesen oder eben nur kurz mit dem KiWa - bis sie sich eben so in Rage geschrien hat, das die Leute denken ich lasse mein Kind verhungern. Bei einem kurzen Shoppingausflug habe ich gemerkt, dass sie sich im MaxiCosi, aufgesetzt auf das KiWa-Gestell, sehr wohl fühlt. Sie konnte alles sehen und ist sogar eingeschlafen. Von da an bin ich dann hin und wieder eben so mit ihr Spazieren gegangen. Die Leute haben mich zwar blöd angeschaut, aber ich wollte ja mal an die frische Luft mit meinem Kind. Nur zur Info für die gleich schimpfenden Mamis: Ich habe sie NICHT stundenlang da drin sitzen lassen. Jetzt passt sie in den zum Buggy umgebauten KiWa und wir gehen wieder fröhlich spazieren. lg kiba
kiba
kiba | 22.09.2009
14 Antwort
@kiba
na dann weißt du ja bestens, was ich derzeit mitmache. da bekommt man immer wieder gesagt, mnan müsse mit seinen kindern täglich an die frische luft, aber wie es bei so einem geschrei dann den müttern geht, ist wohl völlig egal. sicherlich liegt mir auch der knochenbau meiner kleinen sehr am herzen. aber wenn es nun mal nicht anders geht. und zu dem thema "baby in bauchlage in den kinderwagen legen"...unserenh kinderwagen kann man leider nicht so umbauen, dass das baby dann in bauchlage etwas besser sehen könnte...so nen hightec-kinderwagen haben wir leider nicht. zumal unsere kleine ja auch auf der krabbeldecke schimpft, wenn sie sich auf den bauch gedreht hat. denn da sieht sie zwar besser, aber sie möchte das dann schon am liebsten loskrabbeln, was aber ja körperlich noch nicht klappt. ich bezweifele dann, dass sie in bauchlage im kinderwagen dann glücklicher wäre. ich denke mal, ne halbe stunde im buggy auf flachster liegeposition dürfte ja nicht gleich rückenschädigend sein.
huxe91
huxe91 | 22.09.2009
15 Antwort
auf den Bauch
hab mal den Tip gelesen, dass man die Kleinen auf den Bauch legen soll, dann können sie auch rauskucken. hat meiner ziemlich gut gefalln. ich glaube aber nicht, dass es sehr schädlich für den Rücken deiner Tochter is, wenn du sie halbliegend ein bisschen umherfährst. in so ne Wippe für daheim solln Babys nicht länger als ne Stunde am Tag. switchst du das halt auf den Buggy um. nur sitzen lassen solltest du sie noch nicht! das ist wirklich schädlich.
LiSoLe
LiSoLe | 22.09.2009
16 Antwort
@huxe91
ich würde auch sagen, wenn man es nicht übertreibt, kannst du es ruhig mal im Buggy versuchen. Natürlich in einer Liegeposition! Du musst ja nicht über eine Buckelpiste laufen mit dem Buggy, wenn der nicht so gut gefedert ist. Wenn du deinen Kinderwagen zum Buggy umbauen kannst, dann gehts bestimmt.
kiba
kiba | 22.09.2009
17 Antwort
@kiba
der meinung bin ich aber auch. liebe gleich schimpfenden mütter: ihr fahrt doch auch mit euren babys im maxi cosi mal zum einkaufen oder habt sie mal in der babywippe sitzen. das ist angeblich auf dauer genauso schädlich. und das gesundheitliche am tragesack oder -tuch ist ja auch sehr umstritten. demnach dürfte das kurze fahren im buggy wohl nicht der diskussion wert sein ;-)
huxe91
huxe91 | 22.09.2009

ERFAHRE MEHR:

wielange sassen eure kleinen im buggy?
24.07.2011 | 6 Antworten
hat jemand den "bruin buggy mic"?
23.07.2011 | 6 Antworten
ab wann saßen eure kleinen im buggy?
26.12.2010 | 19 Antworten
welchen buggy kaufen?
11.10.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading