ab wann ein gehfrei?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.08.2009 | 31 Antworten
hallo ihr lieben

ab wann kann man den so ein gehfrei benutzen?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten (neue Antworten zuerst)

31 Antwort
also
wir hatten einen gehfrei und meinen kleinen hat es überhaupt nich geschadet... er is genauso körperlich fit wie all seine anderen kids in seinen alter jetzt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
30 Antwort
...
sorry ich meine @claudia08
Pokahontas
Pokahontas | 16.08.2009
29 Antwort
...
ich schliesse mich claudia@08 an
Pokahontas
Pokahontas | 16.08.2009
28 Antwort
...
@piera83 wenn du meinst so ein ding für deine kleine haben zu müssen dann mach es ich finde dinger absolut scheisse und du kannst mir nicht erzählen das du non stop ein auge drauf wirfst so das nichts schlimmeres passieren kann klar du hast recht die kleinen können sich auch so jederzeit im haushalt weh tun aber du solltest dir echt mal tests durch lesen wie gefährlich die dinger sind und es kamen schon einige kinder mit schweren verletzungen bis hin zum tot durch genigbruch um und die kinder haben auch so spass sich fort zu bewegen ohne diese dinger du tust deinem kind keinen gefallen mit so einem teil das ist meine meinung aber du musst ja wissen was du tust
Pokahontas
Pokahontas | 16.08.2009
27 Antwort
@Piera83
Ja schon, das gefällt den Kleinen sicher, wenn sie sich alleine fortbewegen und alles erkunden können. Ich persönlich würde mir keins kaufen, aber meine Mama hat noch ein gebrauchtes rum stehen, und ich denke, ich werde ihn auch mal fürn paar Minuten reinsetzen.
Katrin321
Katrin321 | 16.08.2009
26 Antwort
Kauf gar keins
Ich frag mich, wann diese Dinger endlich verboten werden Unfälle passieren einfach zu schnell, auch wenn Mutter fast daneben steht. So ein gehfrei hemmt die Entwicklung des Kindes. Zum Laufen lernen braucht es den Gleichgewichtssinn. Dieser geht in dem Ding völlig unter. Zum laufen lernen muß sich die Muskulatur stärken. Geht nicht, weil das Ding das Kind gut im Griff hat. ich würde ganz arg Abstand davon nehmen. dein Kind kann sich auch so amüsieren, zumal Du ja auch immer für dein Kind da bist. ich persönlich halte das Ding für einen Kinder-Parkplatz. kauf es nicht. Gib das Geld für andere Sachen aus LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.08.2009
25 Antwort
@piera83
es geht ja auch nicht nur um die unfälle die mit dem Gehfrei passieren sondern auch um die Fehlstellung der hüfte. << ist jetzt nich angreifend gemeint sondern will ich es nur aufklären wie es gemeint ist. nicht nur unfälle passieren damit sondern auch generell ist die Stellung in den Teilen nicht gerade gut für die kids
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 16.08.2009
24 Antwort
@Katrin321
hi ja ich will sie ja auch nciht stunden lang da drin lassen nur ich denke es ist auch ein stückweit wichtig für das kind wenn es mal selbst die wohung jetzt schon erkunden kann und es macht ja auch spass wenn sie mal 10 min durch die wohung flitzen darf ist doch auch mal was anderes auser liegen oder nciht lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
23 Antwort
sorry, aber
ich verstehe nicht ganz, warum du fragst, wenn du ja eh schon alles weißt. wenn du meinst es ist gut für dein kind und expertenmeinungen anscheinend nicht zählen ...
claudia08
claudia08 | 16.08.2009
22 Antwort
@Piera83
Im Endeffekt musst du das ja selbst wissen ob du dir eins zulegst. Wenn, dann würde ich aber an deiner Stelle wirklich IMMER dabei bleiben und das Kind auch nur für kurze Zeit reinsetzen. Also nicht ne ganze Stunde lang.
Katrin321
Katrin321 | 16.08.2009
21 Antwort
@Pokahontas
das kind kann sich auch so verletzten ohne gehfrei, ja die meisten unfälle passieren weil viele mütter denken ach das kind setzt ich rein und ich mach dann was ich will , dann sind die mütter selbst schuld und ich möchte das nicht kaufen weil sie laufen lerne solll sondern weil es den kleinen spass macht sich selbst fordzubewegen und wenn man dabei ist dann kann sowas auch nicht passieren mein patenkind hatte auch eins hatt keine schäden und hat sich auch nie verletzt weil man immer dabei war wenn sie drin war lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
20 Antwort
@Piera83
Bitte zieh dich nicht an der Formulierung hoch. Sorry, wenn ich dir auf die Füße damit getreten bin, das war nicht meine Absicht. Diese Gehfrei-Diskussion ist schon seit Jahren entbrannt und hier schon 37000 Mal gelaufen. Ich wusste davon lange, bevor ich Mutter war. Aber auch damit meine ich nicht, dass es eine Schande ist, es nicht zu wissen. Ich denke aber, wichtiger ist, dass du nach all den Antworten siehst, dass du besser keinen Gehfrei benutzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
19 Antwort
so jetzt möcht ich auch mal was "dazufragen"
ich verstehe nicht warum diese entschuldigung "drecksdinger" verkauft werden.... wenn ich eins gehabt hätte dann hätte ich es nicht verkaufen können da hätte ich ehrlich gesagt ein schlechtes gewissen auc hwenn es mir geld gebracht hätte aber gut jedem das seine dieses Thema wird immer ein Dsiskusionsthema sein :o)
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 16.08.2009
18 Antwort
...
@filiz_orhan man ist aber nicht immer in der nähe und selbst wenn du direkt neben dran stehst und nur mal auf die andere seite schaust kann es passieren und obwohl du dabei wast ist es passiert was machste dann und zudem sind die dinger für die entwicklung schädigend das ding ist kein babysitter
Pokahontas
Pokahontas | 16.08.2009
17 Antwort
@Maulende-Myrthe
öhm deine aussage versth ich nciht ganz, und wieso lustig, ich bin erst seit kurzem mutter und habe mich damit noch nciht beschäftigt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
16 Antwort
...
das ist nur gelmacherei, die sind total schädlich, damit macht man die hüfte kaputt. frag mal eine physiotherapeutin. www.rabeneltern.org/gesundheit/wissenswertes/babyhopser-gehfrei.shtml lg
claudia08
claudia08 | 16.08.2009
15 Antwort
lass es lieber!!!
ich verstehe nicht, das diese mistdinger immer noch verkauft und gekauft werden!!! die tochter einer bekannten hat dadurch auch total einschrenkungen und musste zur KG und alles nur wegen diesem blöden Teil. Wenn dein kind laufen bzw sitzen will, dann brauchst du dafür kein Gehfrei, sondern einfach etwas gedult und dein kind die nötige Kraft. Das zeigt es dir dann schon allein, wenn es das möchte... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
14 Antwort
http://www.kindersicherheit.de/html/lauflernhilfe.html
Mach dir die Mühe und lies es mal durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009
13 Antwort
Schließe mich auch dem GAR NICHT-Kreis an!
Waren in der Kinderklinik zu einem 1.Hilfe-Kurs für Babys und Kleinkinder: Gefahrenquelle Nr. 1 = Präventionsmaßnahme: Gar nicht erst kaufen... Während des ganzen Abends sind wir immer wieder auf die Unterschiedlichsten Verletzungen durch Gehfreis zu sprechen gekommen, von Gehinerschütterung/ Hirnblutungen bis zu schwersten Brandverletzungen. Und da ging es noch nicht um die Folgeschäden für die Hüfte... Da hat die Krankengymnastin von Sohnemann mal klare Worte gefunden: Kinder gehören auf den Boden. Da können sie von der Spieledecke aus ihre Motorik schulen und das machen, was sie schon können... Dann werden sie auch irgendwann von alleine sitzen, stehen und gehen lernen. Das haben wir sehr beherzigt und Sohnemann saß mit 7 Monaten von alleine und jetzt mit 10 Monaten kann er stehen.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 16.08.2009
12 Antwort
hmmm
was kann denn so alles passierenn???? so gefährliches man lässt das kind doch nicht aus den augen wenn es drin sitzt also so bin ich zumindestens...reinsetzen dann denken tja dann mach ich mal den haushalt kurv du mal rum---ja dann provoziert man natürlich--- ich find den gehfrei überhaupt nicht schlimm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Wann habt ihr gemerkt wann es losgeht?
22.12.2011 | 8 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading