schwimmen mit Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.01.2008 | 12 Antworten
Ich will mit meiner Tochter bald das erste mal schwimmen gehen. Schwimmwindeln sind schon gekauft und alles schon durchgeplant (wie immer). Aber wie lange kann ich mich denn mit einem Baby im Schwimmbad aufhalten?
Mir ist schon klar das ich die kleine nicht die ganze Zeit im Wasser lassen kann, darum geht es ja auch nicht. Ich möchte wissen: Kann ich mit ihr nach dem Schwimmen noch Bad bleiben? Oder ist die Luft vielleicht nicht gut oder so? Trocken machen und wieder anziehen versteht sich ja .. Was meint ihr denn so?

Danke schonmal im Voraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Babyschwimmen
Würde nicht in ein Becken mit Chlor gehen, steigt zu stark in die Atemwege des Babys und kann Allergien auslösen. Die aaaaaaaaaaAtemwege sind noch unreif. Ansonsten in dem Alter so eine Stunde. MFG
Benni
Benni | 25.01.2008
11 Antwort
also ich
finde, man muss nicht so hypervorsichtig sein. Wenn es deiner Kleinen Spaß macht - dann bleib so lange drin, wie du denkst. Ich bin mit meiner ins Bad seit sie 8 Wochen alt war. Und zwar 2x in der Woche für jeweils 2 Stunden. Sie war natürlich nicht zwei Stunden im Wasser. Sie hat dann zwischendurch geschlafen . Wichtig ist, dass du nach dem Baden das Chlorwasser ordentlich abduschst - und zwar nicht erst zu Hause ...
MamiSteffi
MamiSteffi | 25.01.2008
10 Antwort
.....
hallo, bin auch gerade mit meiner kleinen zum Babyschwimmen wo auch noch jüngere Babys daran teilnehmen.Allerdings sind wir nie länger als ne halbe Stunde im Wasser, dann gleich anziehen u ab nach Haus.Die Zeit ist auch ausreichend denn gleich danach sind die Babys fix und foxi, schlummern gleich ein. LG Maret u Viel Spaß
melimausi
melimausi | 25.01.2008
9 Antwort
babyschwimmen
hast du mal bei der vhs oder schwimmbad nachgefragt die bieten das bei uns an
jali
jali | 25.01.2008
8 Antwort
ich glaub
dann würde ich noch nicht gehen sie ist doch erst 4monate oder?warter lieber noch ein bissel nicht das sie sich dort was weg holt auch wegen der keime, ich habe meine kleine nur in das speziel vorgesehene becken mitgenommen alles andere war mir zu riskant
pink-lilie
pink-lilie | 25.01.2008
7 Antwort
ja will ich auch machen...
...habe mich auch schon angemeldet... aber die Wartezeit ist 1/2 Jahr...solange will ich nicht warten... :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2008
6 Antwort
schwimmen mit baby
vor dem 4 -monat sollte man mit babys nicht schwimmen gehn, und man sollte sich erkundigen-ob dass schwimmbad baby geeignet ist-wasser sollte sehr warm sein-und zu lange sollte man nicht im schwimmbad bleiben-danach fest einpacken-und schnell nach hause, lg
linak
linak | 25.01.2008
5 Antwort
Hallo
Also ich hatte mir damals gedacht das ich bleibe bis die Kurze keine Lust mehr hat aber Fehlanzeige ich hab sie gar nicht mehr außm Wasser gekriegt!
Shauree
Shauree | 25.01.2008
4 Antwort
Babyschwimmen
...die Frage ist gut, kann dir aber leider keine Antwort darauf geben, ich würde Dir raten, Deine Hebamme fragen, denn da weist du das du eine Antwort bekommst, auf die Du Dich verlassen kannst und die auch stimmt und nicht vermutet wird. LG Jenny
jenny78
jenny78 | 25.01.2008
3 Antwort
geh doch mit der kleinen
richtig zum babyschwimmen, da ist das wasser wärmer wie in anderen becken und wenn schluß ist gehen alle zusammen raus, ansonsten weiß ich nicht wie lange man so drinne bleiben kann
pink-lilie
pink-lilie | 25.01.2008
2 Antwort
hallo
das längste was ich war als die große war 4 st im aqualand
jali
jali | 25.01.2008
1 Antwort
Schwimmen
Also meine Hebamme hat mir immer gesagt anfangs nicht länger als 1 Stunde..lg...und viel spaß
Jaycee
Jaycee | 25.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Schwimmen mit Baby
20.10.2015 | 28 Antworten
Mit Kleinkind und Baby schwimmen gehen!
18.07.2014 | 8 Antworten
tshirt beim schwimmen im hallenbad?
02.07.2010 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading