Meine Woche :-)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.09.2016 | 10 Antworten
Ihr lieben, süßen, virtuellen Freundinnen,

ich möchte Euch mal teilhaben lassen an meiner FReude...
Letzte Woche war ich ja mit Edda in Aachen an einer Schule für Sehbehinderte. Dort wurden viele Tests gemacht und es kam zweifelsfrei raus, dass ihre Schulprobleme an den Augen liegen...zum ersten Mal seit 3 Jahren bekamen wir echte Hilfe!!! Wir haben geheult...
Sie bekam dann extra Hefte und andere Tipps...Montag dann war sie Hausaufgaben-frei, weil sie die Erste in Mathe war...Dienstags bekam sie eine spezielle Lampe mit Lupe -Männe rief mich heulend auf der Arbeit an:" Edda liest!!! Freiwillig!!! Die VIERTE Seite!!!"
Gestern sagte sie dann:"Mama...ich glaube, Schule kann auch schön sein!"
Was hat das Kind das letzte Jahr durch gemacht...auch durch meine Schuld. Und jetzt das...:-)
Uund: Heute hat Freya das Seepferdchen gemacht :-)

Übrigens werde ich eine Art "Gutachten" schreiben incl. Tipps...und das dann an Pro Retina geben. Vielleicht hilft es Anderen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@Weidenkaetzchen Recht hast Du ;-) Danke, dass Du fragst...im Moment ist dieses Kind wieder sehr präsent. Aber bei allen Kindern...sie haben einmal die Woche Schwimmen, und dieses Kind braucht sooo lange, dass alle früher aus dem Wasser müssen...benutzt Lotion, Deo , weil sie ja schon sooo eine tolle Figur hat...schräg, das Alles. Und das Kind tut mir leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.09.2016
9 Antwort
Hey, nochmal nebenbei gefragt: wie siehts bei freya in der schule mit der Schlägerin aus? Gibt es da auch positiv zu berichten? Ich kann mir vorstellen wie erleichtert du jetzt wegen edda bist. Niemand möchte sein Kind unglücklich sehen und da muss ich an den Spruch denken:'am ende wird alles gut und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu ende." :-)
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 27.09.2016
8 Antwort
Jetzt arbeiten wir an der Arbeitseinstellung...trotz Frust, trotz "viel-durchgemacht"...Arbeiten muss sie selbst. Das ist hart. Es gibt Tränen, bei uns Beiden. Aber da müssen wir wohl durch :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2016
7 Antwort
@Dajana01 SUPER ... das ist doch mal echt toll, wenn alles läuft. Gratulation an deine Schwimmerin, und super an die "große" das sie nicht aufgegeben hat. Freut mich sehr!
keisimaileen
keisimaileen | 27.09.2016
6 Antwort
He, das klingt doch supi. Toll
Anto2016
Anto2016 | 25.09.2016
5 Antwort
Schön, so müsste es immer sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2016
4 Antwort
was für eine erleichterung!!!! dajana ich freu mich so sehr für euch!!!!!
Brilline
Brilline | 24.09.2016
3 Antwort
Das hört sich super an und es freut mich für euch und vor allem für Edda. Sie wird es ab jetzt wesentlich leichter haben, in allem. Es muss schlimm für sie gewesen sein, zu wollen, aber nicht zu können, weil es ihr einfach nicht möglich war, und sie sich vielleicht auch nicht richtig mitteilen konnte. Gib dir nicht soviel schuld, du hast mit Sicherheit immer dein möglicgstes getan, um ihr zu helfen. Und herzlichen Glückwunsch an Frey fürs Seepferdchen. :)
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.09.2016
2 Antwort
@StefansMami *drück*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2016
1 Antwort
Das freut mich für euch! Alles! Dass Edda endlich Hilfe hat und merkt, dass Schule nicht nur Stress ist, das Seepferdchen trotz panischem Schwimmlehrer... So ein bisschen Glück habt ihr nach all dem Mist auch wirklich mal verdient.
StefansMami
StefansMami | 24.09.2016

ERFAHRE MEHR:

6 wochen altes baby verschleimt
17.02.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading