An alle Mamas deren Kleinen Kids eine Brille tragen

cynthiaWenski
cynthiaWenski
28.06.2016 | 16 Antworten
Hey
Mein Sohn 2 muss eine Brille tragen. Wir haben eine gekauft für 70 Euro diese hat er am nächstentag kaputt gemacht. Der Optiker bei dem wir sind (Apollo Optik) bietet keine Sport/Flexi Brillen an. Bei welchem Optiker seid ihr und tragen eure Kids die Brille lieb?Oder habt ihr Tipps? Die Schwester trägt auch eine Brille und wie hübsch beide sind sagen wir Ihnen schon immer.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Im übrigen komm ich heute auf die Arbeit und zack von einem Krippenkind fehlt die Brille, lange suchen - er hatte sie über den Zaun geschmissen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 29.06.2016
15 Antwort
@cynthiaWenski Frag doch mal nach, ob die eurer Optiker bestellen kann, hab nur keinen anderen Link gefunden, wo man die verschiedenen Modelle von centrostyle sehen konnte.
Antje71
Antje71 | 29.06.2016
14 Antwort
@Antje71 Die Brillen sind toll nur ist der Optiker zu weit von uns weg ;(
cynthiaWenski
cynthiaWenski | 29.06.2016
13 Antwort
mein Sohn trägt Brille...seit er 3 Jahre alt ist und er spielt auch Fußball...er hat jetzt aus Wachstumsgründen mittlerweile seine 3. Brille allerdings kosten die Gestelle so um die 100 EUR bis 150 EUR...die ersten beiden Brillen waren mit flexiblen Sportbügel , flexibler als die jetzige Brille....die 1. Brille hatten wir von Neuseelandoptik , der auch schon sein Wunschmodell bestellt hatte...die jetzige ist eine Kunststoffbrille von Nike ...die hält auch sehr viel aus... Am Anfang hatte er sie nur im Kindergarten oder in der Schule getragen und zuhause abgelegt...erst seit 2-3 Jahren trägt er sie den ganzen Tag und macht sie nur zum Schlafen ab....der Optiker hatte mir damals gesagt , dass er sie irgendwann von alleine auflässt , sobald er merkt , dass er ohne Brille gar nicht mehr kann....und so war es auch...
130608
130608 | 29.06.2016
12 Antwort
Wir sind bei Bode mit unserer Tochter, die Brille hat flex. Bügel und ist zum Null-Tarif.
loehne2010
loehne2010 | 29.06.2016
11 Antwort
Mein Sohn trägt auch eine Brille seit er 3 Jahre ist und er spielt aktiv Fußball. Wir haben beim örtlichen Optiker eine Kunststoff-Brille für ihn ausgesucht. Dieses Modell tragen im Kindergarten jetzt übrigens noch 2 weitere Jungs. Schau dir mal den Link an, das sind die Modelle, wie sie die Jungs tragen. Absolut robust, selbst bei aktivem harten Fußballspiel und toben im Kindergarten. http://optik-reiniger.de/produkte/kinderbrillen/Centrostyle/
Antje71
Antje71 | 29.06.2016
10 Antwort
Will ja keine Schleichwerbung machen, habe auch nur selbst eine Brille, nicht die Kleine. AAAABER: Ich würde für die Firma tatsächlich auch im Fernsehen so werben wie die Schauspieler im Werbespot das machen. Super Auswahl, auch Marken, wenn man es will. Super freundlich. Super Beratung. Ich liebe meine Gleitsichtbrille, die im Übrigen tatsächlich 600 Euro weniger gekostet hat als "beim Optiker meines Vertrauens", zu dem ich seitdem nicht mehr gehe. Da war die Beratung voll auf Verkauf ausgerichtet, nicht so nett wir bei F. und sie haben versucht, mich zu veralbern. Weil ich erst mal so getan habe, als hätte ich keine Ahnung und wäre simpel. Den Spaß erlaube ich mir manchmal um zu schauen, wie die Geschäfte so drauf sind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2016
9 Antwort
Eine reine flexi Brille ist es bei Anna auch nicht gewesen, sondern nur flexible bügel! Auch die Brille war damals von fielmann.... Mittlerweile waren wir auch schon bei appollo und bei einem privaten, aber ich würde auch immer fielmann empfehlen!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 29.06.2016
8 Antwort
@Solo-Mami Vielen Dank dann suchen wir mal den Fielmann in unserer Nähe.
cynthiaWenski
cynthiaWenski | 29.06.2016
7 Antwort
@cynthiaWenski doch, Fielmann hat ganz viele schicke Brillen zum Nulltarif, einfach mal hingehen und schauen. Haben auch alle Anforderungen, die wichtig sind ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.06.2016
6 Antwort
@oohibiscusoo Die meinten zu uns das es keine Brillen mehr gibt zum Nulltarif.
cynthiaWenski
cynthiaWenski | 28.06.2016
5 Antwort
Meine Kinder müssen eine Brille tragen. Wir haben immer ein kostenloses Gestell ausgesucht oder zumindest eins was nicht teurer als 20 Euro war. So haben wir ein Vermögen gespart. Besonders in der Kita und in der Grundschule gehen Brillen schnell verloren oder ganz kaputt. Wir waren immer bei Fielmann, weil andere Läden bei uns in der Gegend nur Luxusmodelle anbieten
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 28.06.2016
4 Antwort
Fielmann ... ich kaufe seit Jahren die Kinderbrillen dort. Rechnung ist immer unter 100 Euro, egal ob Flex oder Titan ... und sie sind versichert
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2016
3 Antwort
@AnnaLuisaPüppi Vorher hatten wir auch so eine Flexibrille aber wie gesagt der Optiker bietet die nicht an. Bei welchem wart/seit ihr ?
cynthiaWenski
cynthiaWenski | 28.06.2016
2 Antwort
Anna trägt seit dem sie ein drei Viertel Jahr ist ihre Brille! Wichtig waren mir damals flexible bügel und so Sportbügel für hinter dem ohr..... Kaputt ist seit dem erst eine und daran war sie nicht schuld - sie ist 9 und hat eine ware Brillen Sammlung!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.06.2016
1 Antwort
Wir sind bei einem speziellen Kinder- Optiker. Die Werte meiner Tochter sind so schlecht, dass sie vom ersten Moment kapiert/ gemerkt hat, dass sie die Brille braucht. Die war 1, 5 Jahre alt. Nun ist sie 4 Jahre und es war noch keine Brille nennenswert kaputt
JennyBa
JennyBa | 28.06.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mein Sohn braucht eine Brille
19.08.2012 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading