Wie lange dürfen eure Kids raus am Wochenende und in den Ferien?

Yvonne1982
Yvonne1982
21.07.2013 | 22 Antworten
Hallo
Wie lange würdet ihr sagen lasst ihr eure Kinder draußen spielen? In der Wochen wenn keine Ferien sind finde ich das Marlon 7 Jahre alt um 18.00 Uhr spätestens zu hause sein sollte. Am Wochenende finde ich bis spätestens 19.00 - 19.45 uhr reicht völlig. Leider ist es so das viele seiner Klassenkameraden die auch hier in der Siedlung wohnen bis 21.00 Uhr und länger draussen spielen.Jetzt hat er Ferien und ich die ständigen Diskussionen... vor zwei Wochen war er nämlich nicht nach hause gekommen musste ihn suchen und war drauf und dran die Polizei anzurufen weil ich ihn nicht finden konnte. Ich habe ihn dann um 20.50 Uhr gefunden. Irgendwie versteht er nicht das ich mir Sorgen mache aber ich hab auch keine Lust jetzt sechs Wochen lang Theater zu haben und danach jedes Wochenende...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
in der Schulzeit ist um 19.30 Uhr Feierabend... um 20.00 Uhr ist sie im Bett in den Ferien darf sie auch was länger draussen bleiben... aber spätestens wenn die Dämmerung einsetzt, ist sie drinnen... wir wohnen hier aber auch ländlich, hier ist nichts los... wenn wir mit draussen sitzen, dann kanns auch mal bis 23.00Uhr gehen, grad am Wochenende... bei den Temperaturen lässt es sich eh schlecht schlafen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2013
21 Antwort
Mein Sohn wird 7 und ich würde ihn niemals in dem alter bis 21 alleine draußen lassen außer es ist vor dem Haus!
Phanthera
Phanthera | 22.07.2013
20 Antwort
Also unserer ist 5 und wir wohnen in einer siedlung und wie beut zbs war unser großer bis 22 uhr drausen spielen - seh das nicht so eng! Sind ja andere kinder auch drausen und ich schau auch hin und wieder wo er ist! Aber so ab 22 uhr muss er dann rein auser ich und freunde sitzen drausen auf der terasse die auf die straße zeigt dann darf er auch mal länger raus!
2fach-mama
2fach-mama | 21.07.2013
19 Antwort
Kommt ganz darauf an wo. Im Hof, mit Freunden, die man kennt, gelten andere Zeiten, als bei totalem Freigang. Wenn's pät ist, sollte es gut überschaubar sein, und ich würde zumindestens zwiachen 19:00 und 19:45 Meldung erwarten, wo er ist, und kären, wo er den Rest des Abends genau verbringt.
BLE09
BLE09 | 21.07.2013
18 Antwort
Der Gesetzgeber sieht ja vor das Kinder zwischen 6 und 14 spätestens 22 Uhr zu Hause sein müssen der Rest ist dann den Eltern überlassen. Unserer ist zwar erst 2 aber ich persönlich würde ihn bis spätestens 20 Uhr draußen lassen außer er ist zb bei Freunden wo eine Aufsicht da ist dann länger
Jacky220789
Jacky220789 | 21.07.2013
17 Antwort
also ich bin da wohl sehr streng wenn ich das so bei euch lese, meiner ist 12 und er muß spatestens um 19 uhr in den Ferien und in der Schulzeit um 18 uhr zu Hause sein, wir wollen doch zusammen Abendbrot esse!
veilchen76
veilchen76 | 21.07.2013
16 Antwort
meine ist 9j bis 19uhr maximal wenn ich sie nicht sehe aber mit handy, ansonsten bis 20uhr bei uns vorm haus auf dem spielplatz da kann ich aber mit ihr reden wenn ich das möchte
pink-lilie
pink-lilie | 21.07.2013
15 Antwort
warum gibst du ihm kein handy mit, wo du ihn jederzeit erreichen kannst ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
14 Antwort
ich bin da wesentlich strenger. In der Woche um 18 Uhr und jetzt in den Ferien müssen wir mal diskutieren, aber ich denke, max. bis 19 Uhr ausserhalb des Grundstücks, auch wenn er schon 12 ist. Einen 7jährigen bis 19-19:45 alleine draussen zu lassen, finde ich zu lang.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 21.07.2013
13 Antwort
Gabriela151 so sehe ich es auch es soll ja kein mitläufer werden weil es fängt so an mit ja aber die anderen kinder dürfen auch und endet mit ja aber alle rauchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
12 Antwort
Also mein Kleiner darf meistens so bis 18:00 Uhr draußen bleiben. Er geht so zwischen 18:30-19:00 Uhr ins Bett. Die anderen Kinder, also die direkten Nachbarskinder, wo auch jüngere drunter sind, rennen hier meistens bis 22 Uhr rum. Wenn ich meinem Sage, dass Schlafenszeit ist, dann verabschiedet er sich und kommt rein. Er hat noch nie wegen dem schlafen diskutiert. Vielleicht musst du deinem Sohn das genau erklären, dass es so nicht geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
11 Antwort
hi also meine kleine ist ja noch 2 und sie darf nicht ohne mich raus aber meine nichte ist 7 und sie darf bis 8 in den ferien raus oder am wochenende unter der woche bis 7 klar mekert sie manchmal wenn sie sieht das andere bis 21 uhr oder sogar 21:30 draussen sind aber es gibt klare regeln und das ist auch gut so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
10 Antwort
Mein großer ist 9. Er darf bis um 21 uhr raus und auf dem Hof dann nochmal bis alle anderen rein gehen. An Guten Tagen kann das schon mal 23 uhr sein. Aber mit 7 war um 19.30 uhr zu hause sein, auf dem Hof war schon immer open end.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
9 Antwort
also meine jungs sind zwar scho bisi älter..10 und 11j die dürfen in den ferien bis 21 draussen bleiben...aber nur hier im hof ums haus herum
keki007
keki007 | 21.07.2013
8 Antwort
Meine sind 16j. 14j. 9 j. und 4j. die beiden großen, dürfen in den farien bis 8 9 Uhr raus, meine Tochter bis 7 Uhr mein jüngster noch garnicht ohne aufsicht, ich hab meinen immer gesagt, wenn sie sich nicht an die zeit halten gibs stuben bau, und bis jetzt konnte ich mich immer drauf verlassen, klar sie kamen schon mal bis maximal ne halbe stunde später und sie musste sich dann auch was anhören, aber zu 99 % sind meine Pünklich, einen 7j. würde von mir die 19 Uhr grenze bekomm wenn er nicht in der nähe vom haus bleibt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
7 Antwort
Meine beiden Großen sind 8 und 6 Jahre alt. Ihr kleiner Bruder ist 3. Ich bin meistens mit ihnen unterwegs. Wenn sie allein auf den Spielplatz gehen, kommen sie um 19 Uhr heim oder spielen bis einer von uns sie abholt. Meine Kinder waren bisher sehr zuverlässig.
Noobsy
Noobsy | 21.07.2013
6 Antwort
Lange aufbleiben und sich nicht an die verabredete Zeit zu halten sind ja noch mal zwei Paar Schuhe. Egal ob man 18, 19 oder 21 Uhr ausmacht ... zur verabredeten Zeit muss man zu Hause sein. Dann kann man notfalls immer noch schauen, ob man was anderes ausmacht. Ansinsten sind wir total flexibel und haben keine wirklich feste Zeit. Aber unsere Kleene ist mit ihren 3, 5 Jahren ja auch nur mit uns zusammen draußen und spielt dann eventuell mit dem Nachbarkind. Wir machen es dann halt wirklich von der Müdigkeit abhängig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
5 Antwort
naja, ich hab noch n kindergartenkind von 5 jahren...in der Woche is 19:30, allerspätestens 20uhr Feierabend und sie liegt im bett..am we kanns auch mal 20:30 sein, wenn wir bei meinen Eltern grillen oder so..oder ausnahme wie gestern, als sie mitm opa im wald zur Jagd war und die beiden erst 21:15 rum wieder da waren..dafür hat sie aber länger Mittagsschlaf als sonst gemacht, sonst hät sie solange gar nich ausgehalten... wies nachher als Schulkind sein wird, wird sich zeigen..wenn keine ferien sind, wird sie auch da spätestens um 20uhr im bett sein..in den ferien mal schauen..sonderlich viel kinder auf unserer ecke, oder bei meinen Eltern, wohnen da nich, sodass sie mit denen was machen könnte..das meiste wird sich dann wahrscheinlich wie gehabt mit uns abspielen
gina87
gina87 | 21.07.2013
4 Antwort
in den ferien dürfen sie bis 21 uhr draussen sein. ausserhalb der ferien vor kindergarten/schultagen um 18 uhr und am wochenende um 19.30uhr... nur sonntags eben nicht, da nächsten tag kiga bzw schule ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2013
3 Antwort
@daesue das ist auch nen guter kompromis !
mama-mia82
mama-mia82 | 21.07.2013

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann rasieren sich die Kids heute ?
12.01.2014 | 30 Antworten
Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading