RTL gestern Abend!

Dani886
Dani886
13.03.2012 | 15 Antworten
Hallo Mädels,

sicher haben viel gestern Abend das schlimme Leiden der kleinen Mayla auf RTL gesehen (tempo)
Vor allem tut mir die kleine Maus leid und natürlich auch die Mutter und die darunter leidenden 2 anderen Kinder!!!!

Wie hart kann es einen im Leben bitte treffen?
Ich dachte schon, mir würde es manchmal beschissen ( sorry) gehen, aber als ich den Beitrag gesehen hab, liefen mir die Tränen!

Und als ich sah, bei welcher KK sie ist, dachte ich nur, ich ruf da morgen an und kündige mit dem Grund, das sie eh nicht helfen, wie in dem Fall der kleine maus jetzt! Boar, bin ich sauer!!!! und ich bin auch bei der KKH! Kotz!

Das bringt doch jedes Mutterherz zum weinen und das schlimme daran ist auch noch, das man ja nicht weiß, ob sie schmerzen dabei hat!!!

Meine Tochter ist nur ein paar Monate jünger als die kleine Mayla und wenn ich überlege, meine tochter hätte diesen Genfehler, der noch nie zuvor aufgetreten ist, ich würde nur noch heulen!

Die Frau ist sowas von stark!!!! und ist zudem noch allein stehend!!!! Wenn ich mich nicht irre, wohnt sie in Essen, das wäre nicht die welt weit weg von hier, aber wie kann man ihr denn nur helfen???? Sie wird wohl kaum wild fremde menschen auf ihre kids aufpassen lassen bzw. sie herrein lassen um mit ihr zu reden und freundschaft zu schließen! Bin immer noch total traurig und fühle mich so hilflos, weil ich ihr so gern helfen würde, doch WIE?

Freu mich über eure Kommentare!!!
Musste das einfach mal posten, da es mich einfach nicht in ruhe läßt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ich hab das auch gesehen und mir wurde auch ganz anders... was ich nicht versteh, die können doch Gehirnströme messen, da finden die ja auch raus ob sie Schmerzen hat... warum wird sie nicht mal während eines Anfalls untersucht?? Wenn ich mir vorstelle mein Kind hätte 15 std durchgehend schmerzen, ich würde Amok laufen... Die tun mir so leid alle...
shyleene
shyleene | 13.03.2012
14 Antwort
mein sohn ist auch nicht gesund aber ihm kann man wenigstens helfen es ist echt hart zu wissen man kann seinem kind nicht helfen dieses gefühl kenne ich nur all zu gut doch weis ich immer das es ihm irgendwann wieder besser geht leider ist das mit den pflegestufen für kinder sehr schwierig und das nicht nur bei der kkh
liloi
liloi | 13.03.2012
13 Antwort
@Amancaya07 hab ich nicht gesagt das man das heilen kann! war auch nicht so gemeint!!! Wünschen würde ich es mir aber!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Dani886
Dani886 | 13.03.2012
12 Antwort
@Dani886 Wie soll man denn Gendefekte heilen? Mit deiner Aussage könnte man dies aber das wird nie geschehen ausser man baut sich ein DesignerKind. Man kann Therapieren aber nie heilen.
Amancaya07
Amancaya07 | 13.03.2012
11 Antwort
@Wichtelchen ohhhh jaaaaaa! da macht das bisschen rumgezicke manchmal einen echt nix mehr aus, wenn man sowas sieht!
Dani886
Dani886 | 13.03.2012
10 Antwort
@Dani886 Man kann echt froh sein, gesunde und fröhliche Kinder zu haben.....
Wichtelchen
Wichtelchen | 13.03.2012
9 Antwort
@Wichtelchen schlimm schlimm! Meine kleine is jetzt endlich wach! Jetzt wird sie erstmal richtig richtig geknudellt und das noch mehr als sonst!!!!!!
Dani886
Dani886 | 13.03.2012
8 Antwort
@Dani886 Ich sehe es gerade...
Wichtelchen
Wichtelchen | 13.03.2012
7 Antwort
@Wichtelchen schalte schnell rtl an
Dani886
Dani886 | 13.03.2012
6 Antwort
@Dani886 Das ist echt hart. Und das Schlimme ist, dass der Kleinen nicht geholfen werden kann. Ich sehe gerade auf RTL, dass ein Baby gezeugt wurde, um es zu missbrauchen. Ach Mensch, es gibt so viel Elend auf der Welt.... Und dann beschwerden sich Leute, weil ihr Kind nicht das erwünschte Geschlecht hat.
Wichtelchen
Wichtelchen | 13.03.2012
5 Antwort
Wurde shcon ne Frage gestellt gestern deswegen!!! Geleich kommt es nochmal in PUNKT 9 Die Familie tut mir leid so allein gelassen zu werden!!!! Typisch mal wieder Ämter und Krankenkassen Ich bewunder die Mama die so stark ist und die kleine ist so ne süße Maus!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 13.03.2012
4 Antwort
@Wichtelchen sie hat alle 2-3 tage mittlerweile ganz schlimme krampfanfälle und das meißt 15 std. lang durchweg. die ärzte können ihr nicht helfen da diese krankheit noch nie aufgetreten ist und dadurch zahlt die kk auch nix, da die krankheit nicht zugeordnet werden kann, von daher keine pflegestufe. die maus hat das seid der 1. woche in ihrem jungen leben und das einzigste was gefunden wurde war ein gen mutiert ist oder so, aber keine heilung bisher. irgendwann kann ihr herz das auch nicht mehr mit machen ! :((
Dani886
Dani886 | 13.03.2012
3 Antwort
Das Mädchen hat einen bisher unbekannten Gendefekt! http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/keiner-kann-der-kleinen-mayla-helfen-20067-51ca-81-1056704.html
Caspi2007
Caspi2007 | 13.03.2012
2 Antwort
Das ist echt hart! aber von der KKH habe ich bisher nichts gutes gehört!
Caspi2007
Caspi2007 | 13.03.2012
1 Antwort
Habe den Beitrag nicht gesehen. Was hat das Mädchen denn?
Wichtelchen
Wichtelchen | 13.03.2012

ERFAHRE MEHR:

war gestern im KH :(
15.07.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading