Haus kaufen-kridit ohne eigenkapital

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2012 | 21 Antworten
hat da jemand erfahrung ... wir haben ein haus gesehen das wollen wir uns heute nachmittag mit meinem dad anschauen ... bis vorkurzem habe da leute drin gewohnt also kann man da ohne viel zu machen einziehen ... wir haben kein eigenkapital..wollen uns daher ein baukredit nehmen kennt das jemand??? bekommt man das einfach wenn man gute arbeit hat???oder gibt es da auch so klauseln wie bei nem privaten kredit weil den bekommt man ja nicht so einfach ... mein dad meinte das man so ein baukredit einfach bekommt da die bank ja als sicherheit das haus hat ...
danke schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ganz so einfach kriegt man den nicht.Sicher haben die das Haus als Sicherheit, aber wenn Ihr negative Schufaeinträge habt, kriegt ihr keinen Kredit ... Am besten mal zu einem unabhängigen Finazberater gehen, der kann euch sagen, wieviel Kredit drin ist. Kommt ja auch immer darauf an, wieviel Ihr zusammen verdient.. :-)
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
2 Antwort
Einen klassischen "Baukredit" werdet ihr wohl kaum bekommen, da ihr ja nicht "baut". Ansonsten wäre wichtig, wer das Haus verkauft? Eure Hausbank? Dann ist es gewiss was anderes ... Habt ihr einen Bausparvertrag? Kann auch sein, dass die Bank gar kein Interesse an dem Haus als Sicherheit hat ... Und immer bedenken: Nicht euer ganzes Guthaben investieren, immer noch etwas für unterjährig anfallende Sonderkosten aufbewahren! Und die realen Nebenkosten in der Kostenkalkulation auflisten!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 07.01.2012
3 Antwort
Vielleicht geht ja auch Mietkauf?
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 07.01.2012
4 Antwort
Puh also ganz ohne geht da ganz schwer was !!! Wir haben vor einem jahr ein haus gekauft und 10 % ist das MINDESTE was du laut Bank haben solltest.. Natürlich gibt es bestimmt andere Kreditanbieter die euch das Geld geben würden , aber fraglich mit den Zinsen dann .. Und ich finde Ohne Eigenkapital sollte man sich auch kein Haus kaufen , das sind nämlich dann meist die die 2 jahre später zur zwangsversteigerung stehen .. Davon abgesehen habt ihre euch überhaut noch nicht auf der Bank erkundigt =?????????????? Warum schaut man sich überhaupt ein Haus an wenn man gar nix weiß wie hoch oder sonstiges man den Kredit bekommt ??? LG
131008
131008 | 07.01.2012
5 Antwort
Jede seriöse Bank, wird eine Familie verantwortungsbewusst dahin gehend beraten, dass es nicht sinnvoll ist ein Haus ohne Eigenkapital zu finanzieren. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
6 Antwort
also bei fast jedem kaufvertrag, den ich abwickel, werden die immobilien über eine grundschuld finanziert. sehr oft ist es sogar so, dass die grundschuld höher ist, als der kaufpreis. aber wieso und warum das so von den banken akzeptiert und genehmigt wird weiß ich leider nicht. ich bin nur die notariatsangestellte, von banken hab ich da keine ahnung.
bernie79
bernie79 | 07.01.2012
7 Antwort
@bernie79 die Grundschuld ist höher, weil du auf den Kaufpreis noch 5 % Grunderwerbsteuer, Maklergebühren
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
8 Antwort
@kathy83: oh ja, das stimmt allemal, da kommt ja noch einiges dazu, ich frage mich jedesmal nur, was die bank davon hat, wenn die grundschuld höher ist, als das haus an wert hat, dass die so ein risiko eingehen ... aber wahrscheinlich geht das in den meisten fällen auch gut.
bernie79
bernie79 | 07.01.2012
9 Antwort
@bernie79 vielleicht werden da ja auch Lebensversicherungen oder sowas hinterlegt. Wir hatten 25% Anzahlung und hatten diese Kosten gedeckt. Das war uns wichtig. So fallen dann auch die Raten kleiner aus
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
10 Antwort
hallo mein Mann hat ein monatliches einkommen von ca. 1000€ und hat dieses Jahr bei der Targobank einen KRedit von 10.000 € bekommen. Vielleicht probierst du es dort mal. die sind echt total nett. Auch bei der Sparkasse hatte er z.b. angefragt da hätte er nicht einmal einen kredit von 3.000€ bekommen
Anatomie
Anatomie | 07.01.2012
11 Antwort
Wir haben nen stink normalen Privatkredit ohne Eigenkapital bekommen!!93tsd. Haben auch ein Haus gekauft, nicht gebaut. Lg
Nina19
Nina19 | 07.01.2012
12 Antwort
@heviane das ist unsinn wir haben auch ohne iegnkapital gekauft und mein mann ist alleinverdiener man muss nur gescheit rechnen und die raten gut anpassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
13 Antwort
Grundsätzlich ist alles möglich! Allerdings ist die Umsetzung einer Vollfinanzierung von einigen Faktoren abhängig, wie z. B. eure Bonität. Laßt euch ausgiebig von den Banken informieren. Ihr seid auch gut beraten, mehrere Banken anzufragen. Da ihr kein EK habt, werden die Konditionen allerdings nicht so gut ausfallen, wie bei Kreditnehmern mit EK. Je mehr EK, desto besser die Darlehenskonditionen, so ist es nun mal. Befreundetes Paar von uns hatten auch kein Eigenkapital und mussten somit ihr Haus auch zu 110 % finanzieren. Die Banken haben das trotz der vollen Berufstätigkeit der beiden nur mit einem Bürgen finanzieren wollen. Ermittelt ersteinmal euer Budget. Welche Einnahmen und welche Ausgaben habt ihr? Was könnt ihr monatlich zusätzlich ´locker´ machen? Mit diesem Ergebnis könnt ihr ausrechnen, wieviel Haus ihr euch leisten könnt. Bleibt aber realistisch - sonst holt euch die Schönschreiberei schnell wieder ein. Viel Erfolg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
14 Antwort
@Babyofen ich würde nicht jede Bank einzeln anfragen. Das verschlechtert bei jeder Anfrage das Schufa Scoring ... Und je schlechter das scoring, desto schlechtere Kreditkonditionen ... Wir hatten einen unabhängigen Finazberater. Der hat mit uns gerechnet was geht und uns dann verschiedene Angebote von verschiedenen Banken vorgelegt!
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
15 Antwort
Da hat Kathy83 recht!!!
Nina19
Nina19 | 07.01.2012
16 Antwort
@Babyofen ich würde nicht jede Bank einzeln anfragen. Das verschlechtert bei jeder Anfrage das Schufa Scoring ... Und je schlechter das scoring, desto schlechtere Kreditkonditionen ... Wir hatten einen unabhängigen Finazberater. Der hat mit uns gerechnet was geht und uns dann verschiedene Angebote von verschiedenen Banken vorgelegt!
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
17 Antwort
@kathy83 das stimmt nicht zwangsläufig! Wenn man alle paar Wochen oder Monate mal hier und da eine Bank anfragt, sieht das natürlich nicht gut aus, weil man nicht den Eindruck macht, dass man´s ernst meint, weil man sich nicht kümmert. Wenn man die Anfragen allerdings innerhalb von ein paar Tagen ´abfrühstückt´, dann sehen die Banken anhand der Schufa, dass der Kreditnehmer es ernst meint und bald eine Finanzierung umzusetzen gedenkt und wollen dann also auch um den potentiellen Kunden buhlen. Soweit die Auskunft eines Freundes, der bei der Bank arbeitet und Immobilien finanziert. Sicherlich ist ein unabhängiger Finanzberater auch eine gute Idee. Allerdings sind hier die Konditionen schwer nachverhandelbar. Unsere Bank hatte uns, als ich mit Kreditkonditionen nicht einverstanden war, erklärt, dass man auf Gebühr XY verzichten und dass an dem Zinssatz auch noch was zu machen sei und so weiter und so fort. Hat man mehrere Angebote, hat man auch eine gute Verhandlungsbasis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
18 Antwort
@Babyofen Ich muss sagen ich bin mit dem Finanzberater sehr gut gefahren. Wir hatten bei unserer Hausbank und bei einer anderen Bank angefragt. Unsere Hausbank lag mit Ihrem Angebot 1, 2% über unserem jetzigen ... Und bei den Preisen macht das echt was aus. Wir haben jetzt 10 Jahren Festzins und dann wird neu verhandelt. Unser Finanzberater steht uns dann zur Seite wieder ... Sollte unsere jetzige Bank schlechtere Konditionen haben als eine andere wird gewechselt
kathy83
kathy83 | 07.01.2012
19 Antwort
@kathy83 wie schön! Und gut, dass ihr verglichen habt .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012
20 Antwort
ps: der score wird nur alle 3 monate aktualisiert ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

hat jemand ein fertighaus gekauft
13.05.2015 | 15 Antworten
Nebenkosten bei nem haus mieten?
27.09.2014 | 9 Antworten
Wie Eltern aus dem Haus bekommen?
11.04.2012 | 5 Antworten
Einkommen für Hausbau?
05.12.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading