Muß mich mal ausweinen!

emelly
emelly
04.05.2011 | 17 Antworten
also wie fang ich denn an:
ich muß heut zum vorstellungsgespräch und da hab ich gestern meinen mann gefragt wie er denn darüber denkt, arbeit/kind/haushalt/hunde...
ich sagte er müßte dann früh eher aufstehen und die kleine versorgen, milch, töpfchen und dann in eine einrichtung(tageskita) bringen....da sagt er ich könne von acht bis zwölf arbeiten und halt den rest wie immer machen.denn es könnte ja seien, was noch nicht war, das er auch mal nicht nach hause kommen kann....aber grundsätzlich will er nichts von alledem machen....ich find das kacke, klar er muß früh aufstehen und ist den ganzen tag arbeiten bis sieben acht
aber was ich hier mach ist doch auch wie arbeiten nur ich bekomm kein geld dafür!!!!
bin ich denn blöd oder was
eigentlich bin ich hier zu haus voll ausgebucht mit haushalt, hunde und kind bin immer kaputt am abend würde gern auch erst arbeiten gehen wenn die maus drei ist und dann in die kita geht...ich bin hin und her gerissen, vieleicht tut es mir ja auch gut wenn ich std weise gehe aber dann erleben andere die entwicklung meiner maus und ne entlastung zu haus hab ich nich
ich ziehe vor jeder frau den hut die das alles hinbekommt....
sorry, aber bin grad so am boden!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
17 Antwort
@gina87
sach ich ja auch meiner macht auch wenn er die zeit da, halt zu hause ist so sachen wi ekleine baden oder saugen oder spüler ausräumen aber wenn es darum geth früh in den gang zu kommen, dann sieht das schon schlecht aus und da hab ich bammel das er sie nicht ne milch gibt zum wach werden und dann aufs töpfchen setzt und da brauch sie ja auch ne gewisse zeit....
emelly
emelly | 04.05.2011
16 Antwort
@xxMausxx
zumal es hier darum geht wies ablaufen soll wenn sie denn wieder arbeiten geht...is ja okay wenn sie bis dato alles gemacht und bewerkstelligt hat um ihn zu entlasten weil er arbeiten geht usw... aber wenns dann heißt so hier habe ne aussicht auf arbeit und dann kommt getreu dem motto: ja und ich mach trotzdem nichts wie nach wie vor...was is das denn bitte?
gina87
gina87 | 04.05.2011
15 Antwort
@gina87
sach ich ja auch meiner macht auch wenn er die zeit da, halt zu hause ist so sachen wi ekleine baden oder saugen oder spüler ausräumen aber wenn es darum geth früh in den gang zu kommen, dann sieht das schon schlecht aus und da hab ich bammel das er sie nicht ne milch gibt zum wach werden und dann aufs töpfchen setzt und da brauch sie ja auch ne gewisse zeit....
emelly
emelly | 04.05.2011
14 Antwort
xxMausxx
hä er geht ja arbeiten... klar bekomm ich den haushalt gebacken aber es ist doch nicht nur der haushalt wir, und da sag ich wir haben zwei hunde und die haben wir uns angeschafft und da fragt mich keiner wie ich das mach in ner stadt.... mein kommt nich abends heim und mach den haushalt am WE macht er auch mit aber zu sagen wenn ich nen teilzeitjob hab, das er dann früh nich die kleine machen und in ne einrichtung bringen will, das iss doch blöd...ich liebe diesen mann und entlast ihn wo ich nur kann und was hör ich... ich geh ja auch schon seit die kleine 4monate ist arbeiten und den rest da krieg ich auch keine anerkennung......
emelly
emelly | 04.05.2011
13 Antwort
@xxMausxx
es war nie die rede davon das frau den haushalt nich hinbekommt...ich schaff den haushalt auch alleine...mir gehts ums prinzip...scheißegal ob ich zuhause wäre oder arbeiten gehe....er lebt genauso in der wohnung wie alle anderen auch...ergo kann er auch was machen...sag ja nich das er alles machen muss...aber kleinigkeiten wie ma ne waschmaschine anmachen, oder ma wäsche abnehmen und aufhängen, oder abends ma abspülen nachm essen sind wohl nich zuviel verlangt..sind ja schließlich auch seine klamotten und teller die sauber sein sollen... ebenso badet meiner abends die kurze wenn er da is und gelegeneit dazu hat, liest ihr ne geschichte vor und bringt sie ins bett..er würde sie auch anstandslos zur kita bringen und abholen wenn ichs nich schaffe oder so...
gina87
gina87 | 04.05.2011
12 Antwort
..
nö bedenken hatten wir keine...es stand von anfang fest das ich nach 1jahr elternzeit wieder arbeiten gehe..und das nich nur hauptsächlich aus finanziellen gründen...2, 3 oder noch mehr jahre zuhause sind absolut nichts für mich...mir fiel in dem einem jahr schon bald die decke aufn kopf und am liebsten wäre ich da schon wieder arbeiten gegangen..sie geht seit sie 1 jahr is in den kiga..mo-fr von 7-15uhr und es klappte und klappt einwandfrei....und trotzdem erziehen immernoch wir sie und verpassen tun wir ein gar nichts...
gina87
gina87 | 04.05.2011
11 Antwort
@gina87
er geht ja arbeiten das reicht. finde es schlimm wenn ne frau den haushalt nicht alleine hinbekommt u der mann von der arbeit kommt abends u muss dann noch dort helfen. soll lieber mit den kids spielen od sie zu bett bringen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
10 Antwort
@xxMausxx
sicher muss frau irgendwas machen..aber mein mann lebt genauso in unserem haushalt mit wie ich und unsere kurze auch....is ja wohl nich zuviel verlangt ma die wäsche abzunehmen und neue aufzuhängen, oder ma abzuwaschen, durchzusaugen, seine schmutzigen klamotten in den wäschekorb zu werfen oder selber ma ne maschine anzustellen oder sonst was...unabhängig davon ob frau zuhause is oder arbeiten geht...er lebt schließlich auch in der wohnung und kann daher auch bißchen was machen..ich mach mich nich zum sklaven meiner eigenen 4 wände..er kann genauso gut was machen, was er auch macht..und das gerne..fang ich erst damit an alles zu machen läuft es immer so...und dann kann ich genauso gut auch alleine leben ohne ne dritte person deren kram ich dann nich auch noch hinterherräumen muss
gina87
gina87 | 04.05.2011
9 Antwort
@gina87
meiner geht arbeiten u macht nix daheim irgendwas muss frau ja auch machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
8 Antwort
...
mein mann geht auch arbeiten. Ich habe 2 Jobs- einmal etwa 20 Stunden die Woche und dann bin ich noch selbstständig. Der Kleine geht nur 3-5 Std in den Kindergarten. Da bleibt halt beim Haushalt auch mal was liegen. Und da wir beide voll arbeiten, machen wir auch beide den Hauhalt- anders würde das nicht funktioniern. In manchen wochen sitze ich jeden Tag von Früh bis nachts am PC- da muß der Mann helfen.
kamafe
kamafe | 04.05.2011
7 Antwort
@xxMausxx
und weiter? nur weil er arbeiten geht is er von seinen pflichten zuhause entbunden oder wie??? sorry dann kann ich kind und haushalt gleich allein bewältigen ohne noch ne 3.person im haushalt zu haben die noch zusätzliche arbeit verursacht und nich einen finger krumm macht... mein mann hat ne 60/70std woche arbeitet 7tage die woche...nix mit kranksein oder urlaub oder dergleichen...und trotzdem hilft er zuhause mit und bedauert es eher noch das er so wenig machen kann und so wenig zeit mit der kurzen und/oder uns verbringen kann...
gina87
gina87 | 04.05.2011
6 Antwort
@gina87
ja ich bin ja arbeitslos und um geld alg2 zu bekommen muß ich ja dem arbeitsmarkt zur verfügung stehen und ich muß mich auch bewerben, fünf bewerbungen bis zum nächsten termin beim amt..... habt ihr da kein bedenken gehabt wegen eurer kleinen in eine einrichtung zu geben? klar iss ja eigentlich blöd so zu denken...ich bin grad mächtig aufgeregt wegen dem vorstellungsgespräch, vielleicht muß ich auch alles auf mich zukommen lassen und vielleicht bin ich ja gar nicht die richtige für die firma och menno
emelly
emelly | 04.05.2011
5 Antwort
....
dein mann hat recht. er geht ja arbeiten u dein kind braucht dich zu hause.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.05.2011
4 Antwort
verstehe ich nicht
das dein mann dich da gar nicht unterstützt.unser sohn wird im august 2.er geht seit dem 1.märz in die krippe von 8.30 bis 15 uhr und ich arbeite seit dem 1.april wieder 25 stunden die woche. mein mann arbeitet volzeit.es ist so schön wieder arbeiten zu gehen, man kommt wieder raus, tauscht sich mit kollegen aus und freut sich wahnsinnig wieder auf mann und kind. wenn beide arbeiten muss man sich einfach unterstützen.je nachdem wer bei uns vormittags zu hause ist, macht den haushalt und bringt oder holt den kurzen aus der kita.
Butterfly1981
Butterfly1981 | 04.05.2011
3 Antwort
...
ich würd ihm da ne klare ansage machen das es so nich geht...selbst wenns kind 3 is und du wieder arbeiten gehst würde sich daran nix ändern...dann stehst du trotzdem frühs auf und machst weiterhin alles nur eben zusätzlich daste noch arbeiten gehst..wenn dus kind aber sowieso erst mit 3 in ne kita bringen möchtest, warum hast du dann ein vorstellungsgespräch?vom amt aus? das alter des kindes is eigentlich unrelevant..er würde jetzt nichts machen um dir was abzunehmen und würde es wenns kind 3 is auch nich machen...und die arbeit wird nich weniger wenns kind älter is..und so gehts nich... meine geht seit sie 1 jahr is in nen kiga..mein mann und ich arbeiten beide voll..ich teilzeit 30std/woche plus nebenjob, er freiberuflichen 7tage die woche quasi rund um die uhr....und trotzdem nimmt er mir die eine oder andere sache ab... morgens den ablauf mach ich zwar, aber weil ich es so will..wenn ich ihn bitten würde, würde er aber auch mit aufstehen und helfen
gina87
gina87 | 04.05.2011
2 Antwort
hi
tut mir echt leid für dich. ich kann deinen mann da aber auch nicht verstehen... ihr lebt in einer partnerschaft mit einem kind und da unterstützt man sich doch wohl gegenseitig und dass das für keinen leicht ist alles unter einen hut zu bekommen, ist doch auch klar, aber man kann das schaffen wenn alle an einem strick ziehen.
Jacky220789
Jacky220789 | 04.05.2011
1 Antwort
...
das sind leider männer meiner ist da genau so ! männer sagen sie müssen immer so hart arbeiten aber wie wir mütter jeden tag 24 stunden rund um die uhr arbeiten sieht kaum jemand^^ leider
herzchenx3
herzchenx3 | 04.05.2011

ERFAHRE MEHR:

ausweinen hilfe :(
01.01.2012 | 13 Antworten
Muss mich mal ausweinen!
18.12.2011 | 19 Antworten
ausweinen :'(
16.07.2011 | 14 Antworten
Mal ausweinen
30.04.2010 | 7 Antworten
muss mich mal ausweinen: (
19.07.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading