Frage wegen Jugenamt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.03.2011 | 21 Antworten
Hi ihr,
also es ist so: ich hab übelst Stress mit meiner ehemals besten Freundin. Sie wohnt am Bodensee. Ich hab jetzt die schlechtesten Filme am laufen und überleg mir, an welchem Punkt sie mich treffen kann, wenn sie will, dass es mir schlecht geht. Was würde passieren, wenn sie beim Jugendamt anruft und mich schlecht da stehen lässt..Weil sie ganz genau weiß, wenn es um mein Kind geht, werde ich zum A*! Meine Tochter ist mein Ein und Alles, ich würde alles für sie machen. Was glaubt ihr, würde das Jugendamt machen? Ich habe NIX aber auch rein GAR NIX zu verstecken. Unsere Wohnung ist sauber, Marie ist wohl ernährt, gepflegt, mein Mann hat einen guten Job ..
Mich lässt das jetzt nicht los.. (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@janina2712
ihr seid so süß.... thanx
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
20 Antwort
@janina2712
So siehts nämlich aus! Hätte man nicht besser sagen können!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
19 Antwort
Hallo...
wenn du dir absolut nichts vorzuwerfen hast...warum machst du dir dann solche Gedanken? Lass sie doch einfach zum Jugendamt gehen.... mach dich da mal nicht so fertig.... LG
Corie
Corie | 24.03.2011
18 Antwort
@babymarie
So wie du über deine Maus schreibst, bist du ne verdammt tolle Mama und kein Jugendamt nimmt ner tollen Mama ihr Kind weg, ok? :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
17 Antwort
@janina2712
ich weiß, dass das ein wenig weit hergeholt ist manchmal habe ich solche Gedanken....weil, es mir das Herz brechen würde, wenn da was kommen würde.... Meine Maus geht über alles, klar, seine Muggen hat jeder, aber an ihr lasse ich die gewiss nicht aus. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
16 Antwort
@zirkum
naja....ich hab mir mal gedacht, ich kenne sie und sie hat diese Courage...aber jetzt...naja...dank dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
15 Antwort
.
Wenn du dir nichts vorzuwerfen hast, dann lass sie doch da hin gehen. Die können doch ruhig kommen dann, wovor hast du denn Angst, wenn alles bei euch top in Ordnung ist? (: Das renkt sich sicher bald wieder ein. Ich hoffe, aber, dass diese ehemals beste Freundin soviel Courage besitzt, und nicht anfängt mit solch dreckigen Mitteln zu kämpfen. Das wär schon allein vom Denkansatz einfach asozial. Wenn sie ohne Grund dem Jugendamt einen Floh ins Ohr setzt, obwohl nichts zu beanstanden ist, dann denkt sich das Jugendamt vielleicht bei der nächsten gemeldeten Person: "Mh, nee. Ist sicher nicht so dringend." und wer versichert einem das dann, dass da nicht sogar was schlimmes passiert? Wenn sie sowas macht, macht sie andere, die vielleicht wirklich schlimme Sachen melden unglaubwürdig. Kopf hoch! Ich hoffe einfach, dass es nicht so hart kommt, wie du ahnst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
14 Antwort
Das
ist echt a bissl weit hergeholt... Ich weiß ja nicht wo deine Freundin am Bodensee wohnt, aber wenn Landkreis Lindau kann ich dich gleich dreimal beruhigen: Dsa ist nämlich eines der tollsten Jugendämter in Deutschland :) Ne, aber auch so: Das Jugendamt kommt vielleicht vorbei, schaut ob alles ok ist und geht wieder. Die machen ja nichts, wenn nichts ist. Schon alleine nicht, weil Hilfe von denen immer dem Staat massig Geld kostet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
13 Antwort
@Sicuri
du, mach dir kein Kopf....MEIN Mann hält mich ja auch für verrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
12 Antwort
@babymarie
na ja , aber auf jedenfall wird sie sich das überlegen, dich anzuzeigen.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 24.03.2011
11 Antwort
klingt für mich..
auch eher irrational, was Du schreibst. Du hast zwar keine Hintergründe genannt, und sollst/musst das auch nicht tun. Aber ich habe mich beim ersten Lesen auch gefragt, wie Du auf sowas kommen kannst. Aber ich bin auch nur ein Mann, wir sind da eben anders... Ich hoffe, Deine Angst ist unbegründet! LG
Sicuri
Sicuri | 24.03.2011
10 Antwort
@Solo-Mami
ich hoffe es. danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
9 Antwort
@KaiLeonsMom
ojeee....ich glaube, das war das letzte Mal...."das beruhigen und nochmal reden" hatten wir schon so oft. Trotzdem Danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
8 Antwort
Das JA muß reagieren, wenn die Anschuldigungen entsprechend krass sind ...
... ich denke aber, dass Deine Freundin genug Gripps in der Birne hat und so eine Falsch-Anschuldigung nicht in den Raum wirft, sowas ist strafbar
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.03.2011
7 Antwort
@babymarie
Kopf hoch. lass sie sich erstmal beruhigen und dann redet nochmal.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 24.03.2011
6 Antwort
@KaiLeonsMom
ich weiß es nicht....echt. Kann sein, das sie es macht, kann auch nicht sein. Ihr Freund hängt da auch mit drin, hoffe nicht, dass er sie damit beeinflusst.... Mein Mann sagt, ich spinne..... wie ich auf so eine Idee kommen würde, , , ,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
5 Antwort
ich glaube dir das du da angst hast ...
aber traust du ihr das zu??? Naja um dich zu beruhigen, die würden das dann erstmal überprüfen. Und wenn du ihnen dann alles gut erklärst wird das schon gut ausgehen. kopf hoch.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 24.03.2011
4 Antwort
@Solo-Mami
meinst du, sie reagieren drauf? Könnt echt kotzen grad...und heulen Hab einfach nur Angst...ABER ich sag mir selbst: Sie können mir nichts, ich weiß für MICH, dass alles gut ist.....Kenn mich mit Jugendamt leider gar nicht aus, wie da so drauf sind. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2011
3 Antwort
wenn du dir nichts zu schulden kommen lassen hast
dann kann sie 1000 mal beim ja anrufen...es wird nichts bringen :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.03.2011
2 Antwort
In dem Fall würde das JA nach dem Rechten sehen, wenn sie auf sowas reagieren
Und dann kannst Du sie in aller Ruhe empfangen, einen Tee anbieten und die ganze Sache aufklären, wärend sie sich überzeugen , dass alles so ist wie es sein soll
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading