RS-Virus

babea1986
babea1986
03.01.2011 | 8 Antworten
Hallo

Meine kleine hat es leider sehr schwer erwischt.
Sie war schon 3 wochen im kh mit dem virus es ging mal Berg auf aber auch sehr schnell wieder Berg ab.Nach 3 wochen wurde es so schlimm das sie son sehr Blau war und die sauerstoffsättigung nicht mehr ü 90 ging.
Dann entschieden sich die Ärzte sie zu verlegen auf die Intensiv in Bremen.
Am selben abend wurde sie noch abgeholt und auch im KH noch gleich intubiert der arzt aus Bremen hat gesehen das es ihr sehr schlecht geht.Sie hat eine sehr schwere Lungenenzündung und noch das virus in sich.Sie kämpft sehr stark sie bekommt jetzt 100%sauerstoff ist noch intobiert bekommt schmerzmittel schlaftmittel und ein mittel das sie sich nicht bewegen kann trotz der ganzen medikamente schaft es sie immer wieder bisschen wach zu werden.
Ich habe gewust das das virus sehr schwer werden kann aber das grade mein kind es so schwer haben muss hätte ich nie gedacht sie kam 8 wochen zu früh und wir dachten als sie nach hase kam jetzt wird alles besser.Ich hoffe jeden tag auf eine gute nachricht zb das ihre sättigung mal sabil ist aber die ärzte sagen das es noch dauern kann.


Liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Erstmal wünsch ich deiner kleinen alles gute und das sie es bald überstanden hat. Ist sie nicht geimpft worden gegen den Virus?
stromer
stromer | 03.01.2011
2 Antwort
re
Ich wünsche euch viel Kraft, sei bei Ihr, weiß das das sehr anstrengend ist.LG
deideria81
deideria81 | 03.01.2011
3 Antwort
Ist sie nicht geimpft worden gegen den Virus?
Nein leider nicht! Hätte ich gewust das es diesen virus gibt und auch eine impfung hätte ich drauf bestanden aber leider hatte niemand etwas gesagt.
babea1986
babea1986 | 03.01.2011
4 Antwort
Oh
Sie ist doch aber 8 Wochen zu Früh demnach hätte sie meiner Meinung nach geimpft werden müßen, da würde ich auf alle Fälle die Ärzte im KH und den Kinderarzt nach fragen.Wie alt ist die kleine denn? Ich weiß das mit der Impfung auch nur weil mein Sohn auch ein Frühchen ist und er einen Lungenschaden hat und das einer mit seiner ersten Impfungen war die er bekommen sollte wie er endlich zu Hause war.
stromer
stromer | 03.01.2011
5 Antwort
Sei tapfer!
Hey, oh je, sei tapfer! Mein kleiner kam auch 8 Wochen zu früh. Manchmal fällt es einem schwer positiv zu denken wenn man die ganzen Schläuche sieht und Alarme mitbekommt. Aber ihr habt einen kleinen Kämpfer! Sie schafft das! Wünsche euch gute Besserung! Liebe Grüße, Kalistina
Kalistina
Kalistina | 04.01.2011
6 Antwort
@stromer
Die Impfung wird eigentlich nur noch bei ganz kleinen Frühchen übernommen und bei Frühchen die schwere Probleme mit den Atemwegen/Lungen hatten/haben. Ansonsten wird da nix gezahlt und selbst zahlen ist in den meisten Fällen wohl auch nicht drin. Die kostet nämlich je nach Körpergewicht zwischen 5.000 und 15.000 € - und egal wie wichtig einem die Gesundheit der Kinder ist die hat wohl kaum eine junge Familie einfach so übrig.
taunusmaedel
taunusmaedel | 04.01.2011
7 Antwort
@babea1986
Ich wünsche euch viel Glück und Kraft und natürlich dass eure Kleine es gut wegsteckt! Sie wird das schaffen! Und danach wird es auch aufwärts gehen! Unser Kleiner hatte mit ca. 1 Jahr ne Lungenentzündung und lag auch lange im Krankenhaus. Keiner testete damals auf das RS-Virus. Keiner sagte uns was. Seitdem kämpfte er ständig mit versch.Arten von Bronchitiden, bekam keine Luft, nur heftige Hustenanfälle und und und ... Also wir wieder von einem Doc zum nächsten. Der testete und teste... und es kam heraus dass er u.a. wg. dem übergangenen RS-Virus heute Asthma hat. Hätte man ihn damals untersucht hätte man ihn behandeln können und das Asthma wäre ihm mit großer Wahrscheinlichkeit erspart geblieben. So muss er 2mal täglich mit Cortison inhalieren und es geht ihm gut. Aber das hätte ich ihm auch gerne erspart. Guckt dass ihr event. im Frühjahr/Frühsommer mal an die NOrdsee/Ostsee fahrt - die Luft hilft den Lungen sich wieder zu kräftigen! Das hat unserem Kleinen immer sehr sehr gut getant!
taunusmaedel
taunusmaedel | 04.01.2011
8 Antwort
...
hallo babea. hoffe, es geht deinem zwerg wieder besser. meine zwilli´s sitzen seit zwei wochen auch mit dem rv-virus an. es geht immer bergauf und bergab. wie lange hattet ihr zu kämpfen? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011

ERFAHRE MEHR:

ebv virus
02.11.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading