ich weis einfach nicht was ich machen soll

snelting
snelting
01.10.2010 | 15 Antworten
meine nachbarin schrieb mir vor 2 wochen über meinvz das mein mann mit ihr eine 4-6 wöchige affaire hatte.. sie hat mir einige sachen erzählt wie es war.. als ich mir die nachrichten durch gelesen habe, im gleichen moment mein mann auch .. sagte er zu mir als ich fertig war, das kein wort von dem wahr wäre.. vorstellen konnte ich es mir aber und war richtig sauer .. bin dann zu ihr runter um sie zur rede zu stellen und um zu fragen was daran stimmt bla bla bla ..
als ich mit ihr redete konnte ich mir es immer mehr vorstellen. meine ehe war nicht mehr so wie man sich ne ehe vorstellt. sie war schon ziemlich kaputt. hatten uns auch schon mehrmals getrennt.. auch in dieser angeblichen affaire..
naja auf jeden fall als ich unten war habe ich sie darauf angesprochen und nachher meinen mann runter gerufen .. er stritt vor ihren augen alles ab .. sie sagte zu ihm, er solle mir wenigstens jetzt in die augen schauen und mir die wahrheit sagen..

er ist hoch gegangen. meine mama war an diesem tag bei uns und rief mich an ich sollte mal hoch kommen ..
ich bin dann nach oben gegangen und als ich rein kam packte er schon fleißig seine sachen.. ich habe zu ihm gesagt das ich darüber erst reden möchte .. und er meinte wenn du mir nicht glaubst warum dann noch reden .. ich habe in einem richtig beschlossenem ton zu ihm gesagt das ich erst mit ihm reden woll. das haben wir dann auch gemacht..
naja auf jeden fall schwor er auf seine kinder und sah mir dabei in die augen das da nichts gelaufen ist ..
ich weis nicht wem ich glauben soll. ich habe angst vor dem was kommt .. was würdet ihr machen an meiner stelle. wenn euch was unklar ist, fragt mich einfach. ich habe bestimmt etwas weg gelassen ..

danke schon mal für eure antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Ich finde schon das es nicht so leich ist alles hinter sich zu lassen und das
noch mit drei Kindern. Das musst du ganz alleine mit dir vereinbaren. Sind wir doch mal ehrlich ......Männer denken nunmal mehr mit ihrem PPPPPIIIIIEEEEEPPPPP....... und nicht mit ihren Kopf wie wir Frauen das tun. Es ist wahr es steckt immer ein Funken Wahrheit dahinter. Wir wissen was da auf den Spiel steht, Männer vergessen das ab und zu. Du musst ganz alleine wissen wie du weitermachen möchtest. Entscheide dich für das was auf langer Sicht weniger weh tut. Alles Gute.
andreasuk
andreasuk | 01.10.2010
14 Antwort
sorry aber bei mir wars damals auch so!
und ar hats auch abgestritten....und dann kams doch raus und wir haben und scheiden lassen! was soll denn der scheiss...ma im ernst....glaubst du irgendein mann wuerde das zugeben....soll ich ma lachen!
susi_nolan
susi_nolan | 01.10.2010
13 Antwort
...
vielleicht war sie das ... das er ja sofort seine Sachen gepackt hat, zeigt mir dass das nicht das einzige mal war/ist oder? Also ich meine ... würde er denn nicht da bleiben mit dir das gespräch suchen und wirklich alles dafür tun um dir das zu beweisen? Wenn da schonmal was war, kann ich seine reaktion, dass er geht auch irgendwo verstehen. Sollte es damals schonmal sowas ähnliches passiert sein ... ich glaube er will das dann einfach nciht nochmal durchmachen müssen und geht deswegen. Weg von der Situation und all dem was mal war. Wenn du verstehst was ich meine?!
MeGi2007
MeGi2007 | 01.10.2010
12 Antwort
@MeGi2007
kann mich dir nur anschließen ..aber ich würde meinem mann mehr vertrauen schenken vielleicht war sie auch nur neidich
pobatz
pobatz | 01.10.2010
11 Antwort
....
gibt es viell. ein bestimmtes Merkmal an deinen mann was nur unter der Kleindung zusehen ist? Also ich meine ein Tatoo oder Muttermal oder Leberfleck ... irgenwei sowas, denn wenn ja, müsste sie es ja gesehen haben oder meinst du nicht? wir können dir alle nicht sagen was du tun sollst, weil wir nicht in dieser Situation stecken und wir nciht wissen können wie groß deine/eure Liebe zueinander ist. Wir alle kennen euch zuwenig um ein urteil darüber zumachen was das beste für dich ist. Aber ich weiß, egal wie du dich entscheidest du wirst das richtige schon finden. Und viell. ist eine Trennung auf Zeit auch mal was euch beiden zum nachdenken bewegt, um auch mal wieder Luft zuholen und viell. findet ihr dann wieder zueinander. Denn es heißt ja "Was Gott zusammen fügte, soll der Mensch nicht brechen." Ich wünsche dir das du die Wahrheit findest
MeGi2007
MeGi2007 | 01.10.2010
10 Antwort
Hi
ich würde versuchen erstmal "beweise" zu finden, denk über die zeit nach u überleg wie er zu dir war oder sein verhalten überhaupt, kann es wirklich sein? Dann musst du überlegen wie es weiter gehen soll wenn es so war?! Nicht einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
9 Antwort
Ja ivh würde auch nach Beweisen Fragen
Hat dein Mann bestimmte Merkmale am Körper die man nur sehen kann wenn er Nackt ist? Bei 4-6Wochen kennt man ja den Körper des anderen dann auch und weiß somit mehr als anderer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
8 Antwort
ohje ...
also das ist echt mal ne schlimme situation in der du da steckst, ich an deiner stelle würde mir erst mal gedanken machen ob du mit der ungewissheit, oder evtl. auch mit dem betrug leben kannst. Ich bin ja so ne schnüffeltante, versuche einfach mal ob du nich noch irgend was raus bekommst, und überleg dir mal ob es überhaupt möglich gewesen ist für ihn mit der nachbarin rum zu machen. also wenn ich das mal so sagen darf wenn deine nachbarin dir des einfach so sagt, ohne das ihr vorher groß was miteinander zu tun hattet würde ich dem was sie sagt weniger glauben schenken, als den worten deines mannes. meistens ist dieses Verhalten nur neid, vielleicht wünscht sie sich genau das leben das du zur zeit führst. ich wünsche dir alles alles gute und liebe, und vorallem hör auf dein herz es wird dir schon sagen was des richtige ist !!!
ILoveChris
ILoveChris | 01.10.2010
7 Antwort
Das kenne ich auch
mein ex hat das gleiche abgezogen aber gott sei dank hatten wir keine kinder... wenn er unschuldig wäre warum versucht er dann nicht von seiner seite her das gespräch mit dir zu suchen anstatt direkt seine sachen zu packen, spricht schon gegen ihn...dann der spruch er schwört auf seine kinder, nehms mir nicht übel aber das tut jeder zweiter weil wir so dumm sind und das auch glauben...es tut mir echt leid für dich und deine kids was er abgezogen hat aber wie schon mal geschrieben wurde, höre auf deinen BAUCH und nicht auf dein Kopf oder Herz auch wenns weh tut....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
6 Antwort
Naja,
ich kenne nur zu gut, so ne sache.Tut mir auch leid für dich. Als meiner Sowas machte, erzählte er mir das es ne einmalige sache gewesen wäre.Naja, ich hab ihm dann auch verziehen.Wollte mich aber nicht mit so ner sache abspeisen lassen und so habe ich drei gott verdammte jahre run gemacht und immer wieder die geschichte hoch geholt. Bis irgendwann mal seine Fremdgeh Freundin bei WKW auftauchte, schrieb ich sie sofort an und wollte alles genau wissen.Und was war das ende vom Lied.Die sache wurde über längeren zeitraum gemacht und er hatte mir nur die hälfte erzählt so wie ich es mir auch schon gedacht hatte.Da war dann die Bombe geplatzt und er hat sich frisch machen können. An deiner Stelle würde ich da nachhaken.Lass dich nicht mit irgendwas abspeissen:setzt dich mit der Nachbarin zusammen und sie soll dir mal mehr und näheres Erzählen dann kannst du nochmal mit deinem Mann darüber reden und versuchen beide an einen Tisch zu bekommen-.Du wirst nie deine ruhe haben.Glaub mir.
Angel78
Angel78 | 01.10.2010
5 Antwort
Das ist echt der Hammer!
Es tut mir echt Leid für dich! Ich kann die Situation leider nicht beurteilen, da ich euch nicht kenne. Aber ich wünsche dir viel Kraft um diese Situation zu meistern und die richtige Entscheidung zu treffen.
Alice88
Alice88 | 01.10.2010
4 Antwort
Sprichwort
mir wurde mal gesagt "ein bisschen Wahrheit steckt auch in der kleinsten Lüge" und das ist wirklich fast immer so, vielleicht legen die beiden eine Affaire auch unterschiedlich aus, weiß ja nicht wie euer Verhältniss da so ist aber meines erachtens nach "erfindet" doch eine normale Nachbarin keine Affaire, auf der anderen Seite gab es schon genug krumme Dinger die erzählt wurden um jemanden auseinander zu bringen, grade wenn bekannt ist das es eh grade nicht so läuft. Ich kann da nur sagen, ich würde meinem Mann 100% vertrauen da kann noch jemand ankommen und sagen sie hätte was mit ihm gehabt, soll sie es doch beweisen, und Beweise gibt es doch genug wenn man angeblich mit jemanden eine Affaire hatte.
Blue83
Blue83 | 01.10.2010
3 Antwort
OH Mann!
Das ist Ja Crass, in wie weit kennst Du denn die Nachbarin und aus welchen Gründen schreibt sie dir das und spricht dich nicht selbst mal an? Aber meistens weiß man die Wahrheit im Bauch auch wenn der Verstand es nicht Wahr haben will. Tut mir echt leid für Dich.
ratzi82
ratzi82 | 01.10.2010
2 Antwort
WOw
Du tust mir sehr, sehr leid. Das ist mein absoluter Alptraum. Kann mir wenig schlimmeres vorstellen. Hoffe, dass du und Deine Kinder gut aus der Situation rauskommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
1 Antwort
krass
bin voll sprachlos... das tut mir so sehr leid das du in so ner situation steckst... ich wünsche dir alles alles liebe.
ElishaEli
ElishaEli | 01.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Brauche einfach Hilfe ! 27+1 ssw
10.01.2013 | 6 Antworten
Ich nehme einfach nicht zu -) 14 SSW :(
27.03.2012 | 12 Antworten
Einfach hingehen?
28.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading