ich brauch mal euern rat

liebeszicke88
liebeszicke88
24.09.2010 | 15 Antworten
und zwar bin ich in der 15+3 ssw meine frage ist ich habe einen 7 monten alten -jungen kater jetz ist mein problem er merkt natürlich es verändert sich was bei mir mein bauch usw aber er wird bissig kratzt nur noch habe natürlich angst das wenn das baby da ist das er sich ans kind drann macht natürlich ist es meine aufgabe zu achten das es dann nicht paaiert aber angst habe ich schon gerade weil er jetz schon eifersüchtig ist was würdet ihr mir raten da der kater mir und meinem ex freunt gehört habe ich überlegt in zu ihm zu geben aber wiederrum will ich das nicht weil er mein lieblings haustier ist mach mir aber trozdehm gedanken were lieb von euch wenn ihr mir sagen könntet was ich machen könnte ohne in abzugeben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@LiselsMama
hmmmmmm were ne idde aber ich hätte auch etwas angst weil das baby gerade mal 4 tage alt ist von ner freundin weiß nicht ob es dann sogut were
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
14 Antwort
@Leonspatz08
ja genau also er niehmt jetz schon die tür ramen reisst mir im bade zimmer das klopapier auseinder wenn jemand rein kommt springt er dehm diereckt an die beine ich weiß es echt nicht
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
13 Antwort
@LiselsMama
also er liebt stofftiere das kann ich sagen ohne die geht nix bei ihm wo er jetz mitlerrweile drauf reagiert ist die spiel uhr weil die ziehe ich abens auf wenns ich ins bett gehe und lege die aufehm bauch und da kommt er dann auch und will schmussen also wie weh es mir woll auchtuhen würd werd ich in woll schon zu dehm vater des kindes geben werd das nacher mal mit ihm besprechen auch wenn wir nicht mehr zusammen sind seit lätzten sonntag
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
12 Antwort
@amysmom
genau das mache ich die ganze zeit schon nur ich muss mir echt nicht die arme blutig beisen lassen immomend liegt er friedlich auf der coutsch och man giebts denn keine katzen schule giebt es doch schließlich für hunde auch
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
11 Antwort
@Zwetschgerl7
danke dir werd das mal ausprobieren
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
10 Antwort
ich hab ...
meine miezen mit dem wasserspritzerl erzogen. überall wo sie nicht hindurften, hab sie beobachten und wenn sie da hinsind hab ich sie mit dem spritzerl angesprüht. das haben sie sich gemerkt. unsere katzen sind allerdings nicht sehr eifersüchtig auf unseren kleinen. am anfang wars ihnen zu viel, vor allem wenn er geweint hat. da haben sie sich verkorchen. jetzt ist es ihnen schon ega. die liebsten schlafplätze sind naütrlich jetzt der kinderwagen und wenn sie könnten sein gitterbett. ich lass sie nie alleine zusammen, auch wenn ich mir sicher bin das sie ihm nichts tun. aber aufpassen muß man schon. ich würde dir raten, wart noch ab und versuch deinen kater zu erziehen. red aber auch mit deinem ex, und halt dir die option offen ihn doch zu ihm zu geben. denn wenn der kleine da ist und sein verhalten wird nicht besser, geschweige denn schlimmer, dann solltest du ihn schon weggeben. alles gute :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
9 Antwort
@amysmom
genau das mache ich die ganze zeit schon nur ich muss mir echt nicht die arme blutig beisen lassen immomend liegt er friedlich auf der coutsch och man giebts denn keine katzen schule giebt es doch schließlich für hunde auch
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
8 Antwort
@LiselsMama
also er liebt stofftiere das kann ich sagen ohne die geht nix bei ihm wo er jetz mitlerrweile drauf reagiert ist die spiel uhr weil die ziehe ich abens auf wenns ich ins bett gehe und lege die aufehm bauch und da kommt er dann auch und will schmussen also wie weh es mir woll auchtuhen würd werd ich in woll schon zu dehm vater des kindes geben werd das nacher mal mit ihm besprechen auch wenn wir nicht mehr zusammen sind seit lätzten sonntag
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
7 Antwort
hi ;)
mit 7 monaten is dein katerchen gerade in der pubertät angelangt ;) ich würds kratzen und beissen eher darauf beziehen. wenn katerchen das tut, dann katerchen schnappen, auf den rücken legen und festhalten. wenn er zu beissen versucht, dann maul festhalten. das muss man nur ein paar mal machen, bis katerchen kapiert, dass er der rangniedrigere is. das kätzchen versucht seine grenzen auszutesten und schaut, was er mit euch machen kann.... lasst euch das nich gefallen, denn sonst is das verhalten schwer wieder wegzukriegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
6 Antwort
@liebeszicke88
Du könntest es auch mit einer Babypuppe probiern, allerdings weiss man dann nich, ob es der Kater merkt, dass es kein echtes Baby is.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
5 Antwort
@Leonspatz08
ja genau also er niehmt jetz schon die tür ramen reisst mir im bade zimmer das klopapier auseinder wenn jemand rein kommt springt er dehm diereckt an die beine ich weiß es echt nicht
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
4 Antwort
Das...
musst du entscheiden kann dir nur aus meiner erfahrung sagen. Wir haben zwei Katzen gehabt diese sind auch an unsere Tochter gegangen als sie klein war sind in die wiege gehopst und haben sie im Gesicht verletzt war sehr schlimm für mich aber mein Mann wollte sie nicht weggeben. Ab dem Zeitpunkt wo ich Schwanger war sind die Katzen auch nicht mehr zu mir gekommen haben sich immer öfter verkrochen irgendwo hingepullert also volle Programm. Wir haben vor einem Halben jahr besprochen weil es nicht besser wurde das es auch für die Katzen das beste ist sie jemanden zu geben der Zeit hat für die beiden miezies hat. Nun geht es uns besser und den Katzen auch muss nicht immer so laufen aber ich weiss von meiner Freundin das sie deshalb ihren Kater auch wegegeben hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
3 Antwort
hey
ne bekannte von mir hatte auch 2 kater und als ihr erstes kind geboren wurde, war es ganz schlimm. während der ss hat der eine kater schon angefangen alles zu zerkratzen und ist auf meine bekannte los und als der kleine dann da war, hat der kater angefangen die wohnung voll zu pinkeln und voll zu schei.... irgendwann hat sie mal ne sekunde nicht hin geguckt und der kater ist in die wiege gesprungen. er hat dem kleinen das gesicht total zerkratzt. danach hat sie sofort beide tiere abgegeben... muss natürlich nicht so extrem kommen bei euch, aber überlegen würd ichs mir schon wenn er jetzt schon sooo eifersüchtig ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
2 Antwort
@LiselsMama
hmmmmmm were ne idde aber ich hätte auch etwas angst weil das baby gerade mal 4 tage alt ist von ner freundin weiß nicht ob es dann sogut were
liebeszicke88
liebeszicke88 | 24.09.2010
1 Antwort
Hast du jemanden, der bereits ein Baby hat ?
Lad sie ein und beobachte, wie er auf das Baby reagiert. Ansonsten wüsste ich jetz auch nich, was du machen könntest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading