kind im auto lassen?

Miscela_del_sud
Miscela_del_sud
03.03.2010 | 35 Antworten
hallo
ich wollte nur mal eure meihnung hören!?
Lasst ihr eure kinder auch mal im auto wenn die bei der auto fahrt eingeschlafen sind? Ich mache das nicht nur mein freund acht da immer einen aufstand das ich sie immer direkt raushole! aber man weis doch auch nicht wann sie dann wach wird und anfängt zu weinen oder?! und ich wäre dann so das ich alle zwei mituten schauen wrde ob sie wach ist! :D
aber ich mach das auch nicht weil ich das nicht gut finde!
Würde gerne eure meihnung dazu hören!
Freu mich über jede antwort!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
@Miscela_del_sud
das würde ich auch nicht machen wen es weiter weg ist vom haus das ist richtig sage mal bin auch sehr vorsichtig. gehe auch kein risiko ein.....dafür ist mir mein engel zuwichtig...
Seidis
Seidis | 03.03.2010
34 Antwort
mal eben schnell..
dies fällt mir zwar erst etwas spät ein.. hab vorhin nicht dran gedacht.. vor wenigen wochen war so ein Fall in den Nachrichten..: Eine mutter mit 2kinder, 1.kind bis 1jahr alt und das andere schon älter, die wollte ihn nur schnell zur Bahn bringen, lies also den kleinen im Auto und brachte den anderen zur Bahn, koffer noch schnell in die bahn stellen und.. schwupps waren die Türen der bahn zu und mutter mit im zug... zum glück hatte sie ihr handy dabei, rief gleich die polizei an usw.. die bespaßten das kind dann von außen vor dem fenster bis die mutter wieder da war.. nur das zu dem satz "nur mal kurz, nur mal schnell" usw...
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 03.03.2010
33 Antwort
Hallo!
Kommt drauf an, ob Sophia wach ist oder nicht. Wenn ich ganz kurz z.B. Geld abheben gehe und sie schläft, lasse ich sie, weil sie sonst durchs rausheben munter wird, wenn sie eh wach ist, kommt sie natürlich mit. Wenn ich z.B. zu meinen Eltern alleine fahre, muss ich auch alles einpacken und kann die Kleine nicht bei jeden Mal Treppe rauf und Treppe runter mitnehmen, da kommt sie vorher ins Auto und dann pack ich noch alles schnell ein, ansonsten müsste ich sie alleine in der Wohnung lassen, also es kommt sich aufs selbe raus und im MaxiCosi schläft sie immer gleich ein, da fühlt sie sich wohl. Wenn sie Mittagsschlaf macht, gehe ich auch raus die Wäsche aufhängen oder mit dem Hund eine Runde ums Haus, habe ein Babyfon mit super Reichweite, kann ja nicht bis abends warten, bis mein Freund nach Hause kommt, da hat der Hund schon dreimal reingemacht. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
32 Antwort
Alle 3 lass ich
schon mal im auto wenn ich mal eben in die apotheke muß. Für die paar minuten 2 kinder aus dem sitz zu nehmen ist schon umständlich. Der parkplatz ist ja gleich davor und ich kann das auto sehen. Das baby allein lasse ich nie im auto schlafen, da auch ihre mütze ins gesicht rutschen kann, und, und, und... Die 3 kinder sind 12 jahre, 2 jahre und 6 monate.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
31 Antwort
@scarlet_rose
weisst du er kennt es ja nicht anders er sagt dann immer zu mir ja warum hat meine mama auch gemacht! bei sowas werde ich sowieso immer so denn was seine mama gemacht hat heisst ja nicht automatschisch das es richtig ist!! Und da lasse ich einfach nicht mit mir reden! aber wenn so ein kind dann im auto wach wird und keiner ist da hat sie doch angst!! oder nicht?
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 03.03.2010
30 Antwort
@Seidis
ja gut!! aber das ist ja auch was andertes wenn man das auto ausräumt denn du bist ja immer nur kurz weg und kommst ja dann wieder und holst sie!! ich könnte nicht ruhig zuhause sitzen wenn fdie kleine im auto sitzen wrde und alleine ist!! Und deswegen nehme ich sie immer raus!! Einkäufe ausräumen mache ich auch aber nur wenn die kleene hier direkt auf dem parkplatz steht! denn manchmal parken wir abends in so einem wald stück und da hole ich sie direkt raus! Vielleicht bin ich auch zu übervorsichtig aber ich habe dann keine ruhige minute!!
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 03.03.2010
29 Antwort
@Miscela_del_sud
Du kannst ihm ja sagen, dass er eben dann damit rechnen muss, dass die Polizei
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.03.2010
28 Antwort
@Passwort
das ist auch meine meihnung!! denn wenn meine kleene lange schreit kriegt sie auch keine luft und wenn ich überlege das ich sie 20 min im auto sitzen lassen was ist wenn sie genau in dem moment aufwacht dann schreit sie ja ne viertel stunde! das ist doch sch.. da finde ich auch das ist verletzung der aufsichts pflicht!! Ich sag ja es ist was anderes wenn man eben in der tanke bezählen geht aber wenn du zuhause bist dann kannst ud das kind doch rausnehmen! Ich wrde mir die ganze zeit gedanken machen und alle 2 min schauen gehen!! kann sowas nicht verstehen!! Aber mein freund ist der meihnung das man das ruhig machen kann und dan habe ich auch gesagt darüber würde ich nicht diskutieren und das ich das halt nicht will!!!
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 03.03.2010
27 Antwort
@Miscela_del_sud
hallo es komtm drauf an wo das auto steht meine maus schläft oft im auto ein dann steht s auto bei uns auf m hof schließe ab und lass ihr radio an . dann schläft sie weiter gehe aber alle5minuten gucken wenn wir aber in der stadt sind nehme ich sie immer raus
pobatz
pobatz | 03.03.2010
26 Antwort
@Miscela_del_sud
da gebe ich dir echt recht könnte mein kind auch nicht ewig sitzen lasse und unser dorf ist sehr klein sage mal in ruhe ausräumen nach den einkauf ist ok aber dann kann das kind mit ins haus entweder es schäft weiter oder nicht den es ist ja auch alles eine frage des wetters sommer warm im auto winter kühlt schnell aus alles das ist nichts...
Seidis
Seidis | 03.03.2010
25 Antwort
@Miscela_del_sud
ich finde das dies Verletzung der Aufsichtspflicht ist !!! ein kleines Kind lässt man nicht unbeobachtet in einem Auto, wenn ich überleg was alles passieren kann... meine Kids konnten z.B. wenn sie sich ins brüllen reingesteigert hatten, haben sie vergessen Luft zu holen... musste ihnen dann immer ins Gesicht pusten... stell dir mal vor, das passiert wenn ich mal eben shoppen bin... ne, entweder besorg ich mir einen Babysitter oder ich nimm das Kind mit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
24 Antwort
@Amelya
:D :D :D :D find ich gut!!!!
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 03.03.2010
23 Antwort
Niemals ... bei den Verbrechern, die heutzutage unterwegs sind, käme mir sowas unverantwortliches nie in den Sinn.
Da hätte ich viel zu viel Angst, dass da einer einbricht und mein Kind aus dem Auto klaut. Ich nehm meine beide Mäuse sogar aus dem Auto, wenn ich nur mal schnell zum Bäcker geh und das Auto genau vor dem Laden steht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
22 Antwort
.......
Seh ich genauso, Argumente wie die Omas usw haben dies und jenes auch gemacht sind echt haltlos! Wenns nach meiner Oma geht bedarf es noch heute kein Telefon geschweige denn eine Türklingel!
Amelya
Amelya | 03.03.2010
21 Antwort
scarlet-rose
"daumen hoch" zu 100% auch meine meinung!
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 03.03.2010
20 Antwort
@Passwort
finde ich auch gut sowas! gut wenn man eben bei der tenke bezahlen geht ist inordnung da kann man ja das kind auch noch sehen! Aber meine bekannte macht das das wenn sie zuhause ankommen und der kleene ist im auto eigeschlafen bleibt der im auto und dann schaut sie nach 20 min mal nach ihm und das könnte ich so garnicht!! Hätte vielzuviel angst!! oder liege ich da falsch du kriegst doch garnicht mit ob das kind anfängt zu schreien!!??
Miscela_del_sud
Miscela_del_sud | 03.03.2010
19 Antwort
@komotini
Das is mal ne gute Frage... Müll bringe ich auch so raus... Im Sommer hänge ich auch wenn Tim schläft meine Wäsche auf... Oder gehe zum Briefkasten... Wichtig ist halt denke ich das man das Auto im Blick hat, wie eben zB an der Tanke, bei der Bank...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
18 Antwort
@komotini
In der Wohnung das schlafende Kind im Bett alleine lassen beim Müll runter bringen kannst du nicht mit alleine der Öffentlichkeit im Auto lassen vergleichen. Mein Sohn ist mittlerweile 3, da kann man ihn nichtmehr immer im Blick haben, aber man kann gewisse Gefahrenquellen meiden. Und was Oma usw damals gemacht haben, also Kind zuhause zum Einkaufen alleine lassen ist sicher alles andere als richtig, auch wenn sies gemacht haben. Früher wurden Kinder auch geschlagen und bekamen Alkohol auf den Schnuller um besser zu schlafen! Also das Argument "früher haben sies auch gemacht" ist vollkommen haltlos.
scarlet_rose
scarlet_rose | 03.03.2010
17 Antwort
...
also wenn ich nur schnell was erledigen muss lasse ich mein klein auch drin aber wenn ich weis es dauert länger nehme ich ihn mit seiden wir sind zu zweit dann bleibt einer mit bei den klein.....und es kommt auf das wetter an also wenn 30 grad in schaten sind dann lasse ich ihn keine 2 min im auto sitzen....
Seidis
Seidis | 03.03.2010
16 Antwort
@MamiHanna-lea86
wir wohnen in einem kleinen ort, da macht das jeder mal... und i mach es auch nur wenn i weiß i brauch nicht länger als höchstens 5 Minuten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Welches Auto fahrt ihr denn so?
02.03.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading