was kann ich tun

Samanthamaus
Samanthamaus
18.11.2009 | 11 Antworten
habe heute einen brief vom A amt bekommen das sie uns die wohnung untersagen weil wir keinen trifftigen grund haben auszuziehen sie sagen 73qm reichen für 5 personen aus naja gut die 5. person is nächstes jahr im mai da aber wir wollen schonmal alles auf de reihe bekommen denn zum ende hin wirds schwerer.die ticken echt nich ganz sauber beim amt die sollen zufrieden sein das es arbeitslose gibt sonst hätten die keine arbeit die affen die.kann mir mal jemand verraten was ich machen kann zumal mein großer chronische bronchitis hat und das seit 2 jahren nun muß er noch inhalieren und das is echt heftig. wir haben von einer familie erfahren das das amt ihnen ne wohnung mit 116qm 5 personen zur verfügung stellt und uns soll das reichen was wir jetzt haben is doch wohl ein witz naja ich lache dann mal später drüber.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Danke
für eure schnelle antwort ich weiß echt nicht mehr weiter hier... die machen hier was se wollen. ich könnte mich nur auf regen weil andere bekommen die wohnung und wir müssen in der wohnung bleiben da wir nun schon seid 6 jahren in der wohnung leben. Also das schlafzimmer is ziemlich klein und da passt noch nicht mal ein kinderbett rein und meine beiden kinder 6 und 3 jahren haben schon das große zimmer aber wohin das andere bett ^^? uns steht für mit mai baby 5 personen 95qm2 zu und so steht es auch drinne aber das amt meint mit 73qm2 müssen wir zufrieden halten is doch ein witz naja wir hägen so wieso dranne die wohnung die wir haben beträgt warmmiete 356.99 euro und die neue währe also 637.00 warmmiete. So steht es auf dem zettel drauf was ich vom amt bekommen hab.
Samanthamaus
Samanthamaus | 18.11.2009
10 Antwort
@Yvi88
hier mal ein Link wo es genau drin steht: http://www.sozialticker.com/wohnflaeche
Yvi88
Yvi88 | 18.11.2009
9 Antwort
....
also einem Pärchen stehen ca. 60qm zu und Pärchen mit Kind ca. 80qm.. Also stehen euch garantiert mit vier Leuten schon mehr als 73qm zu... Da würde ich widerspruch einlegen... LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 18.11.2009
8 Antwort
Haben nun auch ne größere Wohnung
Bin auch schwanger und wir sind bald zu dritt. Haben daher schon früh angefangen ne neue größere Wohnung zu suchen und sind jetzt mittlerweile auch umgezogen. 70 m2 haben wir jetzt für 3 Personen, wobei der Wurm ja noch kommt^^ aber das Amt hat nix dagegen gehabt, im Gegenteil sie meinte das das baby ja kommen wird also warum sollten sie uns es untersagen ne größere Wohnung zu nehmen. Hätte mich auch gewundert *g* aber den Ämtern weiß man nie. die handeln alle so unterschiedlich. würde mich an deiner stelle aber auch nochmal hinterklemmen, denn das kanns ja nicht sein. lg alles Gute
shila85
shila85 | 18.11.2009
7 Antwort
hallo
also ich bin arbeitslos weil ich grad ein baby bekommen hab!mein freund arbeitet also wir sind halt zu dritt und haben eine wohnung von 80 quadratmetern zugesprochen bekommen!aber vieleicht hat das bei euch auch was mit dem preis der wohnung zu tun?lg
Nicole255
Nicole255 | 18.11.2009
6 Antwort
Aamt
Also mit 5 Personen stehen euch mehr Quadratmeter zu, das weiss ich, ich würde dagegen Widerspruch einlegen! Mach dich im Netz nochmal schlau wieviel dir zu stehen...
Playmate33
Playmate33 | 18.11.2009
5 Antwort
es
stehen euch mehr wie 73qm zu so viel ich weiß für ne einzel Person 45qm und jede weitere Person 15 qm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009
4 Antwort
Wir sind zu 4. auf
noch nicht mal 70qm, aber zum Glücknicht vom Amt abhängig!!Die 4. ist 4 Monate und schläft noch beiuns im zimmer bis wir nächstes Jahr ne neue Wohnung gefundne haben. Das ist echt unverschämt, denn wir haben kaum noch Platz.....Es ist zu eng!! Soll das Baby dann bei euch im Bett mitschlafen oder wsa??
Erin_Kay
Erin_Kay | 18.11.2009
3 Antwort
ich selber kenn mich mit sowas nicht aus
aber ich würde mich da nochmal erkundigen oder widerspruch einlegen. es gibt doch auch irgendwelche rechtspfleger die sich mit solchen fällen befassen, oder? aus rtl seh ich bei punkt 12 ab und zu eine die sich mit solchen problemen auseinander setzt und sich für die antragsteller einsetzen. mit 5 personen auf 73qm würde ich ja total abdrehen.
Cathy01
Cathy01 | 18.11.2009
2 Antwort
ich hatte damals
eine wohnung mit 200 qm wir mussten nur die differenc selber bezahlen die aufkam und das waren auch nur 70 euro , manche ämter spinnen einfach...und deinen kleinen alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2009
1 Antwort
Info einholen
Geh doch mal zu eurem zuständigen Sozialamt und informier dich mal was du machen kannst. Die geben oft gute Tipps. Ich würde aber nicht sagen das du schon mit dem A Amt gesprochen hast. Frag einfach nach was dir zustehen würde wenn du das Kind bekommst und ab wann und sowas. Viel Glück!!!
Susi2510
Susi2510 | 18.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Luftfeuchtigkeit aus dem Raum bekommen
11.02.2012 | 5 Antworten
Welche größe der wohnung?
12.04.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading