Haustiere wer kennt sich aus

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.11.2009 | 12 Antworten
Was ist besser ein Hauskater oder Katze und muss man beide in jedem Falle kastrieren?
Wie verträgt sich das mit einem Baby
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hallo
wir haben eine kastrierte Katze und die versteht sich super mit unserer Kleinen. Sie geht einfach, wenn es ihr zuviel wird. Und sie ist super verschmust. Also sind nicht nur Kater schmusig. Katzenklo brauchen wir nicht, sie meldet sich wenn sie muss und dann geht sie raus. aber ich sauge jeden Tag, wegen der Katzenhaare. ich denke ob Katze oder Kater besser ist, kann man nicht sagen. Kommt immer auf das Tier selbst an.
desaster
desaster | 15.11.2009
11 Antwort
@Tracy-Stern
nich schlimm, süße!!!!! :oo
hariboenchen
hariboenchen | 15.11.2009
10 Antwort
@steffi258
naja, wenn man überall katzenhaare hat, isses mit der hygiene ja nich weit. wir haben auch ne mietz und die ist drinne u draußen.und ich kann mit sicherheit sagen, dass wir keine katzenhaare an den klamotten oder sonstwo haben. ich finde es wichtig, dass kinder mit tieren aufwachsen. stärkt die soziale bindung und fördert das verantwortung übernehmen..... glg
hariboenchen
hariboenchen | 15.11.2009
9 Antwort
@hariboenchen
! .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
8 Antwort
@Tracy-Stern
huhuuu süße.... bei uns hat der ta gesagt, eine katze wird auch kastriert.... sterilisieren sagt man bei katzen und hunden wohl nicht..... drück dich!!
hariboenchen
hariboenchen | 15.11.2009
7 Antwort
kastrieren...
.... und sterilisieren hin oder her.... ich kenne sowohl einen alles gefallen.... das kätzchen geht ihm eher aus dem weg.... ich denke es ist wie bei den menschen, es kommt auf die einzelne persönlichkeit an. lg julia
et_ailuj
et_ailuj | 15.11.2009
6 Antwort
egal
Ich habe meine Perserkatze jetzt über 10 Jahre, hatte sie schon von Katzenbaby auf, sie war immer bei mir, auf dem Sofa, im Bett, hat sogar früher Yogurt mit mir zusammen von einem Löffel geschlabbert. Aber seit meiner Schwangerschaft 2007 hat sich das schlagartig geändert! Ich konnte sie nicht mehr riechen, alles hat mich gestört, der Katzenklogestank, selbst wenns sauber war, die Haare, einfach alles. Und als mein Sohn geboren war, hab ich sie komplett aus der Wohnung getan, sie ist jetzt immer im Hof und ihr Klo und Fressen steht im Keller. Allein bei der Vorstellung Katzenhaare in der Babywäsche zu haben ist echt eklig. Also überleg dir gut ob du tatsächlich ein Haustier anschaffen willst.
steffi258
steffi258 | 15.11.2009
5 Antwort
hi
Kater wird kastriert die Katze sterrilisiert! Man muß nicht, aber es ist besser, hygenischer! Die Katze wird rollig, und setzt Dir überall ihre Marken dran ! Dieser Geruch ist ekelhaft und penetrant, läßt sich nur schwer entfernen und es wird immer nach Katze riechen! Der Kater setzt ohne kastrierung einen starken Uringeruch ab....! Was ich auch net so toll finde...! Mehr dazu weiß ich auch nicht! Aber ich denke auswirkungen aufs Baby hat es wohl eher wenn du es nicht machen läßt! LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
4 Antwort
...
kater sind verschmuster und nicht so zickig. wenn sie nicht kastriert sind können sie dir in der wohnung markieren, stinkt übelst. ein weibchen wird mehrmals im jahr rollig, das geht ziemlich auf die ohren. von dem her würde ich auf jeden fall kastrieren, dann hast du ruhe und auch keinen unerwünschten nachwuchs. katze und baby... würde ich mir nicht antun wollen.
sonja2
sonja2 | 15.11.2009
3 Antwort
hi
würd mir wenn einen kater besorgen den wo man auch raus lassen kann, eine katze gehört sich auch raus, und kastrieren lassen würd ich den auch. meine mam hat meine persa katze, und der geht auch draussen aufs klo, braucht sie nicht mal in der wohnung! :))
Mischa87
Mischa87 | 15.11.2009
2 Antwort
na ja,
kuscheliger sind eigentlich die kater... und wegen dem kastrieren kommt das auf das tier an... unsere katze bekommt die pille und ist nicht kastriert... und es gibt kater die markieren und manche nicht... das spricht dann für die kastration, wenn sie es tun...
Mia80
Mia80 | 15.11.2009
1 Antwort
ein kater...
...markiert sein revier und das stinkt!!! eine katze wird rollig und das nervt.... also beide kastrieren lassen. ich persönlich hab ne mietz und die versteht sich mit felix super. geht einfach, wenns ihr zuviel wird.... kenne aber auch ne mutti, die musste ihre katze weggeben, weil sie total eifersüchtig auf das baby war. wurde dann aggressiv. fing schon in der ss an.... glg
hariboenchen
hariboenchen | 15.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hmm kennt ihr das auch ?
20.07.2012 | 10 Antworten
Kennt das wer?
18.07.2012 | 7 Antworten
kennt ihr das?
30.06.2012 | 5 Antworten
Wer kennt?
25.06.2012 | 4 Antworten
kennt einer von euch
31.12.2011 | 5 Antworten
wer kennt die?
29.12.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading