Hartz 4 und mit Freund zusammenleben?

naddl1988
naddl1988
23.10.2009 | 15 Antworten
Hallo ich habe mal eine Frage .. stimmt das, wenn man Hartz 4 bekommt als alleinerziehenede Mama, dass die vom amt dann die wohnung durchsuchen ob noch jemand darin wohnt ?

Meine freundin hat diese auskunft bekommen, weil sie mit ihrem freund zusammenwohnt, er aber net da gemeldet ist und sie bekommt nunn mit ihrem kleinen sohn hartz4 und die wollen die wohnung durchsuchen, aber ihr freund hat seine ganzen sachen dort und dann meiten die, dass sie dann keinen anspruch mehr auf hartz4 hatr wenn sie mit ihrem freund zusammelebt und er hat nur 300 euro einkommen :-)

würde mich einfach mal interessieren weil sie nun nicht weiß was sie tun soll ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja wenn er sozusagen bei ihr lebt
können sie das als Betrug auffassen...sie hat es anzugeben....hat er eine eigene Wohnung? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 23.10.2009
2 Antwort
sobald man in einem eheähnlichen
verhältniss wohnt kann es passieren dass das hartz 4 gestrichen wird. Ja die haben das recht die wohnung zu durchsuchen. Wenn er sich anmelden würde hätten sie anspruch auf zuschuss weil er ja nur 300 euro hat. Aber dann muss alles neu berechnet werden.
Young_mami20
Young_mami20 | 23.10.2009
3 Antwort
die dürfen...
...das wohl, sogenannte sozialprüfer. ist ja auch vollkommen richtig, wenn man zusammenlebt, müssen die einkommen geprüft werden. wenn der freund deiner freudnin aber nur ein einkommen von 360euro hat, dann hat er ja auch anspruch auf sozialleistungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
4 Antwort
@Maxi2506
er ist noch bei seinen eltern gemeldet und ist in der ausbildung noch
naddl1988
naddl1988 | 23.10.2009
5 Antwort
...
Sie muss gut aufpassen, wenn sie Pech hat wird sie wegen Betrug angezeigt, denn das, was sie da macht ist Betrug. Es kann schon sein, dass da jemand kommt und kontrolliert ob sie nicht eine BEdarfsgemeinschaft mit jemandem bildet und unberechtigterweise Geld bekommt. Am besten schafft sie die Sachen von ihrem Freund da raus, sonst kann sie ernsthafte Probleme bekommen, bekommt Geld gestrichen, muss alles zurückzahlen und bekommt eine Anzeige wegen Betrug...
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.10.2009
6 Antwort
Verstehe das Problem nicht
Grundsätzlich ist es richtig, dass sie keinen Anspruch auf Hartz IV haben würde, wenn sie mit ihrem Freund zusammen leben würde, aber nur, wenn der Mann dann auch genug verdient. Wenn der selber kein Einkommen hat, dann kann da eigentlich nichts passieren. Hat der denn eine eigene Wohnung? Also, die gucken schon dadrauf, ob der mehr in der Wohnung hat als nur eine Zahnbürste. Aber, wie gesagt, wenn der selber kein Einkommen hat , dann, gaube ich, kann nichts passieren. Muss aber zuegeben, dass ich nicht so viel Plan von Hartz IV und den Regeln da hab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
7 Antwort
ja klar
ich find das auch gut so.... warum auf den kosten der steuerzahler ausruhen!! Wenn er bei ihr wohnt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
8 Antwort
Jepp
das wird überprüft und wenn Deine Freundin Pech hat darf se auch noch zurückzahlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
9 Antwort
Vielleicht sollte
der Freund von ihr sich offiziell bei ihr melden, dann würde er vermutlich sogar noch finanzielle HIlfe vom Amt gekommen und sie hätten vielleicht Anspruch auf eine größere Wohnung? Oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
10 Antwort
hallöchen
dann muss sie ja jemand bei der arge auf deutsch angeschissen haben so schnell denk ich mal nicht das die auf sone ideen kommen .. die wohnung zu durchsuchen da das amt ihr jetz auch das hartz 4 streichen könn weil das betrug ist .. aber wenn er sich dann anmeldet ist das doch kein problem dann bekommt jeder sein geld was ihm zu steht.. sie müsste dann mal zum amt gehen und dort vorsprechen mal die situation erklären das es vielleicht nur paar tage waren oder was anderes .. lg
lucy20
lucy20 | 23.10.2009
11 Antwort
hi
ja das dürfen sie...es is auch egal ob er eigentlich bei seinen eltern oder in ner eigenen wohnung lebt..fakt is, dass wenn es bei der freundin so aussieht, als würde er dort dauergast sein, sprich "ehebett" was gemeinsam genutzt wird, zwei zahnbürsten usw, eben wie es aussehen würde als würden sie wirklich zusammen wohnen, dann nehmen die das als betrug hin..sie muss sagen das sie nen partner hat, der zwar nich bei ihr wohnt aber regelmäßig da is und dort auch mal nächtigt..sowas wird als gemeinschaft angesehen wo dann sein einkommen auch ne rolle spielt in ihrer hartz4 berechnung
gina87
gina87 | 23.10.2009
12 Antwort
Ja
das kann das Amt. Wenn die merken, dass der Freund bei Ihr wohnt dann wird das als Betrug aufgefasst. Kann sein das sie dann was zurückzahlen muss. Hat er den ne eigene Wohnung oder ist er zu Hause gemeldet. Wenn er schon bei deiner Freundin wohnt und nur 300 Euro Einkommen hat, dann würde sie doch trotzdem noch Zuschuss bekommen????? Oder nicht???? Sie bekommen wahrscheinlich nicht mehr soviel? Aber 300 Euro reichen ja auch net zum leben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
Betrug ist es trotzdem. Da spielt es keine Rolle, ob der Andere etwas verdient oder nicht. Einmal ist es die Sache des Arbeitsamtes, wie hoch der Bedarf ist, da geht es ums Gehalt. Aber zivielrechtlich bleibt es Betrug, selbst dann, wenn sie deswegen einen Nachteil hätten...Und dafür kann sie auch bestraft/angezeigt werden, das kann sogar eine Gefängnisstrafe bedeuten.
scarlet_rose
scarlet_rose | 23.10.2009
14 Antwort
@Maulende-Myrthe
Wenn es sein Kind ist oder er über 25 Jahre ist geht das Wenn beides nicht zutrifft sagt das Gesetz das die Eltern für seinen Unterhalt zahlen müssen bis er 25 Jahre ist oder er selbst Genug geld verdient Das heißt sie würden nicht mehr Hartz4 bekommen LG
Maxi2506
Maxi2506 | 23.10.2009
15 Antwort
.....
ja das dürfen sie.und es könnte durchaus sein dass sie das geld wieder an denen zurückzahlen muß.man muß es sofort angeben wenn sich an der häuslcihen situation was ändert.die behörden sehen es als ein eheliches verhältnisses an. Meine freundin und ihr mann wollten es auch nicht glauben und jetzt haben sie das ergebnis, müssen jede menge zurückzahlen. und bekommt kein Hartz 4 mehr. es muß aber irgendeiner die beiden beim Amt angeschwärzt haben.Bei meiner freundin war es der ex-mann
Smilieute
Smilieute | 23.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Freund bleibt oft über Nacht weg..
16.02.2013 | 16 Antworten
Was steht mir alles bei Hartz 4 zu?
26.09.2011 | 12 Antworten
Hartz 4! Wie kommt ihr damit klar?
06.09.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading