Ich hab grad so eine wut auf die Ex meines Mannes

wassermann73
wassermann73
23.09.2009 | 19 Antworten
(peitsch) hab mit nix schlimmes gedacht und unsere Emails angeschaut da hat doch die liebe Ex mal wieder geschrieben. (kotz). Ich hab ja letztens schon mal hier geschrieben, daß der Sohn meines Mannes seit ca 4 Wochen zu uns kommt und er schon am ersten Treffen nach Geld gebettelt hat. (traurig03)
Der Sohn würde alles bekommen ABER nicht so wie die Mutter es möchte. Sie will nämlich NUR das Geld.
Zurück zu der Email. Ja, ich hab Sie gelesen weil wir nur eine Adresse haben und die uns beiden gehört!(denk)
Sie schreibt doch glatt, ob wir uns nicht schämen und C .. nicht unterstützen. Der Sohn hat beim ersten Treffen uns nach 100 Euro angebettelt, da bei ihnen das Festnetz und Internet gesperrt ist.
Sorry, aber das unterstützen wir nicht. Mein Mann hat zu seinem Sohn gesagt, wenn DU was brauchst dann fahren wir mit Dir und kaufen es aber es gibt KEIN GELD!
Mein Mann hat ja seinem Sohn beim vorletzten Mal ein Kartenhandy mit 15 Euro Startguthaben gekauft und noch Taschengeld gegeben davon hatte nur die Ex einen Nutzen. Ja, sie hat alles aufgebraucht! (traurig01)
Ich glaub die Ex hat es beis heute nicht kapiert, daß wir auch eine Familie sind und wir auch schauen müssen daß wir mit unserem Geld zurechtkommen.
Mein Mann geht von 7-17 Uhr arbeiten, hat noch einen Nebenjob und ich geh auch auf 400 Euro arbeiten.
Beim besten Willen ich geh nicht arbeiten damit ich der Geld in en A .. schieben kann.(denk)
Sie soll entlich mal was arbeiten gehn und nicht den ganzen Tag vorm Fernseh & PC sitzen oder den ganzen Tag im Bett liegen.
Ich bin so sauer, mein Mann wenn kommt der explodiert auch. (schwiegerm) hat grad nur mit dem Kopf geschüttelt wie ich ihr das erzählt hab.

(help) was kann man mit so einem Menschen machen? (idee)

(danke) fürs auskotzen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ohje
ein unverbesserliches exemplar der besonderen sorte. da bleibt nur eins hart blieben und evtl dem sohnemann ein konto anlegen wo sie nicht hinkann dran
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
2 Antwort
genau
so, würde ich es auch machen..wenn er was braucht zb klamotten oder sachen für die schule..ab ins geschäft und mit ihm zusammen kaufen....geld in die hand würde ich ihm auch nicht geben..denn er steckt bestimmt auch in der zwickmühle, ..vielleicht setzt seine mutter ihn unter druck..wie zb ..frag den papa nach geld oder so..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
3 Antwort
@magnolia81
Wir bleiben hart weil WIR müssen auch arbeiten damit WIR Geld haben! Aber Madame hat es nicht nötig zu arbeiten weil ihr alles in den Hintern geschoben wird. Mein Mann hat für seinen Sohn schon lange ein Sparbuch angelegt. Ob der Sohn mal was davon hat??
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
4 Antwort
sparbuch
wenn er intelligent ist wird er was davon haben. ach ja harzt 4 wie schon oft gesagt kann passiern oder gelebt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
5 Antwort
@Adnan7
mein Mann hat ihn ja vorletztes Mal 20 Euro noch zun den Handy gegeben und die hat die Alte auch verpraßt. Das hat der Sohn am Sonntag seinen Papa erzählt. Mein Mann war total stinkig und hat gesagt nicht mal die 20 Euro läßt Sie dem Jungen. Wir haben am Sonntag zu ihm gesagt wenn Du was zum Anziehen brauchst oder was für die Schule dann fahren wir mit Dir. Da sagte er drauf, daß will aber meine Mama NICHT,
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
6 Antwort
@magnolia81
es kann passieren da sagt keine was ABER die nutzt es voll aus. Sie ist jetzt 32 Jahre der Sohn wird 14 Jahre und Sie hat seitdem er auf der Welt ist NICHTS gearbeitet. Ich würde den Leuten eine ganz tolle Arbeit vermachen und zwar einen 1 Eurojob. Am besten Toiletten putzen.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
7 Antwort
tja
würd ich auch aber solang es der staat dultet sind uns die hände gebunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009
8 Antwort
re
ich finde das auch nicht ok, dass die es nach geld bettelt und ihr kind auch noch vorschickt. ich find das absolut in ordnung, dass ihr dem kind und der ex kein geld gebt. von anderen sachen wird der kleine viel mehr haben. er wird es mehr genießen, wenn ihr was schönes mit ihm macht. wenn ihr mit ihm einen tollen tag im zoo verbringt hat er viel mehr davon, als wenn ihr ihm 100 euro gebt. das geld gibt seine mutter eh nur aus für was auch immer. die liebe und zuneigung die ihr ihm geben könnt, ist mit geld nicht aufzuwiegen. ich weiß das ist schwer, aber versucht echt, das verhalten der mutter nicht auf das kind zu übertragen. lasst es ihn nicht merken, was ihr von dem verhalten der mutter haltet. ich wünsch euch gute nerven und viel kraft!!!
mamarapunzel
mamarapunzel | 23.09.2009
9 Antwort
so
ist es leider. Wir haben es auch nicht einfach und ich geh abends wenn mein Mann daheim ist putzen. Ich würde auch lieber vormittags arbeiten gehn aber es geht nun mal nicht. Ich bin so wütent, denn die ganzen 2 Jahre wo kein Kontakt war hatten wir Ruhe und seit ca 4 Wochen haben wir nix als Stress mit der.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
10 Antwort
ich bin ja nun auch eine Ex ..... und habe meinem ehemaligen Partner auch so einiges im Zorn geschrieben ........
Und ich kann Dir nur den Tipp geben: reagiere da gar nicht weiter drauf, auch dein Mann nicht ... das wird die Mutter am meisten ärgern
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
11 Antwort
@Solo-Mami
wenn das alles so einfach wäre. Es ist eben der Sohn meines Mannes. Wir sind echt froh, daß er überhaupt zu seinem Papa kommt. Denn die liebe Ex ist da auch total dagegen. Es war 2 Jahre kein Kontakt zwischen Vater und Sohn und seit wieder Kontakt besteht gibt es nur Stress. Ich brauch da meinen Ex keine Email schreiben daß ich Geld brauche, der gibt mir einen Tritt in den Hintern.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
12 Antwort
@wassermann73
ebend, es war 2 Jahre kein Kontakt und auch die Mutter braucht ein ventil um ihren Zorn loszuwerden ... ist natürlich doof, so wie sie es macht in Punkto geld. Und dass sollte dein Männe ihr klar machen. Solange es um Schuhe oder ne Winterjacke geht - kein Thema. Das denke ich werdet Ihr zusätzlich zum Unterhalt bestimmt machen bzw einen teil dazu geben aber zu mehr hat die Frau kein Recht ..... und das muß ihr klar gemacht werden Ansonsten reagiet einfach nicht drauf.
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
13 Antwort
@Solo-Mami
mein Mann hat ja zu seinem Sohn gesagt es gibt kein Geld. Wir fahren mit Dir und kaufen was. Da sagte er die Mama will aber das Geld!!! Mein Mann hat Sie seit er seinem Sohn abholt noch nie gesehen. Warum?? bWeil Sie da immer noch schläft!!! Aber wenn er die Email heute liest kann ich für nix garantieren.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
14 Antwort
@wassermann73
´dann lass sie ihn nicht lesen ?
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
15 Antwort
@Solo-Mami
das mach ich nicht. Er soll nur sehen wie Sie wieder drauf ist weil Sie kein Geld von uns bekommt. Zu ihrem Sohn hat Sie doch auch gesagt, man muß nix arbeiten man bekommt doch Geld vom Amt! Aber man sieht ja es langt hinten und vorne nicht. Krass wenn eine Mutter das zu ihrem Sohn sagt.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
16 Antwort
@wassermann73
auweia ... na die hat den Schuss auch net gehört So ne Leute lieb ich ja ... dann seht mal zu, dass Ihr dem Jungen andere werte vermittelt ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
17 Antwort
@Solo-Mami
es ist echt schön, wenn der Sohn meines Mannes da ist aber wir sind auch froh, wenn er wieder zu Mama will! Er erzählt hier bei uns Sachen da bleibt einen die Spucke weg. Er geht seit der ersten Klasse in eine Förderdiagnostikschule. Sorry, aber es gibt Kinder die können nichts dafür aber bei dem Sohn meines Mannes ist es NUR Faulheit der Mutter. Ihr ist es egal ob er Hausaufgaben macht oder nicht. Wie soll aus dem Jungen mal was werden??
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009
18 Antwort
@wassermann73
ja, dass ist ein unschönes Schicksal. Kann man nur hoffen, dass der Junge irgendwann aufwacht und sein Schicksal selbst in die Hand nimmt. Helft ihm dabei, soweit Euch das möglich ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.09.2009
19 Antwort
@Solo-Mami
das hoffen wir auch. Wir bemühen uns ja aber für uns ist es auch nicht einfach. Wie Du ja weist hab ich ein besonderes Kind und noch einen Racker dazu. Der Erzeuger meiner großen kümmert sich auch einen Dreck und ich muß da genügend kämpfen.
wassermann73
wassermann73 | 23.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading