Kann mir jemand helfen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.09.2009 | 17 Antworten
Mein Freund und ich wollen in eine Wohnung ziehen, die von der ARGE bezahlt werden soll. Nun hatten wir heute eine Unterredung mit einem Mitarbeiter, der sagte das sie gar nichts bezahlen, weil wir zusammen 17€ zuviel Arbeitslosengeld bekommen. Mein Freund bekommt 659€ und ich 600€. Ich sagte ihm dann, das wir die Miete nicht alleine schaffen (470€) weil mein Freund 300€ Schulden bezahlen muss.. Außerdem mit Baby ab Februar 10. Da meinte er: Das Baby sei jetzt nicht relevant und wir sollten einen neuen Antrag stellen im Dezember wenn ich ins Hartz4 falle. Der kann doch von mir nicht verlangen das ich Hochschwanger umziehe oder? (Risikoschwangerschaft) Was sollen wir denn jetzt machen, sind völlig am Boden zerstört und fühlen uns total allein gelassen (tempo)
Sorry das der Text so lang wurde.

Eure traurige Luna mit Patrizia(19+2)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nochmal hingehen
und eventuell sieht das ein anderer mitarbeiter anders oder du sagst du willst den chef hier sprechen.. aber ich glaub bei 1200 nochwas bekommt ihr wirklich nichts mehr... es gibt auch die möglichkeit wohngeld zubeantragen vielleicht versucht ihr das mal ansonsten gibts auch im internet nen harzt4 rechner der dir ausrechnen kann wieviel ihr bekommen müsstet.. und sonst wäre noch die möglichkeit die schulde von 300 euro müssen gesenkt werden und dafür länger gezahlt werden aber ihr hättet mehr für euch
Taylor7
Taylor7 | 16.09.2009
2 Antwort
Süße
ruhig Blut Es gibt 2 Möglichkeiten, erstmal rate ich dir geh bitte zum Gyn und lass dir ein Attest geben , sollte das nichts helfen gleich zum Anwalt für Sozialrecht Mach dich NICHT verrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009
3 Antwort
hmm doch
die können sogar verlangen das du erst nach geburt umziehen darfst und wenn es um schulden oder ratenabzahlungen geht das muss das amt nicht berücksichtigen
stern89
stern89 | 16.09.2009
4 Antwort
...
Versucht es doch mal so: Frag deinen Fa ob er die eine Bescheinigung geben kann das es zu gefährlich ist erst im Dezember umzuziehen und es daher jetzt schon sein muss. Eigentlich ist es so, wenn die Gesundheit gefährdet ist muss die Arge einlenken!
Caro87
Caro87 | 16.09.2009
5 Antwort
Ja..
so sind die Ämte. Schulden werden da nicht berücksichtigt. Versucht es doch zuerst mal mit nem Wohngeldantrag.
brumm
brumm | 16.09.2009
6 Antwort
...
ehrlich gesagt finde ich die aussage schon dreist, das ihr zusammen ziehen wollt und die arge soll zahlen!!! was habt ihr den gedacht das das kind jetzt schon berücksichtigt wird?! das wird erst richtig berücksichtigt wenn es da ist. schulden ist immer ein selbstverschulden und wird nicht berücksichtigt, dass einzige was ihr machen könnt ob ihr die die raten bisschen mindert mit dem einverständnis von dem jenigen wo ihr oder dein freund zurück zahlt! mag zwar jetzt blöd klingen aber um das ganze zu entgehen einfach intensiver nach arbiet zu suchen dann hat man das ganze gefreck nicht! macg zwar jetzt wieder voll gemein von mir klingen aber das ist meine persönliche meinung und die wollte ich hier mal festhalten und hoffe das ich nicht gleich wieder deswegen angeschissen werde! danke
micha85
micha85 | 16.09.2009
7 Antwort
die wohnung
ansich wird sicher schon vorrest zu teure sein...hier bezahlen die für 3 !!!! personen 400€ warm...und schulden interessiern die vom Amt nicht...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 16.09.2009
8 Antwort
@Glueckstern72
Hier zahlen sie für 3Personen 472, noch was... Unsere Firma bei der wir gearbeitet haben ging insolvenz Erst sagens beim Amt: Die Dritte Person wird angerechnet, weil es ja nicht zumutbar sei Hochschwanger bzw mit einem Neugeborenen umzuziehen- Tja der eine aufm Amt sagt so der andere so wie sie lustig sind!! Zum kotzen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009
9 Antwort
@Lunastern88
die einzigste möglichkeit die ihr wahrscheinlich habt ist das die den bedarf erstmal für 2 personen berücksichtigen , was natürlich heißen wird das ihr erstmal auch nur 2 anteiel miete bekommt und den rest selber dazulegen müßt...auf jedenfall würde ich wenn sie es ablehen einen wiederspruch einlegen denn jeder 2.h4 bescheid wird falsch berechnet...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 16.09.2009
10 Antwort
@Glueckstern72
Selbst für 2zahlen die nicht weil wir zuviel ALG1 bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009
11 Antwort
naja gut
1260 -300 schulden und minus 470 dann miete bleiben noch 490€ davon kann man zu 2. eigentlich noch gut leben
Glueckstern72
Glueckstern72 | 16.09.2009
12 Antwort
@Lunastern88
aber jetzt mal ganz ehrlich die können doch kein ungeborenes kind anrechnen!! das müsste doch logisch sein.... klngt jetzt wieder böse und ich wünsche es dir auf keinen fall oder will jetzt nichts beschrein, aber es kann noch soviel passieren was nicht vorhersehbar ist z.b wenn einen kind was bei der geburt passiert oder doch noch komplikationen auftretten usw.. bisschen selber denken und nicht immer auf ämter verlassen
micha85
micha85 | 16.09.2009
13 Antwort
@micha85
wie unten schon beschrieben sagte die Dame als ich mich informiert habe das es mir nicht zuzuschreiben wäre erst eine 2Zimmerwohnung und dann eine 3Zimmerwohnung zu beziehen. Also suchte ich eine 3Zimmerwohnung hops also ich hab selber mitgedacht denn eine Hochschwangere zieht nicht um und eine Mutter mit Neugeborenem noch weniger oder sollte ich mich da irren?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009
14 Antwort
@Lunastern88
ich bin auch hochschwanger umgezogen.ausserdem kann dein freund ja denn grossteil des umzuges übernehmen, wenn ihr denn umziehen solltet und so wärst du auch endlastet
micha85
micha85 | 16.09.2009
15 Antwort
@micha85
Ich bin nicht du. Ich muss den Großteil des Tages liegen weil ich letztes Jahr in der 25SSW meinen Jungen bekommen habe durch zu viel Stress . Schau wenn die in der ARGE sagt das man mit der Vorgeschichte 1000% gut dran ist was Hilfe angeht und ich dann wegen 17Euro dran scheitere dann denke ich mir auch meinen Teil, wenn ich bei uns die Leute aus den Soziwohnungen anschaue, 5Kinder NIE gearbeitet und BMW X5 fahren. Ich hab gearbeitet, hab viel scheiße mitmachen müssen und konnte noch nie sagen-ich hab ein Auto!! Wo sind die Hilfsbedürftig?? Wo?? Aber ich bin es gewohnt muss ich ganz ehrlich sagen, dass man null Hilfe hier kriegt. In der 7SSW bin ich bei meinen Eltern rausgeflogen und zack auf der Straße-Ich ruf mit meinem letzten Geld bei einer SS-Beratungsstelle an frag was ich tun soll und die erzählt mir knallhart dass ich in ner Woche kommen soll...ich sag Gute Frau ich bin auf der Straße- Ja Frau....das habe ich gehört in einer Woche um blablabla.. Toll oder?? Ich sollte 1Woche nix Essen und nix trinken?? Gehts noch???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009
16 Antwort
@Lunastern88
jetzt mal ganz ehrlich wo ist da die logik?! du erzählst hier einen ihr wollt zusammen ziehn und ein freund kann keinen umzug machen weil er nichts schweres heben kann?! liest du dir deine eigenen texte überhaupt durch?!?!?!?
micha85
micha85 | 16.09.2009
17 Antwort
@micha85
Er kanns schon aber die Gefahr ist halt groß das ihm was passiert... aber lass gut sein. Brauchen uns hier defenitiv nicht rechtfertigen, haben das heute schon genug und letzendlich gott sei Dank auch Recht bekommen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Kann mir vllt jemand helfen?
25.08.2013 | 13 Antworten
Ich hoffe mir kann jemand helfen!
24.11.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading