was haltet ihr von einen hort?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.09.2009 | 13 Antworten
die sache ist dies ich hab ja 3 jungs meine 2 kleinen gehen in den kiga und mein großer kommt in die schule der dann nach der schule in den hort muss da ich ja ab 7 september wieder arbeite so der hort fängt heute an was würdet ihr machen ihn noch daheim lassen oder schon gehen lassen? vorallem meinen sohnemann wurde wieder eingeredet er muss dahin weil dan hat die mama ihre ruhe weas völliger wuatsch is aber kids müssen untergebracht sein kann ihn ja schlecht mitnehmen so nun steh ich als buhman da weil ich ihn heut schon nachmittag in den hort tun will und ich werd bombadiert wieso muss er da hin und wie kannst du nur komisch andere mütter machens auch aber ich werd von meiner family und bombadiert wie mans macht is verkehrt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
huhu
sorry wen ich jetz erst schreib aber war unterwegs hm eben das liegt mir ja dran er geht nach der schule hin macht hausaufgabren und is bis 17 uhr betreut und ich kann ruhigen gewissens in da arbeit sein er geht heut auch is grad drin und ihm gefällts gut sagte er zumindest zu a bekannten die ihr kind grad geholt hat i lass die andern reden den is ja immer nu mein kind i kann mi nur aufregen weil die andern haben des problem ja net und haben andere wo aufpassen ich nicht weil meine mam arbeitet auch und die rümpft auch die nase wen sie nur mal aufpassen soll somit hab ich ne lösung gefunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2009
12 Antwort
Hort
Ich würde ihn auch in den Hort tun. Ich war früher auch im Hort. Da wird eben beim Hausaufgaben geholfen, die Kinder können spielen unsw. Ihc finds OK. Würde nicht auf die Bekannten/Verwanden hören.Wo willste sonst mit den Kiddis hin? Oder haben die eine bessere Idee? Oder wollen die dirr jeden Monat geld geben damit zu hasue bleiben kannst bei deinen Kindern! Wozu gibt es einen Hort!
nenner
nenner | 01.09.2009
11 Antwort
@DasAlex
was soll das jetzt wieder??? darf man nicht mehr fragen was das ist?
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009
10 Antwort
Hort
Den Anverwanten und Bekanten würd ich sagen: "Ich bleib daheim und mach Hausmütterchen, wenn ihr mir jeden Monat x € gebt." Die sind schnell still. Ich würd ihn auch schon jetzt in den Hort gehen lassen. Dann ist er eher integriert und ist später nicht "Der Neue". PS@Mischa87: Wenn du nicht weißt, worum es geht, dann lieber nix sagen.
DasAlex
DasAlex | 01.09.2009
9 Antwort
@maya2006
nein sowas haben wir nicht, weil die frau von mein onkel immer sagt jedes mal die abhetzerei das sie von der arbeit raus kommt und pünktlich die kinder von der schule abhollenn muss! aber praktisch is das bestimmt.
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009
8 Antwort
@Mischa87
Echt? Mh, also zu DDR Zeiten waren wir immer im Hort nach der Schule. Ich weiß nicht, in welchen Bundesländer es das in welchem Umfang gibt. Vielleicht heißt das bei Euch auch anders? Mh, also der SOhn meiner Freundin ist hier in Hessen auch in den Hort nach der Schule gegangen. Also zur Ganztagsbetreuung in der Schule sozusagen...
maya2006
maya2006 | 01.09.2009
7 Antwort
....
ganz klar ...jetzt schon in den hort bringen damit er sich eingewöhnen kann...denn schule und hort an einem tag neu kennenlernen ist doch schon zeimlich viel für ein kind... lg tina
Zoey
Zoey | 01.09.2009
6 Antwort
@maya2006
hm sowas gibts bei uns nicht.
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009
5 Antwort
@Mischa87
Nee, eigentlich mehr wie Kinderbetreuung. Also, den Kindern wird dort bei den Hausaufgaben geholfen und sie werden halt beschäftigt. Wo sollst Du denn dein Schulkind unterbringen, wenn du berufstätig bist? Dafür gibt es den Schulhort, dann ist das Kind nicht allein daheim. Was ja, gerade am Anfang, doch recht schwierig wäre... daher der Hort, :-)
maya2006
maya2006 | 01.09.2009
4 Antwort
@maya2006
sowas wie nachhilfe?
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009
3 Antwort
@Mischa87
das ist die Betreuung nach der Schule in der Schule, :-)... also nach Ende der Schulstunden.... dann kann das Kind noch dort betreut werden...
maya2006
maya2006 | 01.09.2009
2 Antwort
Klar,
ich würde ihn auch schon heute zum Hort geben. Ich mein, er muss sich ja erstmal eingewöhnen und da ist es sicher auch nicht schlecht, wenn Du die ersten Tage noch abrufbereit bist. Ich finde die Idee gut... würde es genauso machen
maya2006
maya2006 | 01.09.2009
1 Antwort
hi
was soll hort sein?
Mischa87
Mischa87 | 01.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Es hört nicht auf zu bluten
21.04.2014 | 15 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten
Ab welcher SSW hört man das Herz?
04.05.2013 | 10 Antworten
Hort ja oder nein
27.02.2013 | 32 Antworten
Man hört/liest so viel Schlechtes
12.09.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading