Meine Eltern raten mir ab, bei der Berrdigung von Oma nicht zu kommen!

Hillery
Hillery
18.07.2009 | 15 Antworten
Es wird nur kurz gemacht ohne Gottesdienst. (traurig01) Das man nicht sagen kann, wir haben sie einfach nur rein gelegt. !
Sagen meine Eltern .. ! (zwinker) (traurig01)

ich soll nicht kommen es lohnt sich ja nett. (traurig01) Der ganze aufwandt. Und man muß ja 2 Std. auf der Autobahn frahren nach Münschen bis Oberammergau.

Ist doch nur streß für uns. (traurig01) (traurig01) Sagen meine Eltern, und raten mir ab. Meine Kinder bleiben ja bei Oma u. Opa..! (traurig01)

Was würdet ihr machen ?
Möchte doch gerne da bei sein .. !
So kann ich mir von Ort , ein paar Bilder machen.
Und ein paar Bekannte treffen .. !


Gruß carola (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Antwort!
War jetzt bei der berdigung von meiner oma da bei. Es ginn mir so weit gut......könnte mich von Oma verabschieden. Habe ein paar Bilder gemacht von Grab. Und von den Bergen und ort.....ich vermiße die Berge so. War schon schlimm für mich. Wieder weg zu fahren......von meiner Heimat! Bilder sind in meiner seite drin. Gruß Carola
Hillery
Hillery | 08.08.2009
14 Antwort
Antwort!
Ich auf der Berdigung von meiner Oma gewesen. Habe ein paar Bilder gemacht. So weit gin, s mir gut wegen mein Ohr "Trommelfell" Gruß Carola
Hillery
Hillery | 06.08.2009
13 Antwort
Mein Oma ist kurz vor meinen Geb. tag gestorben!
Es tut so weh ich kann es gar nicht sagen........ Ich hoffe ich schaut noch mal rein......und sieht meine Antwort...... DANKE EUCH ALLEN!!!!
Hillery
Hillery | 25.07.2009
12 Antwort
Antwort! Meine Oma wird am Freitag zu Grabe getragen!
Es tut so weh nicht mit da bei zu sein bei der Berdiegung. Kann nur ein paar Blumen hin legen am Grab über den Blumen laden. Weil ich ja Krank bin. LG Carola
Hillery
Hillery | 25.07.2009
11 Antwort
Antwort!
Danke euch noch mal Herzlich für euere e-mails. Mir geht, s nicht gut habe Ohr schmerzen.......Trommelfell geplatzt ......melde mich wenn es mir besser geht. DANKE ! Carola
Hillery
Hillery | 25.07.2009
10 Antwort
Mein Beileid
Ich würde hin fahrne, wenn deine Kinder ja bei Oma und Opa bleiben. Lass dir das nicht entgehen sie das letzte mal zu sehen und Abschied von ihr zu nehmen.
lea2009
lea2009 | 18.07.2009
9 Antwort
ich konnte bei der Beerdigung meiner Oma auch nicht dabei sein
weil ich hätte meine kleine mitnehmen müssen und wir wären auch gut 2 1/2h gefahren und zwischendurch noch stillen, ect... war mir zu stressig, obwohl ich wahnsinnig gerne dabei gewesen wäre. Aber es war meine eigene Entscheidung, so dass ich keinem einen Vorwurf machen kann. Entscheide du selbst, nur für dich...
svea-lotta
svea-lotta | 18.07.2009
8 Antwort
erstmal mein beileid
mein papa is vor knapp 4 monaten gestorben und meinem opa gehts nun auh nicht gut... ich selbst hab den abschied von meinem papa gebraucht... es war zwar einer der schwersten wege meines lebens, aber es tat mir auch "gut".... wenn du selbst hinfahren möchtest, würde ich das auch tun... egal was andere dazu sagen... hinterher bereuhst du vielleicht, dass du nciht gefahren bist und dich nicht verabschiedet hast...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
7 Antwort
hi
mein beileid auch, ich muss sagen wenn sie dir abraten und sagen es ist nicht schlim dann brauchst du net. aber wenn du willst dann geh. füe mich ist sowas nur qual, bei uns ist von meiner kleen die uhruhroma gestorben . es ist nur mein freund gegangen. ich will sowas nicht. sorry
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
6 Antwort
ja!!
abschied nehmen ist wichtig man kann das nie mehr nachholen deine kids sind gut aufgehoben also fahre doch auch, ich war damals im krankenhaus als meine omi starb und konnte nicht richtig abschied nehmen und das tat weh weil sie meine ersatz ma war
dreamiingangel
dreamiingangel | 18.07.2009
5 Antwort
Erstmal herzliches Beleid.
Ich würde trotzdem hinfahren um Abschied von ihr zunehmen. Deine Kiddies sind ja in guten Händen untergebracht und was soll dagegen sprechen ausser die Aussage deiner Eltern ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
4 Antwort
...
gehe auf jeden fall hin wenn du hin möchtest, egal wie lange ihr fahren müßt! sowas kann einem bei der trauer doch sehr helfen, du kannst dich dann auf jeden fall doch noch in ruhe bei ihr verabschieden, also wäre es ja nicht umsonst. nicht das du bereust doch nicht gefahren zu sein
skyxxx
skyxxx | 18.07.2009
3 Antwort
hallo
ich würde auf jeden fall gehen.....und abschied nehmen und so damit ein weinig ruhe finden und abschliesen wenn du nicht dabei bist...machst du die später gedanken ach wär ich bloss..................... viel kraft und alles liebe lg
keki007
keki007 | 18.07.2009
2 Antwort
Hallo
ich würde hinfahren um Abschied zunehmen, wenn es möglich ist , egal was deine Eltern meinen und die Kinder hast du ja gut untergebracht!Sonst machst du dir vielleicht nur Vorwürfe !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2009
1 Antwort
Habe nicht so ganz verstanden, warum deine Eltern dir davon abraten,
aber die 2 Stunden Autofahrt kann doch nicht wirklich der Grund sein??? Habe nur eine kurze Antwort: egal, was deine Eltern sagen, wenn dir es wichtig ist, dich so von der Oma zu verabschieden, dann mache es auf jeden Fall. Sonst bereust du es spaeter womoeglich und hast dann keine Gelegenheit mehr dazu! Hoffe fuer dich, dass du die richtige Entscheidung triffst.
Canadien
Canadien | 18.07.2009

ERFAHRE MEHR:

rätsel raten
24.04.2014 | 9 Antworten
streit mi den eltern wer kennt das auch
24.06.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading