heiraten(an alle verheirateten)

lillyfee08
lillyfee08
07.06.2009 | 10 Antworten
habe vorhin schon gefragt aber zu wenig antworten bekommen. hallo ihr lieben, mein freund und ich wollen bald heiraten. meine frage hier zu. wss kostet eine hochzeit so?
habe gehört beim standesamt kostet es 100€ stimmt das?
und die feier ist wohl das teuerste.
was habt ihr so gemacht? wo habt ihr geheiratet?
bei der feier kann man da so ein menü bestellen wo getränke mit bei sind? kommt ein dj noch extra dazu?
was kostet so ein brautkleid?
habt ihr danach im hotel übernachtet?

tausend fragen habe ich dazu.
mit wieviel geld muss man auf jeden fall rechnen?
30 leute wären wir ca.
wie lange habt ihr für eure hochzeit gespart?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@lillifee08
...mir nicht :-))
spicekid44
spicekid44 | 07.06.2009
9 Antwort
wir heiraten jetzt im august
sind ca. 25 leute und feiern in nem Hotel. dort sind mal pauschal 45 euro pro person eingerechnet für essen und trinken für mein brautkleid hab ich 200 euro bezahlt, war reduziert von 500 auf 200. Standesamt, keine ahnung, da wir samstags heiraten müssen wir 50 euro drauf zahlen. Dj haben wir nicht, denn das würde sich 1. bei so wenig leuten nicht rentieren und 2. würde es voll unseren rahmen sprengen. Die übernachtungskosten tragen die gäste bei uns selber. wir habn nur die flyer mit in die einladungen reingelegt, was die zimmer kosten und so. zwecks kleider kann ich dir per pn, wenn du interesse hast 2 sehr gute adressen von internetshops geben. super und grade richtig schön reduziert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
8 Antwort
@spicekid44
oh das tut mir leid
lillyfee08
lillyfee08 | 07.06.2009
7 Antwort
Hey, Glückwunsch!
Puh, wir sind dieses Jahr zehn Jahre verheiratet, das alles ist schon ein bißchen her! Also, wir haben in einer Gastwirtschaft auf dem Saal gefeiert, mit 50 Euro pro Gast kannst du in etwa rechnen. In dem Preis sind einige, aber nicht alle Getränke drin, besondere Mischungen kosten extra. Frage am Besten dort mal nach, wo du feiern möchtest! Und mache dir eine Liste!! Ein DJ bzw. eine Band kostet auch extra, höre dich mal um! Du brauchst neben dem Kleid noch Schuhe, Schleier und einen Anzug für deinen Mann - da kommt es auf euren Geschmack an, wie teuer das wird!! Die Blumen für den Brautstrauß und für das Auto bzw. die Kutsche sind auch nicht billig, frage mal bei eurem Floristen nach! Dann kommt noch die Brautfrisur samt Probestecken... Wir hatten auch noch einen Fotografen, sind nach dem Standesamt mit allen Essen gegangen und haben einen Polterabend gefeiert! Es war alles in Allem eine recht teure Angelegenheit, aber man muss auch bedenken, daß man meist auch Geld geschenkt bekommt, weil alle anderen ja auch wissen, wie teuer so eine Hochzeit ist... Ich wünsche euch alles Gute und viel Spaß beim Feiern!
Xinette
Xinette | 07.06.2009
6 Antwort
Hi.
Also mit 40 Gästen haben wir bei Standesamt und anschließender Feier in einer Gaststätte nicht ganz 2000, -€ ausgegeben. Brautkleid hat knapp 400, -€ gekostet. Geht aber bestimmt auch billiger. Wir haben ein halbes Jahr geplant. Das Essen für die Feier haben wir zusammen bestellt. Also Getränke extra und Essen extra. Haben beim Wirt bestellt. Und je nach Anbieter kannst du die Torte gleich vor Ort mitbestelen.
blackdaw
blackdaw | 07.06.2009
5 Antwort
Es kommt darauf an
wie du heiraten möchtest! Bei unserem Standesamt sind die Kosten abhängig vom Tag und Ort! Mo-Fr. 80 Euro Sa. 120 Euro im Standesamt, auf dem See /Schiff, Mo-Fr. 180 Euro und Sa-So. 360 Euro! Ich hatte ein Abendkleid aus Seide an, und kein Brautkleid von daher hab ich nur 120 Euro bezahlt für mein Kleid, der Anzug meines Mannes kam mit allem drum und dran 200 Euro! Die Feier haben wir in einem kleinen Lokal gemacht, wir waren 30 Personen, zu Mittag gab es Kartoffeln, versch. Sorten Gemüse, Fleisch vom Schwein oder Rind und Geflügel Nachmittags Torte und Abends Gegrilltes mit Salate und Brot! Also nichts besonderes, insges. mit Getränken haben wir im Lokal 1500 Euro bezahlt! Ringe haben wir für 1000 Euro gekauft.
BelMonte
BelMonte | 07.06.2009
4 Antwort
@spicekid44
Lach... :-))
Nicolino
Nicolino | 07.06.2009
3 Antwort
hi
wir hatten während der heirat nicht viel geld, weil ich noch in ausbildung war. standesamtlich warens 72 euro für die hochzeit und 21 euro fürs familienbuch. gefeiert haben wir zuhause mit 25 mann und jeder hat irgendwas mitgebracht . dj waren wir selber .... haben einfach ein paar CD's reingehaun. family hat sich dann ein paar spiele für uns ausgedacht *grml* handrücken ertasten, bein ertasten, mein mann durfte ne puppe wickeln und ich musste ne zigarre paffen usw. ^^ das hochzeitskleid spendierte meine mutter.... war ein ganz schlichtes aus blauem samt mein mann hat sich für 120 € einen blauen anzug geleistet. die ringe kosteten 320 euro. übernachtet haben wir dann zuhause.... ne hochzeitsreise hatten wir bisher leider noch nicht. sind dieses jahr 5 jahre glücklich verheiratet und habe nichts vermisst es war eine wunderschsöne feier. nur ein urlaub wär schön gewesen *g* aber der kommt in 1-2 jahren, wenn unser zweites kind ausm gröbsten raus ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
2 Antwort
antwort
mein braut kleid hat ca. 1500 € gekostet .....
tamara6304
tamara6304 | 07.06.2009
1 Antwort
Hi,
wir haben anno Domini 1994 beim Standesamt ca. 80, - DM an Gebühren usw. gezahlt. Die Feier hat ca. 3000, - bis 3500, - DM gekostet
spicekid44
spicekid44 | 07.06.2009

ERFAHRE MEHR:

was würdet ihr machen
30.03.2014 | 19 Antworten
heiraten und schwanger was zieh ich an?
22.02.2014 | 13 Antworten
heiraten in der schwangerschaft
24.04.2013 | 8 Antworten
Mein Freund will mich nicht heiraten
02.09.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading