Taufe Evangelisch oder Katholisch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.05.2009 | 16 Antworten
Hallo, meine Kleine ist 8 1/2 Monate - wir wollen sie jetzt entlich mal taufen lassen, bisher ging es leider noch nicht.

Mein Mann ist evangelisch und ich wurde katholisch getauft, bin aber nicht gläubisch.


Wir wohnen in einem Dorf, wo fast alle Katholoisch sind und meine Mutter meinte, wir sollen die Kleine auch Kath. Taufen, weil sie sonst evtl. aussensteiter wäre.

Was meinst ihr? Katholisch oder Evangelisch?

Und habt ihr evtl. gute Tipps, wie es nicht ganz so täuer wäre - müssen im Moment etwas haushalten, da mein Mann die Arbeitsstelle wechseln musste und jetzt im Praktikum bei der neuen Arbeit, das er jetzt 2 Monate machen muss ehe sie ihn eistellen, nicht so gute verdieht. Und wir bekommen auch im August unsere 2 Tochter.


Lg Chrissi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@HelloKittyfan
da haben wir wohl ziemlich zur gleichen Zeit das fast gleiche geschrieben
coniectrix
coniectrix | 11.05.2009
15 Antwort
hallo
bei uns ist es ähnlich, ich bin katholisch, mein mann aber ohne bekenntniss.ich persönlich lebe meinen glauben nicht unbedingt nach der kirche aus, trotzdem ist es mir wichtig unseren sohn in eine gewisse richtung zu leiten, also hat auch mein mann eingesehen, dass eine katholische taufe am sinnvollsten ist. ihr solltet die kleine nicht danach taufen was andere sagen, sondern sondern danach entscheiden in welche richtug ihr sie erziehen wollt und natürlich was ihr für richtig haltet.
Lia23
Lia23 | 11.05.2009
14 Antwort
also mal ehrlich!!
ich will Dich nicht angreifen oder beleidigen, ganz wirklich nicht, aber wenn Du nicht gläubig bist und Dein Mann evangelisch, dann hast Du doch Deine Antwort schon, sorry aber nur weil alle Im Ort katholisch sind, was ist denn das für eine Option? ich dachte immer man eine Taufe hat etwas damit zu tun, welcher Religion man sich zugehörig fühlt, und wenn Dein Argument dazu ist, dass Du ja nicht weiß, ob Dein Kind später gläubig ist oder nicht, dann heißt die Lösung KEINE Taufe, und Dein Kind entscheidet später selbst. Ob und wenn ja welche Glaubensrichtung. mfG dreikiwis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
13 Antwort
Hallo
mal ne ganz dumme Frage. Warum lasst ihr überhaupt taufen? Du bist nicht gläubig und willst nur weil es dazu gehört taufen lassen bzw weil es die Verwandschaft und der gute Ruf so wollen? Das verstehe ich nicht, sry aber ist so. Finde eine Taufe sollte nur dann sein wenn man auch hinter der Kirche in der man taufen lässt steht. Ansonsten sollte das Kind später selber entscheiden ob es überhaupt getauft werden will. Mein Partner und ich sind gläubig aber glauben nicht an das was die Kirche predigt daher haben und werden wir nicht taufen lassen. Einen Paten haben wir trotzdem bestimmt da uns die Ptenschaft viel bedeutet, genauso wie auch dem Paten. lg conie
coniectrix
coniectrix | 11.05.2009
12 Antwort
also sorry
ich will niemanden angreifen oder so aber wo leben wir denn, dass wir eine so wichtige Entscheidung für ein Kind daran festmachen, wie es die anderen gemacht haben?? Eine Taufe entspricht einer Aufnahme eines Kindes in eine Kirche! Wenn man nicht gläubig ist oder auch nur an Weihnachten in die Kirche geht dann sollte man sein Kind gar nicht taufen lassen, woran soll es sich denn auch orientieren? Wenn ihr etwas vorleben könnt, lasst es so taufen wie ihr es lebt ansonsten fände ich es komisch es nur wegen dem Willen der anderen so taufen zu lassen.. Ist meine Meinung dazu.. Mein Kind ist gar nicht getauft obwohl wir beide katholisch sind
HelloKittyfan
HelloKittyfan | 11.05.2009
11 Antwort
ich habe
nichts vom glauben erwähnt, man kann ja vor den taufen nicht einmal wissen ob das kind später gläubig ist.
Mischa87
Mischa87 | 11.05.2009
10 Antwort
Hi
also, wir haben unser Tochter ev taufen lassen, sind selbst aber auch beide ev. und wie teuer die taufe wird hängt ja auch darvon ab was man macht, und wie viele gäste man einläd, wir haben nur mit den paten gefeiert, aber aus dem grund, weil es mit den schwiegereltern nur stress gib, man kan ja aber auch "nur" kaffe und kuchen machen, und mittag ist jeder bei sich daheim. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
9 Antwort
@Mischa87
frage was hat die schönheit der kirche mit dem glauben des kindes zu tun? lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
8 Antwort
Taufe
Also ich würde sagen wenn die meisten bei euch Katholisch sind, würd ich sagen das du sie dann auch Katholisch Taufen läßt.Deine ma hat da total recht.kenn es aus der familie.in dem dorf wo meine cousinen wohnen war der größte teil evangelisch und meine tante hat die beiden zur liebe der großeltern also katholisch taufen alssen und die beiden waren garnicht begeistert weil sie sozusagen aussenseiter waren und wenn die anderen mit den gruppen unterwegs waren waren sie allein. also ich wohne in einem evangelischen ort und bin katholisch, würde meine kinder dann also evangelisch taufen lassen. hoffe das ich dir etwas helfen konnte. glg
Hexe2410
Hexe2410 | 11.05.2009
7 Antwort
hallo
Bin auch katholisch mein freund ist evangelisch, haben unseren sohn auch katholisch getauft aber aus den grund ich finde die katholischen kirchen wesentlich schöner als die evangelischen! ja ebay viell.? wo du die sachen her bekommst so genau weiß ich dann auch nicht weil mein sohn hatte mein taufkleid an und das kissen war auch noch von mir, wir heben solche sachen gut auf!
Mischa87
Mischa87 | 11.05.2009
6 Antwort
Wir haben
alle 3 Kinder zusammen getauft. War dann ein Abwasch und die Kinder fanden es schön. Würde an deiner Stelle schon "mit dem Strom" schwimmen und sie katholisch taufen lassen wenn dein Mann nichts dagegen hat.
Unca
Unca | 11.05.2009
5 Antwort
was seid ihr denn evangelisch
oder katholisch?? unnd nur damit ein kind keis aussenseiter is mal ehrlich das is doch den kids egal ob dein kind ev. oder kath. gtauft is oder überhauptnicht
jungeMami08
jungeMami08 | 11.05.2009
4 Antwort
Hallo
In meiner Familie ist es so das das kind nach dem glauben der mutter getauft ist! Mein kleiner ist evangelisch weil den kult der katholiken will ich mir nicht antun! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
3 Antwort
wartet
doch bis zum herbst und lasst neide zusammen taufen, ist am günstigsten da man ned 2 mal feiern muss. ansonsten daheim feiern selber backen u kochen, haben wir auch gemacht. und halt im engsten familienkreis. wenn du ned gläubig bist, würd ich die minder evangelisch taufen lassen. denke mal ned, dass man dann außenseiter ist...wohnen im erzkatholischen bayern, bin ned getauft und wurde auch nicht gesteinigt lg
claudia08
claudia08 | 11.05.2009
2 Antwort
Taufe
Das müsst ihr entscheiden. Welchen Glauben lebt ihr? In welche Kirche geht ihr? Wie wollt ihr sie erziehen? DARAUF solltet ihr achten, wenn ihr sie taufen lasst. Wenn du nicht gläubig bist, aber dein Mann gläubiger Protestant, dann natürlich Evangelisch, denn zur Taufe gehrt auch das versprechen das Kind im Glauben zu erziehen, es macht also keinen Sinn irgendwie zu taufen, wenn man als Eltern nicht dahinter steht. Zu den Kosten: Wir haben selbst gekocht, Kuchen wurden von Omas usw gebacken. Den Gemeinderaum gemietet, hätte 50€ gekostet kostete für 35 Leute insgesamt 120€. Deko waren ca 15-20€. Alles in Allem kamen wir mit 35 Leuten mit 200€ gut hin und soviel haben wir, bzw der Kleine auch geschenkt bekommen zur Taufe.
scarlet_rose
scarlet_rose | 11.05.2009
1 Antwort
huhu
also am billigsten wär es wenn ihr einfach ein bissl wartet und beide kids zusammen taufen lasst.... das kleine kommt ja schon august. bei ebay findest du einiges an zubehör recht günstig so wie taufkerzen und so. katholisch oder evangelisch... hm .... ich hab mein töchterchen katholisch taufen lassen... mein mann is katholisch und ich evangelisch, aber nich gläubig. ausserdem is hier wo wir wohnen alle welt katholisch.... und genau aus dem grund dass sie kein aussenseiter wird, wurde sie nu auch katholisch. abgesehen davon hätte und die uroma um die ecke gebracht wär sie nit kath. getauft worden ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Taufe ,hätte da mal paar Fragen !
24.03.2013 | 13 Antworten
Katholisch-evangelische Ehe
16.07.2012 | 13 Antworten
Katholisch oder evangelisch?
13.09.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading