Habe eine Frage!

london1983
london1983
24.01.2009 | 12 Antworten
Hallo, ich bin neu hier und muss euch was erzählen:

Eine gute freundin von mir hat ein Kind welches 3 Wochen älter ist als meines- Mein Baby ist jetzt 17 wochen alt und kann schon sehr viel im gegensatz zu ihrem Baby. Ich beschäftige mich sehr viel mit meinem Kind. Doch ihr Kind schaut immer nur stumm - keine Emotionen sind dabei. Ich denke auch nicht wirklich dass sie sich mit dem Kind abgibt. Es muss auch weinend ins Bett liegen und schläft erst wenn es vor Erschöpfung nicht mehr kann. Das kind ist auch immer krank und röchelt sehr. Wenn ich es auf dem Arm nehme kann ich das röcheln im Rücken spüren. Laut ihr ist das aber normal. Es wird auch bei ihr in der Wohnung geraucht. Was kann ich denn machen ? Mir tut das kind so leid. Vorallem wenn ich sehe dass es immer so drein schaut als würde dem kind nichts passen und schaut auch nicht gesund aus. !

Habt ihr vielleicht tipps für mich ? Was kann ich dagegen machen ?
danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
JA
wenn's nicht anders geht und sie keine einsicht zeigt, musst du das JA informieren... bevor was passiert...
sweeeetyX
sweeeetyX | 24.01.2009
2 Antwort
Hast
du schon mal mit ihr gesprochen???Vllt.ist sie überfordert und weiss nicht weiter wenn ihr Kind weint.Wo wird denn bei ihr geraucht???
adn82
adn82 | 24.01.2009
3 Antwort
sprech sie direkt drauf an
und wenn keine reaktion von ihr kommt, dann wende dich ans JA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
4 Antwort
aaaaaaaaaalso
das dein kind viel mehr kann heisst nicht das sie ihr kind nur liegen lässt und nicht beachtet, JEDES kind ist anders. Röcheln kann auch "normal" sein wenn die nase leicht zu ist oder so. Das mit dem rauchen ist schlimm, aber leider im beisein von kindern nicht verboten. Wenn du denkst es ist besser dann schalte das Jugendamt ein.
mileo2008
mileo2008 | 24.01.2009
5 Antwort
ja
hab schon mit ihr gesprochen ... aber es ist ihr egal.. geraucht wird im Wohnzimmer .. auch wenn das baby anwesend ist - sogar wenn sie ihre falsche bekommn
london1983
london1983 | 24.01.2009
6 Antwort
Hmmm...
Red doch Ihr nochmal kräftig ins Gewissen. Oder kennst Du jemanden der etwas Einfluss auf sie hat und der Dich da unterstützen könnte? Wenn nichts hilft mußt Du es halt den Amt melden. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
7 Antwort
Oh nein,
schwierige Situation. Hast schon mal versucht mit ihr ernsthaft drüber zu reden??? Ich meine es kann schon mal gar nicht angehen das in der Wohnung geraucht wird, wenn der kleine Wurm dort lebt. Finde es ganz schlimm in Gegenwart eines Kindes zu rauchen . Das mit dem Geräuschen an der Lunge denke ich ist nicht in Ordnung, würde sie unbedingt drauf ansprechen das sie einen Arzt aufsucht. Oh man, mir tut das Kind jetzt auch leid. Nur was man da noch machen kann kann ich auch gar nicht genau sagen, weiß nicht ob Jugendamt da übertrieben wäre oder ratsam. Am besten immer wieder das Gespräch mit ihr suchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
8 Antwort
also
wenn es eine wirklich gute freundin ist dann kannst du ihr bestimmt mal offen sagen was dir an dem umgang mit ihrem kind nicht passt.... es ist wichtig dass du ehrlich zu ihr bist... alleine auch schon wegen dem kind... schau nicht einfach weg und ignoriere das nicht... hoffe du kannst sie zur vernunft bringen... sage ihr wie wichtig es ist dass sie sich mit dem kind beschäftigt und dass sie liebevoll damit umgeht... solche leute sind die erste die sich dann beschweren wenn die kinder später nicht gut in der schule sind oder sich nicht konzentrieren können... hilf ihr dass zu verhindern... mach ihr klar wie wichtig gerade der liebevolle und intensive umgang mit dem kind gerade in den ersten drei monaten ist... es ist so wichtig dass das kind in der ersten zeit eine emotionale bindung zu den eltern aufbauen kann und es soll sich auf dieser welt doch wohl fühlen... es tut mir in der seele weh wenn ich das lese was du über deine freundin schreibst... ich drück dir die daumen lg jessi
jessi060984
jessi060984 | 24.01.2009
9 Antwort
wie alt ist sie denn
manchmal ist es so das viele was vermissen, wie weg gehn, oder der partner hat sie liegen lassen.da entsteht auch depressionen auch wenn sie es nicht merkt, da kümmert man sich nicht so drumm wie man eigentlich will, denk nicht das sie eine raben mutter ist, versuch einfach mal auf sie zu zu gehn und frag mal ob sie irgendwas betrügt oder auf dem herzen hat, geht doch bestimmt auch mal zum spielplatz zusammen. meist wird auf hilfe geblockt, aber wenn du gut mit ihr befreundet bist, sag ihr rhuig die meinung von deiner seite aus, jugendamt muss nicht gleich sein hungert ja nicht, aber die vom ja können manchmal helfen in anderen dingen wie gespräche führen heisst nicht gleich das sie ihr kind weg genommen bekommt, werden schlecht da gestellt ist aber nicht so probiere du erst ein schritt zu, zu gehen hoffe kannst ihr helfen, lg jacky
mutti4kids
mutti4kids | 24.01.2009
10 Antwort
Bronchitis kann zu Asthma führen
google mal unter Rauchen und Schädigung für Kinder und da wirst Du sicherlich viele Berichte sehen druck sie aus und gib sie Deiner Freundin ich denke wenn das Kind röchelt hat es entweder eine Erkältung Husten oder sogar schon Bronchitis .... Rauchen kann zu Athma führen und darum druck auch mal die schönen Berichte über Asthma aus und ich meine wo hat die Frau eigentlich ihr Herz gelassen ihr Kind so zu behandeln wenn es die Flasche bekommt und dabei geraucht wird ist das echt schon Misshandlung da es die Lunge schädigt - ich weiss wovon ich rede habe selber Asthma weil meine Mutter geraucht hat und finde es sowas von mies weil in heutiger Zeit jeder darüber bescheid weiss wie schädlich es ist da braucht niemand mehr zu sagen er wüsste das nicht Also versuch ihr die Augen und ihr Herz zu öffnen und sei auch hart und sag ihr wenn sie sich nicht ändert und auch nicht zum Arzt geht wegem dem Röcheln das Du das JA einschaltest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2009
11 Antwort
danke
werde jetzt nochmals mit ihr sprechen und ihr die pistole an die brust setzen - das ist doch kein zustand oder ? Am abend muss ich immer darüber nachdenken und am liebsten würde ich ihr einfach das baby wegnehmen . Sie ist 25 - von überfordert kann keine rede sein - eher von Eguismus - ist verheiratet und in der Ehe läufts auch. danke nochmals, bin echt froh dass ich mich hier bei euch ausheulen kann.
london1983
london1983 | 24.01.2009
12 Antwort
Hört sich net gut an...
Joa also rauchen in der Anwesenheit vom baby is scho scheiße. Vielleicht kannst du sie überzeugen nur in einem Raum, bei offenen Fenster zu rauchen! Ich rauche auch, nur in der Küche bei offenem Fenster und geschlossener Tür! Und das nur weil Winter is.. Hm.. Ich persönlich halte nichts davon ein Baby schreien zu lassen.. Weiß ja nicht aber vielleicht könntest Du nochmal mit ihr reden, wie sehr ein Baby die Nähe der Mutter braucht.. Jugendamt würde ich, wenn überhaupt als letztes einschalten.. Es is eh fraglich ob die was unternehmen.. Wenn sie depris oder so hat, is schwierig. Ich würde einfach versuchen ihr eine freude zu machen. Je nach dem wie weit du gehen willst würde ich ihr das Baby auch mal abnehmen damit sie weng allein was unternehmen kann.. Versuch, egal was, auf jeden Fall positiv auf sie zu zu gehen! Ich hoffe des wird wieder! Liebe Grüsse Susanne
Shizoe82
Shizoe82 | 25.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading