Hi ich werde in einem monat vater und ich würde gerne wissen wie sich mein leben mit einem kind verändert?

vater22
vater22
02.09.2008 | 10 Antworten
meine Freundin bekommt in einem monat ihr erstes kind ich bin sehr glücklich darüber aber ich möchte wissen wie sich mein leben dannach verändert ich meine da ich zum ersten mal vater werde weiß ich ja nicht was mich erwartet

bitte helft mir

gruß frank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hm
eine gute frage. mein mann ist auch nicht hier das ich ihn fragen kann. ich weiß nur das er trotzdem noch all die sachen macht die er ohne kind auch gemacht hat. zusätzlich spielt er auch mit den kleinen wenn er wach ist oder füttert und wickelt den kleinen :-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
2 Antwort
hallo
lass einfach alles auf dich zukommen, du wächst in die vaterrolle rein ... viel glück für die zukunft ... lg
herzchen73
herzchen73 | 02.09.2008
3 Antwort
ich habe die Erfahrung gemacht
das ihr eure ZEiteinteilung komplett neu machen müßt, ihr werdet am Anfang überwiegend für das baby da sein und wahrscheinlich eure ehemalige zweier Beziehung erstmal einfrieren. Es ändert sich so einiges, aber das ist auch bei jedem anders, lass dich überraschen und versuch die Zeit mit deiner Freundin und dem Baby jede Sekunde zu genießen, Zeit vergeht mit Kindern einfach noch mal so schnell als sonst schon. ICh wünsch euch alles Gute
EasyMami
EasyMami | 02.09.2008
4 Antwort
vater werden
vater werden ist nicht schwer, vater sein dagegen sehr. mein mann hat sich das auch alles ganz schlimm vorgestellt und sich am anfang gar nicht so richtig getraut den kleinen anzufassen da er dachte er macht was kaputt grins. aber mittlerweeile hat sich seine angst gelegt und er ist ein sehr liebevoller vater. die erste zeit wird es sicher schwierig aber damit kommst du schon klar.wenn das kind erst mal auf der welt ist ergibt sich der rest von selbst. alles gute für den rest der schwangerschaft, die entbindung nd euer weiteres leben. gruß mausebaer2008
mausebaer2008
mausebaer2008 | 02.09.2008
5 Antwort
das einzige was sich für uns verändert hat ist
das wir nicht mehr soviele freiheiten haben ... wobei meine eltern uns die kleine sehr oft abnehmen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
6 Antwort
erst mal Herzlichen Glückwunsch
und wie sich dein Leben genau verändert hängt ganz alleine von Dir/euch ab. Das ist ja immer verschieden. Aber ich finde Kinder machen das Leben interessanter und einfach glücklicher und man entdeckt mit ihnen Dinge die man schon sehr lange vergessen hat;-) und das schönste ist das man manchmal einfach selbst wieder kind sein darf
zweifach87
zweifach87 | 02.09.2008
7 Antwort
Ich sag es mal so
Kinder sind kleine Engel, deren Flügel schrumpfen, wenn Ihr Beine wachsen ... Nee, im Ernst, es wir sich sehr vieles ändern, aber es wird toll ... Die durchgemachten Nächte, Schreiattaken, Bauchweh, erste Zähnchen ... es wird viel passieren, aber es gibt nichts schöneres als das Lächeln eines Babys ;o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
8 Antwort
Vater werden...
Hi, naja erstmal ist es wichtig, dass Du Dich einlassen MÖCHTEST! Alles weitere wird sich finden.Du kannst alles tun, was auch Deine Freundin macht, außer Stillen natürlich, aber es wird ihr eine große Hilfe sein, wenn Du das nächtliche Wickeln . Geh mal mit Deinem Nachwuchs in die Badewanne, es gibt kaum was schöneres. Und ansonsten - sei einfach da!!! Liebe Grüße und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008
9 Antwort
Hi ich werde in einem Monat Vater
Hallo Frank, was auch meinem Mann nicht ganz bewußt war, mann kommt prinzipiell nie zu dem was mann gerne machen möchte, wie mal schnell an den PC, ne DVD anschauen oder eben nur mal kurz mit dem besten Freund telefonieren.Meine kleine ist heute 6 WE alt, gestern haben wir z.b. das erste mal wieder den TV anghabt . Die ersten Wochen werden sehr von schlafmangel geprägt sein, wenn deine Freundin zu Stimmungsschwankungen während der Schwangerschaft neigt, dauern die nach der Geburt meist noch an. Mal schnel was essen gehen, zu Freunden etc. geht die ersten Wochen auch nicht problemlos, da ihr das Kind ja auch nicht überfordern wollt, oder? Hoffe geholfen zu haben, wenn noch Fragen sind , versuch ich gerne zu helfen! Alles Gute!
84er_Sonne
84er_Sonne | 02.09.2008
10 Antwort
was verändert sich? Mein Mann sagt: ALLES
Hi, also wir durften das vor 4 1/2 Monaten erfahren und es ist wirklich alles anders hinterher. Bei vielen Babys geht einem erstmal der Schlaf flöten, wenn Deine Freundin / Frau nicht stillt, bist Du mit im Boot beim Füttern, Wickeln, zusehen, wie das Kleine wächst, Du wirst es unendlich liebhaben, vielleicht nicht sofort, weil auch das Gefühl, auf einmal soviel Verantwortung zu haben und es nicht einfach abgeben zu können, einen schon belasten kann zuerst. Aber mein Mann und mein Sohn sind so ein dickes Ei mitlerweile, dass er ihn NIEMALS zurückgeben würde. Nimmst Du Elternzeit? Alles Gute und Herzlichen Glückwunsch. Das ist das Beste, was einem passieren kann!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Würde gerne den Kinderarzt
01.12.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading