@Solo-Mami

Mami30
Mami30
23.05.2008 | 51 Antworten
Wegen dem thema kinderheim.Hab dir eine Antwort dazu geschrieben.Werde es hier auch nochmal erwähnen.


Wenn dich das jugendamt dazu zwingt, die eigenen kinder in eine solcher einrichtungen rein zu tun, dann bleibt dir nichts anderes.Meine kinder sind in solchen einrichtungen.Bin auch nicht begeistert davon.Will auch lieber meine kinder wieder für mich alleine haben.Nur geht das alles nicht so leicht, wie man denkt.Mein sohn z.b. ist auch nur drin, wegen meiner assi mutter.sorry für den ausdruck.aber ist halt so.Meine tochter ist nur drin, weil sie eine zeit lang bei ihrem vater war, der immer umgezogen ist und sie dauernd die schule wechselte.da kam das jugendamt dann auf mich zu und meinte, das es das beste wäre, damit die kinder einen geregelten tagesablauf bekommen und ihre bestimmten therapien.meine tochter hat gar nicht mehr auf mich gehört.Selbst mein freund hatte keine chance an sie ran zu kommen.sie musste bei den hausaufgaben immer alles besser wissen.Letztens ging sie zu meinem freund und sagte, "ach hätte ich doch nur auf euch gehört" Ich war zu dem zeitpunkt auch noch schwanger mit meiner kleinen.Meinst du mein leben gefällt mir so wie es im moment ist?Sorry, ist echt nicht böse gemeint.Aber ich bin einfach wehrlos im moment.das gefällt mir gar nicht.:(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

51 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich kann das schon verstehen.
bekommst du sie denn irgendwann wieder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
2 Antwort
sorry aber genau das meine ich da muss man sich nicht entschuldigen denn die kinder
tun mir echt leid denn die haben eine versaute kindheit. das jugendamt nimmt kein kind weg wegen ein paar mal umziehen da muss schon was gravierenderes vorgefallen sein. ich finde deine kinder sind dort sicher besser aufgehoben für das erste. man sollte keine kinder in die welt setzten wenn man nicht in der lage ist auf sie acht zu geben. denn das haben kinder nicht verdient so aufzuwachsen ein hin und her zwischen mama und papa dein ein bieschen kinderheim. mama die nicht klarkommt und oma als assi tante hinstellt ich wär als kind abgehauen ich bin nur froh das ich liebevoll aufgewachsen bin. man sollte seine differenzen nicht vor den kindern austragen und schon gar nicht auf ihrem rücken sorry klingt hart aber ist so
mari2112
mari2112 | 23.05.2008
3 Antwort
verstehe mich
nicht falsch aber das ist doch kein grund??? wenn die kinder es bei dir gut haben müssen sie nicht in ein heim!!!! sorry kann das nicht nach vollziehen!! egal ob sie beim vater waren oder nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
4 Antwort
@mari2112
ich kann mir es auch nicht anders vorstellen nur wegen umziehen und so ich glaub auch ist mehr vorgefallen
mamasony
mamasony | 23.05.2008
5 Antwort
hm... manchmal ist das jugendamt aber schon anders.
ich kenne einen fall, da wurden ner familie die kinder weggenommen, weil sie umziehen wollten. sie haben früh angefangen zu packen und da stand die whg. voll mit kartons. da ist das jugendamt gekommen und hat gesagt, das wäre keine umgebung für kinder. kinder brauchen ne vernünftige whg. das dazu...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
6 Antwort
das sehe
ich genauso du hast es auf denn punkt gebracht!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
7 Antwort
............
sonst kommen in deutschland nicht einfach kinder ins heim
mamasony
mamasony | 23.05.2008
8 Antwort
STOP !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ein Jugendamt nimmt keine Kinder aus einer Familie weil ALLE ANDEREN SCHULD SIND !!!!! Nur mal das am Rande mehr möchte ich nicht dazu sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
9 Antwort
das glaube ich
nicht das jugendamt nimmt doch keine kinder weg wegen ein paar umzugs-kartons... sorry never!!! also da muss schon mehr passieren!!! also wirklich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
10 Antwort
@mari2112
Hast du eine ahnung, zu was jugendämter fähig sein können.Wenn die kinder keinen geregelten tagesablauf haben und die kinder dauernd die schule und anderes wechseln, da ist das jugendamt ganz schnell hinter einem her.Wenn du wüsstest.Jedes jugendamt ist anders.Sie wollen nur, das es den kindern gut geht.Ich hab dem jugendamt schon gesagt, das ich es bereue.die meinen halt nur, ich soll mir keine vorwürfe machen, es geht um das wohl der kinder.
Mami30
Mami30 | 23.05.2008
11 Antwort
das tut mir leid für Dich ... aber es gibt meist Gründe warum ein Amt so reagiert
Wie ich schon geschrieben hab: ich hatte bisher nie mit der sache zu tun, ich hab mich nie damit beschäftigt, weil es mich nicht betraf ... ich hab meine Bude aufgeräumt, es waren ein haufen kuscheltiere die ich nicht weg werfen wollte und da war es halt so eine Idee... ich hätte nie gedacht, dass mich dieser kurze besuch im heim so mitnehmen würde und ich verstehe es nicht, wie Eltern, besonders mütter, die ihr Kind unterm Herzen getragen haben es soweit kommen lassen konnten, das Kinder ohne die Eltern aufwachsen muß Es war ein sehr beklemmenes Gefühl heute für mich und ich hatte dies einfach nicht von mir erwartet ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.05.2008
12 Antwort
Ja es geht um das wohl der Kinder !!!
Aber nicht um die Fehler anderer ! Sorry !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
13 Antwort
das meine ich
aber auch erst mal bei sich selbst vor dir tür schauen!!! nur weil die kinder umziehen bzw die eltern wird kein kind weg genommen!!! auch nicht wenn es ein schuhle wechsel mit macht!! das ist doch total albern!!! da muss schon mehr passieren!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
14 Antwort
............
das ist unglaublich sowas gibt es nicht nie im leben wegen schule umzugs kartons hallo gehts noch das sind ganz arme kleine würme die kinder also bitte da ist mehr in solchen familien vorgefallen eins nur die kleinen tuhen mir echt leid keine liebe und geborgenheit von der mutter und vater zu bekommen echt hart könnte mit den kindern leiden
mamasony
mamasony | 23.05.2008
15 Antwort
Mein Ex Mann hat nach der Trennung
die geilsten Storys beim JA erzählt. Sachen wo ich dachte so weit geht er nicht und mein Sohn ist bei mir !!! Und da waren richtig heftige lügen bei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
16 Antwort
ja ich kann mit bestimmt heit sagen
das ein jugendamt das vorher sehr sorgfälltigt prüfft denn ein jugendamt darf erst nach einem vorfall was das leben des kindes sehr beinträchtigt handeln as heißt schlagen, verdreckte wohnung, psychische unzurechnungsfähigkeit der eltern z.b. woher ich das weiß !! ich bin im 3 ausbildungsjahr im jugendamt
mari2112
mari2112 | 23.05.2008
17 Antwort
@SteffiSG
Du hast es erfasst.das kind weiss ja gar nicht mehr wo es dran ist.von einem ort zum anderen, von einer schule zur anderen.Ist das ein leben für ein kind?Da muss nicht immer was vor fallen oder vor gefallen sein.Es geht nur um das wohl der kinder, so wie es SteffiSG hier erwähnt hat.
Mami30
Mami30 | 23.05.2008
18 Antwort
..............................
Es muss auch verdammt viel sein das das JA Kinder aus der Familie nimmt ! Ich finde es auch feige die Schuld bei anderen zu suchen !!! Und bevor man dann "neue" Kinder bekommt sollte man erstmal gucken das man die anderen wieder bekommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
19 Antwort
..............................
Das JA nimmt keine kinder wegen umzug wech ! So ein Bullshit Sorry aber hallo .......................
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008
20 Antwort
verdreckte whg.?
Na da haben wirs doch. zieh du mal um und reiße tapeten ab, teppich raus etc. wenn dann super sauber ist... hut ab...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading