Lernen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.09.2019 | 8 Antworten
Wie lernt ihr euren Kindern am Tisch zu sitzen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wie meinst du das genau? Welches Alter? Welche Situation?
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 02.09.2019
2 Antwort
@Weidenkaetzchen Mein kleiner ist 1 Jahr alt. Und wenn er in seinem hochstuhl sitzt und warten muss bis das Essen kommt is meistens ein Zirkus. Und wenn er sein Essen bekommt dann spuckt er es wieder aus oder tut den Finger rein. Also am Anfang hat er immer super gegessen. Oder ist das jetzt eine Phase?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2019
3 Antwort
Liebe Carina0710, Dein Kleiner ist in einem Alter wo ausprobiert wird. Dazu gehört auch mal, daß mit den Fingerchen ins Essen gepatscht wird oder versucht wird, mit den Fingerchen zu essen. Das ist eine Phase und ganz normal. Die Kleinen testen halt alles aus in dem Alter. Ich würde ihn auch erst dann in den Hochstuhl setzen, wenn das Essen wirklich fertig ist und nicht schon vorher. Ist ja auch langweilig, im Stuhl zu sitzen und zu warten. Stell den Teller schon auf das Tischchen und setz ihn dann rein, wenn absolut alles fertig ist und alles dann auch gemeinsam anfangen zu essen. Ihn schon vorher reinzusetzen bringt nur Streß, weil das den Kleinen dann auch logischerweise zu langweilig ist. Jetzt wird es auch anfangen, daß er seinen eigenen Willen entdeckt und auch bemerkt, daß bestimmtes Verhalten auch bestimmte Folgen hat und Mama und Papa halt dann auch entsprechend reagieren. Alles ganz normal.
babyemily1
babyemily1 | 02.09.2019
4 Antwort
@babyemily1 Danke :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2019
5 Antwort
Gerne. Kein Problem. Am besten ist immer auch gemeinsam zu essen wenn das möglich ist. So kommt dann auch ein gewisser Rhythmus rein und den Kindern macht es mehr Spaß, als alleine zu essen. Wenn sie zu sehr rummatschen, dann aber auch mal den Teller wegnehmen, so daß sie auch Grenzen verstehen lernen.
babyemily1
babyemily1 | 03.09.2019
6 Antwort
Gemeinsam essen. Setze ihn erst in seinen Hochstuhl wenn alles fertig ist und"entlassen" ihn, wenn er fertig ist. Der Rest kommt später von selbst, also dass er die Geduld hat am Tisch zu sitzen obwohl nichts passiert was ihn interessiert :-)
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.09.2019
7 Antwort
Also da A und O ist da konsequent sein. Es gibt Regeln am Tisch und da wurde sich bei uns zumindest, von Klein auf dran gehalten. Da kommt man oftmals nicht daran vorbei energisch werden zu müssen, da müssen die Würmer dann durch, auch wenn sie klein sind. Was Hanslein nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Da ist was wares dran. Deutliche Ansagen, deine Mimik muss deine Worte unterstreichen. Erst zu tisch setzen, wenn das Essen fertig ist. Nicht diskutieren. Kein heute so und morgen so sondern jeden Tag gleich. Wiederholen, wiederholen, wiederholen. Anstrengend aber gut Ding will Weile haben :-) .
wasnetrulla88
wasnetrulla88 | 08.09.2019
8 Antwort
Ich würde auch sagen, durch gemeinsames Essen.
Ninchen86
Ninchen86 | 10.03.2020

ERFAHRE MEHR:

Mit 4 1/2 Jahren schwimmen lernen?
11.03.2015 | 23 Antworten
Musikinstrument lernen mit 3 Jahren?
24.05.2012 | 20 Antworten
mein sohn hat keine lust zu lernen
05.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading