studium mit Kind

sweetwenki
sweetwenki
10.02.2015 | 12 Antworten
Hallo ihr lieben,

Gibt es hier alleinerziehende die studieren? Wie finanziert ihr euch? Geht ihr nebenbei arbeiten und wie vereinbart ihr es mit euren kind/ern
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich Freu mich 50% der Kosten wird mein Arbeitgeber übernehmen
sweetwenki
sweetwenki | 29.04.2015
11 Antwort
So Sitze bei der studienberatung mal sehen was die sagt
sweetwenki
sweetwenki | 03.03.2015
10 Antwort
@sweetwenki wenn ich mcih richtig erinnere, wolltest du von erzieherin in den sozialen bereich. also schau mal hier: http://www.hochschulkompass.de/studium/suche/profisuche/search/1/studtyp/3.html?tx_szhrksearch_pi1%5Bxtend%5D=1&tx_szhrksearch_pi1%5Bbundesland%5D%5B0%5D=3&tx_szhrksearch_pi1%5Bbesform%5D%5B0%5D=b&tx_szhrksearch_pi1%5Bpointer%5D=0&tx_szhrksearch_pi1%5Bresults_at_a_time%5D=100&tx_szhrksearch_pi1%5Bpointer%5D=77&tx_szhrksearch_pi1%5Bdetail%5D=all hoffe das funktioniert. ansonsten suche im hochschulkompass mal berufsbegleitendes studium und dann in die richtung, in die du willst. dann gibt es auch gleich auskunft, was du dir an abschlüssen anrechnen kannst und dir damit semester sparen kannst.
ostkind
ostkind | 10.02.2015
9 Antwort
@sweetwenki es gibt die möglichkeit eines studienkredites , wenn du dich in schulden stürzen willst und bafög flach fällt. wobei ich an meinen bafög-schulden auch zu knappern hatte. saudoofes system... evtl wäre es noch eine möglichkeit beim AA nachzufragen, ob sie dir eine art der förderung anbieten könnten und dir so die "weiterbildung" finanzieren. desweiteren gibt es berufsbegleitende studien, danach könntest du auch beim AA fragen oder dich halt mal selber schlau machen. das wäre natürlich das idealste, denn dann arbeitest du quasi schon in deinem angepeilten beruf, bekommst ein wenig geld und hast vorallem nach abschluss deines studiums einen arbeitsplatz.
ostkind
ostkind | 10.02.2015
8 Antwort
Mein sohn geht schon zur schule, geht also gar nicht So um die Betreuung! Ehr um das finabzelle weshalb auch ein fernstudium für mich ausfällt viel zu teuer. Das mit dem sozialen netzwerk könnte bedingt klappen aber nicht das Ich noch viel nebenbei arbeite
sweetwenki
sweetwenki | 10.02.2015
7 Antwort
ich bin alleinerziehend und studiere aktuell per fernlehrgang. ich arbeite nebenbei. lernzeit ist immer dann, wenn ich nicht gerade für die kinder oder den haushalt da sein muss. es kommt ganz darauf an ob du zb. fernlehrgang machen möchtest oder abendschule etc. gibt verschiedene fianzierungsmöglichkeiten je nachdem für welchen studiengang du dich entscheidest, wo du wohnst, welche vorbildung du hast und so weiter ..
DASM
DASM | 10.02.2015
6 Antwort
Ich habe viele Freunde, die das Studium abbrachen, als das Kind da war, weil es einfach zeitlich nicht mehr zu wuppen war - zudem fehlte das Geld. Wenn ich jetzt noch einmal etwas anderes studieren wollen würden, dann wäre es auch ein Fernstudiengang, den ich neben Arbeit und Kindern absolvieren kann. Das erfordert dann aber viel Disziplin und Verzicht.
deeley
deeley | 10.02.2015
5 Antwort
nebenbei arbeiten mit kind und alleinerziehend ist utopisch bzw rückt deine studienzeit ins unendliche. an unserer uni gab es betreuungsangebote für kinder, also tagesmutterplätze, die für studenten und doktoranden reserviert waren, manche fakultäten hatten einen eigenen kindergarten und hortangebote für schulkinder. am besten gehst du da mal zur studienberatung der jeweiligen uni und fragst, was es an unterstützung gibt. nach dem ersten abschluss kann man mit etwas glück eine HiWi-stelle ergattern, die meist aus korrigieren der übungsaufgaben besteht. das lässt sich dann ncoh ganz gut vereinbaren, bringt aber nciht massig kohle .
ostkind
ostkind | 10.02.2015
4 Antwort
Was möchtest du denn studieren? Denke mit einem Fernstudium wärst du am flexibelsten!
alexib
alexib | 10.02.2015
3 Antwort
Ich studiere, allerdings nicht alleinerziehend. Nebenbei arbeiten wäre für mich unmöglich, mein Studium frisst alle Zeit die ich habe. Möchte mich nn aber umorientieren. Kommt übrigens auch sehr auf deine Uni an. Bei uns gibts ne super Betreuung für die Kleinen. Je nachdem was du studiersthast du aber leider keine Zeitmehr zu arbeiten , aber es gibt ja auch sehr mamafreundliche Studiengänge, in denen man vielleicht nicht ganz so viel nacharbeiten muss. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2015
2 Antwort
Meine Freundin studiert mit 2 Kids.Alleinerziehend. Sie bekommt Bafög, geht abends dazu arbeiten. Das wichtigste, sagt sie, ist ein sehr gut funktionierendes Sozialnetz. Ohne dem geht gar nichts.Sie halten sich so auch nur eben über Wasser. Sie ist jetzt fast fertig und sie hat in den letzten Jahren wirklich viel gearbeitet, neben dem Studium. Sie ist froh, wenn sie jetzt bald durch ist.Denn das Bafög ist auch nicht gerade viel.
Heidewitzka69
Heidewitzka69 | 10.02.2015
1 Antwort
Möchtest Du studieren? Es gibt BAföG oder man studiert per Fernstudium.
deeley
deeley | 10.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Kinder bekommen und nicht arbeiten?
19.06.2011 | 36 Antworten
Gelder beim studium
10.05.2011 | 11 Antworten
kind oder kein kind
04.04.2011 | 15 Antworten
studium nach ausbildung
26.02.2011 | 8 Antworten
Studieren ja oder nein?
16.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading