Wie lange kamen eure kleinen zu euch ins Bett?

Kleiner_Muck
Kleiner_Muck
20.01.2015 | 13 Antworten
Hey...

Mich würde ma, interessieren bis zu welchem Alter eure Mäuse nachts zu euch ins elternbett gekommen sind?
Unser Großer ist 7 Jahre und der mittlere fast 5. Beide schlafen abends ohne meckern oder sonstiges in ihren Betten ein. Der große kommt jede Nacht irgendwann rübergekrochen. Wir kennen das gar nicht anders von ihm. Beim mittleren ist es erst seit ca 3-4 Monaten dass er auch so ziemlich jede Nacht zu uns ins Bett kommt. Vorher wollte er nie bei uns schlafen, nichtmal wenn er richtig krank war...
An sich hab ich ja eigentlich kein Problem damit dass die beiden bei uns im Bett schlafen, aber das ständige nachts wach werden ist doch nicht gut. Beide müssen morgens immerhin recht früh aufstehen.
Und ehrlich gesagt muss ich auch zugeben, dass es langsam auch etwas eng im Bett wird (rotwerd)
Wie habt ihr das gehandhabt?
Über Erfahrungen würde ich mich freuen...
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@ostkind nimm ihm sein lieblingsspielzeug weg, vielleicht lernt er's dann
Nayka
Nayka | 21.01.2015
12 Antwort
Ich sag auch zu dem Thema immer:warum müssen Kinder allein schlafen und wir Eltern liegen zusammen in einem Zimmer ;-) wenn die kids von selbst gerne machen dann ist es ok aber ich würde da nichts erzwingen !mit 14 werden sie nicht mehr bei uns liegen :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2015
11 Antwort
@Nayka das macht mein partner auch nebst seinen eishänden
ostkind
ostkind | 21.01.2015
10 Antwort
Die Grosse wird 5 und kommt seid ich schwanger war täglich , hatten gehofft wenn ich nimmer schwanger bin das sich das dann legt aber Fehlanzeige sie kommt immer noch jede Nacht :-( kann versprechen , drohen, gut zureden usw alles erfolglos bisher
rosafant1980
rosafant1980 | 21.01.2015
9 Antwort
gar nicht. nur wenn der große schlecht geträumt hat, aber das ist eher selten. der kleine nur dann, wenn er ganz doll mit seinen koliken kämpfen muss und sich nicht beruhigen lässt. wenn er schläft, pack ich ihn dann wieder in sein bettchen.
benni2008
benni2008 | 21.01.2015
8 Antwort
mein grosser kam bis er ca. 5 jahre alt war... meine kleine wird im feb 7 und kommt immernoch regelmässig. muss dazu sagen, dass sie durch ein nierenproblem häufig nachts aufsteht um aufs Klo zu gehen und danach kuschelt sie sich neben mich. ich hoffe dass es von alleine weg geht, sie wärmt ihre eisfüsse ständig an meinem bauch... :-(
Nayka
Nayka | 21.01.2015
7 Antwort
Kenne das von meinem sohn auch, als Ich wieder anfing zu arbeiten kam er jede nacht bis er 4 jahre war. Dann haben wir um geräumt und Ich ab mit ihm eine abmachung getroffen, er darf jedem freitag bei mir schlafen mit kino abend, kommt er jedoch im laufe der woche fällt es auch :) das klappt seit 2jahren super. Ich denke mit der ersten freundin kommen sie nicht mehr :)
sweetwenki
sweetwenki | 21.01.2015
6 Antwort
Unsere große hat die ersten 4 Lebensjahre in ihrem Bett geschlafen. Und seit dem sie 4 Jahre ist, schläft sie bei uns im Bett.Anfangs kam sie Nachts runter, mittlerweile schläft sie auch in unserem Bett ein. Die Kleine schläft in ihrem Bett, ruft aber nachts nach uns und einer von uns muss dann hoch und bei ihr schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2015
5 Antwort
gar nicht ... nur wenn sie super schlecht geträumt haben oder Krank sind und nachts aufwachen ... kommen sie nur so rüber schaff ich sie wieder ins eigene Bett. Kann ich aber an zwei Händen abzählen wie oft das in den letzten 12 bzw. 8 Jahren geschehen ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.01.2015
4 Antwort
gar nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2015
3 Antwort
im moment ganz schlechtes thema , dass er sich furchtbar breit macht, rumwühlt wie ein mauwurf und mir in den rücken strampelt. ich liege irgendwo eingequetscht an der wand, entspannt schlafen geht echt andern *grummel* die große ist nun 5, 5J und kommt eigentlcih nichtmehr in unser bett. am wochenende frühs halt zum kuscheln, das ist natürlcih voll okay. die hat das erste jahr bei uns im bett geschlafen, dann neben unser bett und mit 2, 5 im eigenen zimmer. bis etwa 3, 5J hat sie sich aber ab und an nachts in unser bett geschlichen. sie hat sich aber so klein gemacht und sich nciht gerürt, dass wir das meist erst frühs mitbekommen haben
ostkind
ostkind | 20.01.2015
2 Antwort
Meine grosse ist 5 Jahre und kommt fast jede Nacht! Der kleine isz erst 12 monate und schläft in der Regel durch ! Er wird bei uns im Bett eher munter wie das er weiter schläft! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2015
1 Antwort
Meine maus ist 5 jahre alt und schläft hin und wieder bei uns im im bett. sie kommt aber nur, wenn sich schlecht träumt oder angst hat. finde ich völlig ok. ich kann dann aber nicht mehr schlafen, weil sie unruhig schläft.
Bienchen76
Bienchen76 | 20.01.2015

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure kleinen abends ins Bett?
03.01.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading