Babytrage bzw tragetuch

quiteeasy
quiteeasy
22.04.2014 | 25 Antworten
so jetzt hab ich auch mal wieder ne frage ... nachdem heute auf facebook in einer babyflohmarktgruppe eine hitzige diskussion über diese sachen war, wollte ich mal euch nach eurer meinung fragen.

was haltet ihr von diesen babytragen und tragetüchern?

ich persönlich finde die tragetücher an sich schon nicht schlecht, man hat nen intensiven kontakt zum kind und is doch etwas flexibler, als mit einem kinderwagen.

jetzt hab ich aber gelesen, dass die wohl gesundheitstechnisch nicht so toll sein sollen, weil sie die beine zu arg spreizen und und und?

was sagt ihr?

für mich hat sich das ja sowieso erledigt, weil mit zwei knirpsen das dann doch ein bisschen schwer werden könnte, aber rein interesshalber muss ich das dann doch mal frage ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würde ein Tuch einer Trage vorziehen, zumindest den herkömmlichen Tragen, wo die Kinder ins Hohlkreuz gedrückt werden und schlaff nach unten hängen. Sicher, die Spreizung ist im Tuch oder in den neuen Tragen wie Ergo, Manduca oder Babysling mehr - aber genau das ist so OK. Es gibt kaum ein Baby, was extra breit gewickelt werden mu und durch die Hüftsonografie durchfällt - da haste bei den normalen Tragen wie Chicco oder BabyBjörn alamierende Zahlen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2014
2 Antwort
ja genau, bei dieser diskussion gings eben spezifisch um diesen babybjörn und um herkömmliche tragetücher ... ich weiß, dass ich als kind selber in nem tragetuch getragen wurde und das auch ziemlich viel und dass mir das offensichtlich nicht geschadet hat ... denn wär bei mir jetzt nur ein zwerg unterwegs, würde ich mir ganz stark überlegen, zum tragetuch zu greifen, was ja evtl noch ne überlegung is, wenn ich nicht allein unterwegs bin ... möchte aber natürlich den zwergen auch nicht schaden.
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014
3 Antwort
ich überlege auch ein tragetuch zu kaufen.. aber kann man das auch allein binden, oder braucht man dazu hilfe, das es richtig sitzt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
4 Antwort
@quiteeasy die herkömmlichen Baby Björns sind absolut schrott, jedoch gibt es ein ganz neues Model, welches dem Ergo und Manduca nachempfunden wurde ... endlich reagiert die Firma mal.Von daher ist es interessant zu wissen um welche Genaration BB es in der Diskusion ging ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2014
5 Antwort
@kirschgummi mit ein bissel Übung kannst du alle Tragevarianten alleine binden
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2014
6 Antwort
und wielang muss so ein tuch sein? da gibts ja auch ganz verschiedene längen ...
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014
7 Antwort
Ein Tragetuch oder eine gute Tragehilfe ist Gold wert :) . Selbst mit Zwillingen. Anatomisch korrektes Tragen lässt man sich am besten von einer Trageberaterin zeigen . Wenn du noch Fragen hast, kannst mir gerne ne PN schicken. Mein Zwerg ist Vollzeittragling, der KiWa steht bei uns nur in der Garage. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
8 Antwort
@kirschgummi: na klar kannst du das alleine binden, nach dem 10 - 15 mal üben geht das schnell ganz leicht von der Hand. ;-) Es gibt gute Tragen und tolle Tragetücher, ich hab beides. Meist ist die ersten 6 Monate TT super und danach eine tolle Trage.
Zypta
Zypta | 22.04.2014
9 Antwort
Länge ganz unterschiedlich was du alles binden willst und auch wie groß du bist. Bei mir hat sich 4, 60 m bewährt.
Zypta
Zypta | 22.04.2014
10 Antwort
@Solo-Mami Auch der neue Babybjörn ist immer noch keine gute Tragehilfe. Der Steg ist zwar breiter, es ist dennoch viel zu festere Stoff, der nicht vernünftig stützt. Außerdem wird weiter damit geworben, dass man das Kind mit Gesicht vom Tragenden Weg tragen kann, was nie eine korrekte Haltung ermöglicht. Einstellmöglichkeiten für Stegbreite und Rückenteil fehlen. Davon sollte man immer noch die Finger lassen. Auch Ergo und Manduca sind eher was für Kinder ab Sitzalter aufgrund des Schnittes und des festen Stoffs.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
11 Antwort
naja, wenn ich wirklich auch zwillinge mit dem tragetuch tragen kann, dann natürlich so binden, dass das irgendwie geht ... also vorn bin 1.68 und momentan noch ne schlanke figur wie das nach der schwangerschaft ist, kann ich natürlich noch nicht sagen
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014
12 Antwort
@silvana89 ich hab den neusten BB nur ein paar Mal gesehen und daher weiß ich um die Veränderungen. Hab mich aber nie genauer damit beschäfftigt, da meine Kids schon große sind und ich planmäßig auf keinen fall nachlegen will ;) und ja, dass mit dem BB immernoch geworben wird das Kind nach vorne zu tragen ist mir auch bekannt - ein absolutes UNding. Sowas sollte mit keiner Trage oder Tuch gemacht werden, ausser das Kind ist auf Hüfte oder Rücken positioniert
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.04.2014
13 Antwort
@quiteeasy Es gibt da viele Möglichkeiten Zwillis zu Tragen. ZB mit zwei RingSlings Links und rechts auf der Hüfte, oder eins vorne und eins auf dem Rücken . Ist halt gut, wenn man ausprobiert, was einem am besten passt, wenn die Kinder auf der Welt sind. Und es gibt soo eine Riesenauswahl an Tüchern und vernünftigen Tragen , da ist es echt sinnvoll, das auszutesten, bevor man sich was ins Haus holt und dann keine Freude dran hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
14 Antwort
wer kann einen denn da eigentlich richtig beraten? also versteht mich nicht falsch, ich bin dankbar für eure tipps, vorallem dir silvana, denn ich wäre im leben nicht draufgekommen, dass es irgenwie möglich is, zwillis mit tragetuch zu transportieren, aber irgendwer muss das doch praktisch erklären können. also an mir zeigen, und mich üben lassen, bis ichs kann. kann sowas ne hebamme?
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014
15 Antwort
ich habe den ergobaby und find den super ... der ist auch mit kinderärzten zusammen entwickelt worden ... es gibt auch einen extra neugeboreneneinsatz dafür und ist somit vom ersten tag an geeignet ... hatte ihn bei meinem dritten kind und werd ihn jetzt auch beim vierten nutzen ... finde ihn sehr praktisch, da ich dann die hände für die anderen kinder frei habe ...
Angela_U
Angela_U | 22.04.2014
16 Antwort
Such dir am besten ne Trageberaterin. Die sind speziell dafür ausgebildet. Hebammen können vllt die gängigsten Bindeweisen , aber praktische Kniffe und Tricks beim Binden, die Unterschiede und Handhabung der versch. Tragehilfen und vor allem Material zum Testen haben halt nur Trageberaterinnen. Kostet so um die 30-50€ für eine Beratung, aber es lohnt sich wirklich und kann man sich ja prima zur Geburt schenken lassen :) .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
17 Antwort
Achso und so ne Beraterin hat auch Tragepuppen, mit denen man üben kann, wenn die Babys keine Lust haben :) .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
18 Antwort
sehr cool, ich habe die frage nur rein interessehalber gestellt und jetzt hab ich evtl doch die möglichkeit, damit zu "arbeiten" danke euch :) ich schau gleich mal im internet, ob es hier in der gegend so ne trageberaterin gibt, davon hab ich nämlich auch noch nie gehört, bin halt doch ein frischling ;)
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014
19 Antwort
Such mal nach Trageschule Dresden, Trageschule NRW, Trageschule Hamburg, Clauwi oder dem Tragenetzwerk. Die haben alle Beraterinnenlisten, da findest du bestimmt jemanden, meist fahren die für eine Beratung auch ein Stück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2014
20 Antwort
na hoffentlich haben die auch listen für bayern ;) hamburg und dresden is dann doch n gutes stück weg ;) ich google mal
quiteeasy
quiteeasy | 22.04.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Brauch mal Hilfe betreffend Tragetuch
11.03.2015 | 11 Antworten
Babytrage
01.10.2013 | 21 Antworten
Das ist doch gefährlich oder?
11.08.2012 | 18 Antworten
Tragegurt oder tragetuch?
08.02.2012 | 13 Antworten
Breit wickeln und Tragetuch?
16.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading