Unzuverlässige Eltern oder etwas schlimmeres?

bunterhaufen78
bunterhaufen78
14.03.2014 | 431 Antworten
Guten Abend,
Ich habe gerade meine Große nach ihrer 10-tägigen Klassenfahrt abgeholt und war wieder mal erstaunt wie sehr es manchen egal ist, was mit ihren Kindern passiert.
Am Ende saß noch ein Mädchen weinend auf einer Bank, weil ihre Eltern sie einfach vergessen hatten. Nach einigen Anrufen des Lehrers waren sie nicht erreichbar.
Das Mädchen war total aufgelöst und ließ sich nicht beruhigen!

Das konnte ich natürlich nicht mit ansehen, sodass ich die Kleine kurzerhand mit ins Auto lud (ein Glück, dass ich nur die beiden Jüngsten dabei hatte).

Zuhause bei dem Mädchen waren auch die Eltern nicht anzutreffen, auch die Nachbarn wussten von nichts. So habe ich sie erstmal mit Absprache der Lehrer mit nach Hause genommen.

Nur jetzt wissen wir natürlich auch nicht weiter. Sie ist natürlich völlig fertig und versteht die Welt nicht mehr. Normalerweise vermisst man als Eltern sein Kind, wenn es für 10 Tage unterwegs war.

Ich hoffe der Abend wird ruhig verlaufen. Und die Kleine wird schnell einschlafen.

Nur ich bin immer noch geschockt! Was würdet ihr denn an unserer Stelle jetzt tun? Die Lehrer meinten abwarten, aber wie lange?
Später, wenn alle schlafen, werde ich nochmal bei dem Lehrer anrufen und hoffentlich näheres erfahren.

Aber nun frage ich euch mal um Rat! Wie sollen wir darauf reagieren? Morgen rufen wir erstmal die Oma an. Vielleicht weiß sie was.

Verzweifelte Grüße Helena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

431 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum habt ihr denn nicht schon heut abend die Oma angerufen? Das Mädchen muss doch fix und fertig sein?
Drea76
Drea76 | 14.03.2014
2 Antwort
Hm, das ist schon komisch. Haben die Eltern vielleicht vergessen, dass das Kind heut wieder heimkommt? Haben die Eltern keine Handynummer?
JACQUI85
JACQUI85 | 14.03.2014
3 Antwort
Weil sie sagte, dass die Oma abends immer den Telefonstecker zieht, damit sie keiner stört ... Ja, sie ist komplett fertig!
bunterhaufen78
bunterhaufen78 | 14.03.2014
4 Antwort
ich denke ich würde mich morgen ans jugendamt wenden. bei aller liebe aber wenn die eltern das kind nach 10 tagen nicht abholen und auch nicht erreichbar sind, find ich das mehr als merkwürdig. wäre die oma nicht heute noch zu erreichen? das arme mädchen wünsch euch ne halbwegs ruhige nacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
5 Antwort
Ich würde jetzt die Oma anrufen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
6 Antwort
@bunterhaufen78 kann das mädchen erklären wo die oma wohnt? würde zur not wohl hin fahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
7 Antwort
@bunterhaufen78 Ansonsten zur Oma fahren????
JACQUI85
JACQUI85 | 14.03.2014
8 Antwort
@hennerjan Hab ich mir auch grad gedacht.
JACQUI85
JACQUI85 | 14.03.2014
9 Antwort
@JACQUI85 voll schlimm. ich glaube ich hätte da damals nen knacks bekommen wenn meine eltern einfach net gekommen wären. @bunterhaufen78 mal ganz blöd gefragt, aber hat es der lehrer nicht seltsam gefunden? ich denke wenn ich der lehrer wäre und niemanden erreiche das ich wohl auch bei der polizei nachfragen würde, man weiß ja nie was passiert ist. so lieb es auch von dir ist das du das mädchen mitgenommen hast. aber so wie du schreibst kennst du sie ja nicht weiter. der lehrer kann dir ja nicht einfach die verantwortung für ein fremdes kind geben. oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
10 Antwort
Also egal wie es ausgeht Ich würde dem Jugendamt davon berichten Hallo? Wer vergiss denn bitte sein KIND? Wenn du nicht da gewesen wärst, was wäre dann wohl mit der armen Maus passiert? Und wer weiß was die Eltern noch so alles vergessen..
BienchenLilly
BienchenLilly | 14.03.2014
11 Antwort
Wie alt ist das Kind? Und warum hast du das Kind und nicht die Lehrerin das Kind mitgenommen?
wossi2007
wossi2007 | 14.03.2014
12 Antwort
Die Oma JETZT anrufen und nicht erst morgen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
13 Antwort
ich würde sofort alle möglichen verwanden anrufen..ich finde es dennoch schlimm ... das die lehrer das kind dir mitgegeben haben! auch wenn es furchtbar nett von dir war/ist! wer weiß was den eltern passiert ist ...
keki007
keki007 | 14.03.2014
14 Antwort
Hab das mit dem Stecker ziehen erst jetzt gelesen. Dann würde ich bei Polize/Jugendamtbzw. beim Notdienst anrufen. Ebenfalls jetzt. Ich versteh nicht, wie der Lehrer da so sorglos "abwarten" sagen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
15 Antwort
ich bin geschockt aber noch geschockter bin ich das du das kind mitnehmen durftest, im normalfall wird da jugendamt eingeschalten und dann kommt das kind in eine obhut der stadt was nicht unbedingt schöner ist aber wie kann man sein kind vergessen, ich würde versuchen noch zu den eltern zu fahren und dann zur oma, wenn es euch möglich ist
pink-lilie
pink-lilie | 14.03.2014
16 Antwort
Also wenn die Eltern bis jetzt nicht auffindbar waren, denke ich einfach nicht, dass da ein böse Absicht hintersteckt. Vielleicht gab es einen Unfall oder sie waren selber im Urlaub und der Flieger fällt aus, oder, oder, oder ... Ich würde jetzt als nächstes die Oma verständigen, notfalls hinfahren. Wenn das Kind erstmal bei euch gut aufgehoben ist, wäre es sicher noch sehr viel schlimmer für das Kind, es einem Notdienst zu übergeben.
Tara1000
Tara1000 | 14.03.2014
17 Antwort
Man weiß doch gar nicht ob die Eltern das Kind vergessen haben. Sie müssten doch mitlerweile mal erreichbar sein wenn sie es vergessen hätten. Das du das Kind mit bekommen hast finde ich auch sehr krass, bin mir ziemlich sicher das das bei unserer Schule nicht gegangen wäre. Die sind da so genau was das Abholen anderer Kinder angeht. Und auch das der Lehrer nur sagt das ihr dann nochmal telefoniert ... ich finde da muss man gleich der Sache nach gehen. Man weiß doch nicht was los ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2014
18 Antwort
10 Tage Klassenfahrt?!!! Wo gibt's denn sowas???? Niemals!!!!
wossi2007
wossi2007 | 14.03.2014
19 Antwort
@wossi2007 In der 4. Klasse DAMALS , bin ich mit der Schule 10 Tage lang ins Zeltlager gefahren. Gibts also. Oder gab es zumindest früher, warum also heute nicht mehr? Deswegen wüsste ich gerne mal, wie alt ist das Kind, das wurde bis jetzt nicht beantwortet.
Tara1000
Tara1000 | 14.03.2014
20 Antwort
es müsste 14j sein ... kein lehrer darf ein kind für das er die verantwortung trägt jemand mitgeben!
keki007
keki007 | 14.03.2014

1 von 23
»

ERFAHRE MEHR:

eltern-lehrergespräch-vorbereitung!
05.05.2014 | 9 Antworten
streit mi den eltern wer kennt das auch
24.06.2013 | 7 Antworten
Betreuungspflicht bei getrennten Eltern
06.04.2013 | 13 Antworten
Wie Eltern aus dem Haus bekommen?
11.04.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading