Jugendamt droht mit Familiengericht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.10.2013 | 11 Antworten
wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen sollte ist das JA gezwungen sich an das Familiengericht zu wende-kan das Gericht binnen paar Stunden Urteile fällen? Oder wie lang dauert es bis zum Beschluß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Natürlich gibts Dinge, die ein gericht in paar stunden fest machen kann ... ich weiß es zb von zwangseinweisungen ...
Mara2201
Mara2201 | 17.10.2013
2 Antwort
... naja, damit würd ich mich nicht spielen - v.a. ist es nie eine gute Idee, die Kooperation mit dem JA zu verweigern ....
BLE09
BLE09 | 17.10.2013
3 Antwort
Dann nimm doch einfach alle Termine wahr.... Willst es doch nicht drauf ankommen lassen
JonahElia
JonahElia | 17.10.2013
4 Antwort
Warum nimmst du nicht einfach die Termine wahr und zeigst damit Verantwortung und Zuverlässigkeit? Dann stellt sich die Frage nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2013
5 Antwort
Dan gehe hien so einfach ist das
Manuelabrett
Manuelabrett | 17.10.2013
6 Antwort
wenn du triftige gründe hast, kannst du einen termin immer verschieben. die zusammenarbeit mit dem JA aber zu verweigern, ist keine so gute idee...
ostkind
ostkind | 17.10.2013
7 Antwort
Ja das kann es aber das ist unwahrscheinlich. Das haben die mir damals gesagt wo ich von zu hause weg wollte das die da anrufen und sagen das ich am nächsten tag erst zurück käme und die mit mir zum familienrichter gehen ich dem sagen soll was zu hause los ist und dann würde den binnen 24 std. das Sorgerecht entzogen werden. Hatte trotzdem so Angst das ich das nicht gemacht habe erst als mir richtig dreckig ging und es fast zu spät war.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 17.10.2013
8 Antwort
Im Wege einer einstweiligen Verfügung steht das Urteil innerhalb weniger Stunden fest. Ich wäre auch etwas vorsichtig mit dem JA.
bernie79
bernie79 | 17.10.2013
9 Antwort
wenn die das wollen, kann das ruckzuck gehen...meine schwester hat beim gericht gelernt und hat die einzelnen Abteilungen durchlaufen und u.a. auch sowas mitbekommen heut sitzt sie in der Betreuungsstelle wo auch Zwangseinweisungen binnen weniger stunden beschlossen werden hin und wieder vertritt sie auch kollegen aus anderen Abteilungen, u.a. auch familiengericht und da können und werden beschlüsse sehr schnell über die bühne gehen mal nen Termin aus wirklich wichtigem grund verschieben is völlig okay, aber so gar nich erscheinen und somit die zusammenarbeit verweigern, geht nich...entgegenkommen sollte man denen schon, dann passiert einem so schnell auch nix
gina87
gina87 | 18.10.2013
10 Antwort
Hallo, warum lässt Du es soweit kommen? Warum gehst nicht einfach hin? Die können durchaus binnen ein paar Stunden einiges erreichen. Grade Jugendamt. Die können auch Wochenende und Feiertags auf einen Richter zurück greifen wenns um Kinder und Jugendliche geht.
Sabi77
Sabi77 | 18.10.2013
11 Antwort
in obhutnahme dauert 1 stunde....und dann wirds dir negativ ausgelegt dass du keinen termin wahrgenommen hast und dann wird sehr schnell auch dass sorgerecht dir genommen.Schneller als du bei einem anwalt bist
sarahtam
sarahtam | 27.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading