habt ihr auch manchmal fernweh?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.05.2013 | 15 Antworten
guten abend, ihr lieben! :)
meine frage steht ja schon da...
und zwar geht es um folgendes. ich hab in letzter zeit immer öfter fernweh und ein gefĂŒhl, dass mir was fehlt im leben. halt abenteuer, frei sein, mit freunden reisen, festivals, etc.
liegt vielleicht auch echt daran, dass ich recht jung mama wurde und nur meine abi zeit und ein jahr danach zum "austoben" hatte. sohnemann war nicht geplant, aber von anfang an erwĂŒnscht! nun dreht sich mein leben halt grĂ¶ĂŸtenteils um ihn. bekomme schon wieder ein schlechtes gewissen, wenn ich so denke! ich liebe ihn doch, sooo sehr, mehr als alles andere auf dieser welt. und ich möchte auch nicht mehr tauschen! aber irgendwie fehlt mir was. dieses gefĂŒhl ist mal mehr, mal weniger. gerade isses wieder ganz schlimm. hab richtig bauchweh und bin traurig. gut, bauchweh kann auch nen infekt sein, bei dem wetter...
gestern war ich, er schlief bei seinem freund, bei meiner besten freundin in der wg im garten am feuer. es war soooo schön, wie "frĂŒher" halt. ab und zu ertappe ich mich dabei, wie ich meine freundinnen beneide um ihr "freies" leben. ich weiß aber auch, dass NUR party irgendwann eine große leere entstehen lĂ€sst.
ach ich weiß auch net, grad den blues irgendwie. dabei unterneheme ich echt viel mit ihm, er ist ja auch schon 5 und sehr vernĂŒnftig eigentlich. kennt das jemand?? dass man manchmal ins trĂ€umen kommt, was wĂ€re, wenn alles anders verlaufen wĂ€re? fĂŒhl mich echt grad als miese mama, wenn ich so denke. aber es passiert einfach. ich wĂŒrde meinen knopf das niiiieee spĂŒren lassen, bin mit ihm zusammen auch eigentlich immer froh und ausgelassen, wenn es grad keine probleme gibt... aber jetzt abends kommt die traurigkeit immer öfter. auch weil mein studium bald rum ist und diese zeit nie wieder kommt... bin halt auch 80% der zeit allein mit ihm, mein mann arbeitet auswĂ€rts.
was kann man dagagen tun?? habe keine lust, depressiv zu werden, auch wenn es immer nur mal phasen sind..
sorry ist echt lang geworden, aber ich schlepp das schon ne weile mit mir rum und mag mal die meinung von anderen mamis hören. alle, die ich live gefragt hab, konnten damit nix anfangen :(
viele liebe grĂŒĂŸe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Lilla_My ich glaub jede mama hat mal ein wenig das gefĂŒhl einfach tun zu wollen was man mag aber ich weiß auch wie gut es mir geht und wenn meine kleine tochter bei mir im arm ist denke ich mir wie furchtbar es wĂ€re wenn ich all das nicht hĂ€tte
Irgendwann92
Irgendwann92 | 01.06.2013
14 Antwort
ja, manchmal sieht das Leben am nÀchsten Tag schon wieder anders aus. Wenn die Kids es sich mal wieder zur Tagesaufgabe gemacht haben, Mama am meisten auf die Nerven zu gehen, dann sag ich auch oft zu meinem Mann: Wer wollte nochmal Kinder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013
13 Antwort
ich danke euch allen schön, dass es wohl doch normal ist wie gesagt, meine mama-freundinnen sind alle recht sesshaft und vernĂŒnftig, obwohl auch in meinem alter... jetzt geht es auch schon wieder etwas, gestern abend war schlimm... is aber oft so, nachts sind alle Katzen grau wir gehen jetzt auf fest, bei uns is heute straßen-kulturfest.. wetter is naja, aber immerhin regnet es net *daumendrĂŒck* dort gibt es dann erstmal ne gute portion tolle musik und nette leute. jakob freut sich auch schon, schade dass papa net da is... ich muss glaube ich, noch besser planen, jakob auch öfter mal bei freunden ĂŒbernachten lassen, das hat ja so gut geklappt! wird schon alles... :) habt einen tollen tag!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013
12 Antwort
Oooh, ich kann dich so gut verstehen!!! Ich bin 25 und erwarte mein 1. Kind. Ich weiß also noch nicht, wie das alles wo wird, aber habe da auch schon so "kleine" Ängste.. Ich war immer viel unterwegs, habe eine zeitlang in den USA gelebt, war jedes Jahr mindestens 3-4x im Ausland und bin meiner Lieblingsband hinterher getourt- in Deutschland, Österreich, Schweiz, Ungarn, Tschechien, Polen, Luxembourg, Belgien etc... diesen Sommer werde ich das noch mal machen und im September gehts auch noch mal in den Urlaub. Aber dann.. heißt es wohl erstmal Schluss damit. Ich möchte noch ganz viel von der Welt sehen und erleben und bekam bei der Diagnose schwanger auch leicht Panik deswegen. Aber meine Mutter hat mich beruhigt. "Kindchen, du bist noch jung. Du kannst noch soo viel machen, mit oder ohne Kinder". Das hat mich beruhigt. Eine Bekannte von mir geht jetzt 5 Wochen nach Äthiopien und nimmt ihre Tochter
LadySnowblood21
LadySnowblood21 | 01.06.2013
11 Antwort
hmm, ich kenne natĂŒrlcih das gefĂŒhl auch, aber wir bekommen beides glaub ich ganz gut hin. unsere kinder und auf ein paar kleinere bergtouren. nĂ€chste woche haben wir einen vorstellungsbesuch in bordeaux und wenn wir es nicht total versemmeln, sieht es so aus, als ob wir ab spĂ€tsommer dort fĂŒr 2 jahre unsere zelte aufschlagen. man kann auch mit kindern trotz kompromissen seine trĂ€ume leben, halt im kleineren stil und mit mehr organisiererei, aber es geht.
ostkind
ostkind | 01.06.2013
10 Antwort
Das ist völlig normal, mal solche Gedanken zu haben. Aber schau mal, ich bin jetzt 30, mein Mann 35 und wieder haben unsere Zwerge aus der 1. groben Phase raus. Wir fangen jetzt wieder an, sie mal ne Nacht auszuqartieren und feiern zu gehen. Oder sie können am Tage schon Mal ne Stunde daheim bleiben, wenn wir beide arbeiten sind, ohne dass ich mir nen Kopf machen muss, wenn ich schon wieder kurzfristig zum Babysitten einspanne. Leider hat mein Mann sehr unregelmĂ€ĂŸige Zeiten, so dass sich das nicht immer groß planen lĂ€sst. Wenn du jetzt erst mit 30, 35 anfĂ€ngst, dann hast du vorher auch nichts groß gemacht, weil die wollen ja alle erstmal aufbauen. Bis die Kids groß sind, fĂŒhlen sich die meisten dann zu alt. Meine Ma ist auch frĂŒh Mama geworden und die genießen ihr Leben jetzt in vollen ZĂŒgen. Mit 25, 26, 27 wĂ€re dafĂŒr das Geld nicht da gewesen. Und hĂ€tte sie uns spĂ€ter bekommen, hĂ€tte sie dazu wahrscheinlich keine Lust mehr gehabt. Wir haben unsere Kids bewußt frĂŒh bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2013
9 Antwort
@Lia23 *schmerzlicher Abschied^^ man es ust schon spÀt
Lia23
Lia23 | 31.05.2013
8 Antwort
ich kann dich sehr gut versteh.Kim haben wir bekommen, da waren wir gerade mal 22.keine Eltern oder sonstige UnterstĂŒzung in der NĂ€he.Eine Auszeit vom Alltag braucht jeder.Ich merke, ich brauche wieder Ziele und TrĂ€ume, zuhause fĂ€llt mir schon manchmal die Decke auf den Kopf;) auch wenn ich es liebe mit meinen zwei MĂ€usen, ab und an frei sein wĂŒnsche auch ich mir;) ea ist vielleicht der neue Lebensabschnitt, der gerade bei dir eintritt.der warscheinlich doch schmerzliche Abschnitt von deiner Studienzeit.Ich denke in der Sehnsucht der Freiheit schwingt auch immer etwas Angst, Angst dass es irgendwann zu spĂ€t ist frei u d jung zu sein;) hör auf dein BauchgefĂŒhl, nimm dir Zeit fĂŒr dich.und vorallem, zweifel nixht an dir selber, du bist Jakob eine tolle Mama und eine tolle Mama darf auch mal Pause vom Mamasein haben.ob das jetzt eine Stunde, ein Tag oder eine Woche ist, ist völlig egal, hauptsache du vergisst dich selber nicht
Lia23
Lia23 | 31.05.2013
7 Antwort
also wenns wirkich schlimm ist, dann verdonner ich meine kidner in den garten...oder ich schick sie mit meinem mann weg und dreh dann weltmusik auf...so richtig laut! dann fĂŒhl ich mich schon ein bisschen entfernter vom alltag hier ;-) ich weiss, dass ich nicht immer hier bleiben werde!! das wĂŒrde mich killen...wenn die kinder gross sind, dann werde ich ganz sicher immer wieder ĂŒber eine gewisse zeit weit weg gehen und was sinnvolles tun! nicht, dass familie nicht sinnvoll wĂ€re...aber da muss noch was anderes her, was ich lernen und erfahren kann :-)
tate
tate | 31.05.2013
6 Antwort
@tate was tust du dagegen? Wie gehst du damit um?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2013
5 Antwort
andauernd
tate
tate | 31.05.2013
4 Antwort
@Irgendwann92 aber es tut gut, dass mich gerade auch mal eine MAMA versteht, mit meinem "problemchen"... is ja eigentlich nen luxusproblem.. aber es nagt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2013
3 Antwort
@Irgendwann92 ja, es scheint echt die "jĂŒngeren" mamas zu betreffen. aber vielleicht sollten wir es so sehen: wenn unsere kinder groß sind, sind wir auch noch jung! meine mama z.b. ist vor 3 jahren nach schweden ausgewandert und macht jetzt voll ihr ding... sie wird dieses jahr 50 und sieht aus wie anfang 40.. das lĂ€sst hoffen ja, freunde hab ich zum glĂŒck. nicht viele, eher ganz viele bekannte, aber die paar die ich hab, sind mir sehr, sehr wichtig. aber die mamas kenne niemanden, der so ist wie sie... sie zieht aber auch bald weg, nach spanien. will auch gar net jammern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2013
2 Antwort
r mamis mit denen du dich ab und zu unterhalten kannst oder freunde die öfters mal aufn kaffee kommen .dann kann ich dir sagen du kannst echt froh sein. in meinem alter ist halt wenig mit gleichaltrigen die lust auf mama-irgendwann92 haben
Irgendwann92
Irgendwann92 | 31.05.2013
1 Antwort
mmh ich kenn das gefĂŒhl. meine kleine ist 1 1/2 jahre und ich bin grad 21 geworden. ich wollte immer zwei kinder und das zweite ist auch schon unterwegs. ich freue mich ja wirklich riesig aber ab und zu hab ich dasselbe gefĂŒhl. ich denke mir auch alle anderen gehen raus und feiern und ich bin jetzt seit der ss nicht mehr weg gewesen. ich kann meinen mann ach nicht mit der kleinen alleine lassen und er ist unter der woche auch weg. am we geht er selten mal was mit freunden trinken und selten mal auf konzerte aber sagen wirs mal so.....immer noch öfter als ich ich war nie draussen . ich weiß ich bin selbst dran schuld wenn ichs mir net einrĂ€um aber naja. sorry hab gejammert.wollt ich mal wieder nicht ich kann nur sagen mach doch aufjedenfall mal einen tag im monate fest wo du auf jedenfall frei hast. hört sich fĂŒr manche vll nicht viel an aber ich finde das ist es. melde dich bei alten freunden und mach mal wieder so en treff vll mit der alten kligge. hast de denn wenigstens ein paa
Irgendwann92
Irgendwann92 | 31.05.2013

ERFAHRE MEHR:

Denkt ihr manchmal ĂŒber den Tod nach?
13.09.2012 | 13 Antworten
ich will zurĂŒck in die stadt :-(
11.09.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading