Wie soll ich mich verhalten? LANG

pinos2005
pinos2005
15.11.2012 | 43 Antworten
Kürzlich zog in unsere Straße eine Familie. Sie sind in das größte und schönste Haus der Straße gezogen, welches die sehr netten Vorbesitzer wegen Scheidung nicht mehr halten konnten.
Die Familie hat drei Mädchen im Alter von 5, 3 und 3 Monate.
Was mich stört ist, dass sie das schöne Haus so zerpflückt und nach ihren Wünschen neu gestaltet haben. Das Haus ist so schön, da wäre ich schon froh einmal rein zu dürfen.
Auch haben die Kinder ein riesiges Spielparadis im Garten bekommen. Die Kinder sind sehr süß und gut erzogen.
Nun ist es so, dass mein Mann schon häufig mit der ziemlich gut aussehenden 28jährigen Frau gesprochen hat und sie uns wohl zum Kaffee trinken eingeladen haben.
Auch finde ich, dass die Familie nur protzen möchte, denn vor dem Haus parken zwei nagelneue dicke Autos (Audi Q7 und BMW X5). Auch sonst haben die Kinder nur hochwertige Markenkleidung, wie Wellensteyn, Bench, Hilfiger, Ralph Lauren, Abercrombie...all das was ich so beobachten konnte.

Eigentlich möchte ich wirklich nicht, dass meine Kinder Kontakt zu den beiden großen Mädchen haben, weil ich Angst habe, dass meine Kinder dann die selben Sachen wie meine Kinder haben möchten. Die Kinder haben sehr viel Spielzeug, super teure Möbel und so weiter.
Die Frau ist immer in den aktuellsten Designerklamotten unterwegs und immer gut gestylt. Sie haben ein Aupairmädchen, was ich bei drei Kindern absolut nicht nachvollziehen kann.

Meine Mädchen, die die Kinder aus dem privaten Nachbarkindergarten kennen, möchten so gerne mal mit den beiden spielen, weil sie ja sooo nett sind, so tolles Spielzeug und auch ein Schwimmbad im Keller und im Garten haben. Okay, das kann ja sein, aber ich möchte eben keinen Kontakt zu dieser Familie.

Mein Mann flirtet mit der Frau, wenn ich daneben stehe.
Nun möchte ich wirklich ungerne zu dem Treffen kommen. Wie gesagt mein Mann hat schon häufig mit der Familie gesprochen und er meint sie seien total nett. Trotz der guten Erziehung der Kinder, denke ich, dass sie ein schlechter Umgang für meine Kinder sind.

Was mich auch noch stört ist, dass das große Mädchen so viele Hobbys hat, unter anderem Judo, Reiten, Ballett.. und jeden freien Tag bekommen sie anderen Kinderbesuch.

Meine Kinder möchte ich einfach vor solch einer Familie bewahren und sie schützen. Die Familie scheint nahezu perfekt, da muss doch etwas dran sein?!

Was meint ihr? Soll ich weiterhin auf Distanz bleiben? Oder soll ich den Kindern den Kontakt erlauben? Weil eigentlich bin ich ja absolut dagegen.


Heute Mittag sind sie noch mit vielen Tüten von Designermarken vom shoppen gekommen..

Meint ihr ich reagiere über?


Unschlüssige Grüße Claudia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
2 Antwort
fake
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
3 Antwort
Eindeutig!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.11.2012
4 Antwort
Hä? Ist das jetzt wieder so eine Witzfrage, wie sie hier manchmal kommt??? Wenn Sie doch Nett sind, dann lass deine Kinder doch Spielen mit wem sie wollen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
5 Antwort
Nö, keine Witzfrage... Nur blöd...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.11.2012
6 Antwort
Nein das ist keine Fakefrage. Ich meine es wirklich ernst. Ich habe Angst, dass meine Kinder die Sachen der beiden Mädchen sehen und sie die dann auch haben wollen. Nur wir haben eben nicht so viel Geld wie sie. Und mein Mann flirtet mit ihr, was ich auch nicht wirklich toll finde.
pinos2005
pinos2005 | 15.11.2012
7 Antwort
Ahh ok und ich Antworte auf den Käse natürlich wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
8 Antwort
Deine Sorgen möchte ich haben.....is doch egal wenn sie sich das leisten können. Ich höre da wohl eher bisschen Neid raus, kann das sein...... Lass deine Kinder doch mit denen spielen gibt's weitaus schlechteren Umgang.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
9 Antwort
trenn dich von deinem mann und lass die kinder spielen mit wem se wollen.
Irgendwann92
Irgendwann92 | 15.11.2012
10 Antwort
würde eher sagen eifersüchtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
11 Antwort
Falls diese Frage ernst gemeint ist, will ich Dir gerne meine Meinung dazu sagen. Wären es Unmenschen, hätten die Kinder keine Hobbys, dürften keine Freunde einladen, hätten kein Spielzeug usw. Nur, weil jemand ein "dickes" Auto fährt und Designerklamotten trägt, macht ihn das noch lange nicht zu einem zwielichtigen Menschen! Dein Problem ist wohl eher, dass Dein Mann mit der Frau flirtet. Vielleicht solltest Du ihm mal gerade heraus sagen, dass es ganz schön frech ist, in Deinem Beisein mit der Frau zu flirten und dass DESHALB ein Besuch dort für Dich ausgeschlossen ist. Wenn Deine Kinder mit ihren Kindern spielen möchten, solltest Du das zulassen. Und notfalls musst Du Deinen Zwergen eben erklären, dass nicht jeder alles kaufen kann..... Ich finde, Du machst Dir Gedanken um NICHTS. Das einzige, woran Du Dich stören solltest, ist die Flirterei. Der Rest ist aus meiner Sicht nicht falsch.
andrea251079
andrea251079 | 15.11.2012
12 Antwort
das ist mal eine tolle antwort. Respekt. mal ganz abgesehn das du es wirklich schaffst sie halbwegs ernst zu nehmen DH
Irgendwann92
Irgendwann92 | 15.11.2012
13 Antwort
Sicher ist ein bisschen Neid da, aber was sollen wir machen?! So ist das nunmal. Das Problem ist, dass mein Mann alles abstreitet und meint sich nur unterhalten zu haben. Vielleicht habt ihr recht, dass wir zumindest die Kinder miteinander spielen lassen. @andrea251079: Vielen Dank für deine ehrliche Meinung. Das stimmt was du sagst mit den Unmenschen..
pinos2005
pinos2005 | 15.11.2012
14 Antwort
ja, du reagierst über... und dabei stellst du dich auf eine stufe, die mir überlegen läßt, ob nicht diese neue familie, den kontakt zu dir meiden sollte... sorry für diese worte - finde deine thread echt bescheiden... und wenn ich mir noch so ein schönes haus kaufe, ich gestalte es ganz bestimmt, wie es mir gefällt und nicht den nachbarn...
Mia80
Mia80 | 15.11.2012
15 Antwort
@pinos2005 Vielleicht interpretierst dusch in die Unterhaltung deines Mannes zu viel weil sie dir ein Dorn im Auge ist?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
16 Antwort
Die Frage ist net ernst gemeint oder??? Falls Doch rate ich dir such dir ganz schnell hilfe
rosafant1980
rosafant1980 | 15.11.2012
17 Antwort
hört sich ganz nach eifersucht an , das wär edas selbe wenn die zu ihren kinder sagen würde mit denen spielt ihr nicht die haben kein geld die sind unterschicht und wir oberschicht
Renesmee82
Renesmee82 | 15.11.2012
18 Antwort
Ähj für mich klingt es als wärst du eifersüchtig sicher würdest du wenn du viel geld hast auch das kaufen was dir gefällt und sicher auch nicht mit einem fiat panda durch die Gegend fahren, sondern auch BMW. Mach dir doch einfach ein Bild von der Familie in dem du sie einfach persönlich kennenlernst.
Terrornine
Terrornine | 15.11.2012
19 Antwort
@fluffy81 da hast du recht... hat sich heute erst angemeldet u. dann so eine irrsinnige frage stellen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2012
20 Antwort
sei doch froh das diese "reichen" menschen euch "armen" nicht meiden sondern sogar einladen und die kinder spielen lassen
lea_sophie
lea_sophie | 15.11.2012

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Verhalten von Freundin
15.09.2014 | 9 Antworten
Verhalten bei Schulausfall?
05.12.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading